Hilfe beim Umschreiben eines Rezepts (Tiramisu) auf Kochen ohne Thermomix gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von fitzceraldo, 25.03.11.

  1. 25.03.11
    fitzceraldo
    Offline

    fitzceraldo Inaktiv

    Hallo,

    ich habe kürzlich für eine Feier das Thermomix-Rezept Tiramisu (aus dem blauen Orginal-Thermomix-Kochbuch) gemacht. Alle waren begeistert und hätten gerne das Rezept. Im Original wird ein Teil der Masse bei 70° im Thermomix gerührt. Kann man das Erhitzen weglassen oder wie schreibe ich das Rezept für jemanden ohne Thermomix um??? Wäre super, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!!! Danke!!!
     
    #1
  2. 25.03.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo fitzceraldo,

    das Rezept habe ich gerade nicht zur Hand, aber auf die Temperatur würde ich nicht einfach verzichten, sondern würde es dann im Wasserbad schlagen. Ist zwar viel aufwändiger, aber...

    Ein klares Plus für unseren Thermomix :cool:
     
    #2
  3. 25.03.11
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Juhu,
    schreib einfach ins Rezept bitte kaufen sie sich einen TM:biggrin_big:.

    Nein, kleiner Scherz..
    Du kannst schreiben Eigelb, Zucker und Amaretto über dem Wasserbad (Topf vorher vom Herd ziehn) so lange aufschlagen bis man eine Rose abziehn kann) D.H. Die Masse wird so lange aufgeschlagen bis sie die 3 fache Menge hat und man mit einem Kochlöffel etwas entnimmt und dann ganz leicht auf die Masse pustet. Wenn die Masse gut geschlagen ist bildet sich eine Rosenstucktur in der Masse. Soll heißen: Die Konturen ähneln einer Rose aus der Oberansicht.
     
    #3
  4. 28.03.11
    fitzceraldo
    Offline

    fitzceraldo Inaktiv

    Dankeschön für eure Hilfe! :thumbright:
     
    #4

Diese Seite empfehlen