Hilfe!!! Blumenkohlpüree ist bitter

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von petramixi, 16.02.11.

  1. 16.02.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo ihr lieben Hexlein,

    kann mir bitte ganz schnell jemand helfen: mein Blumenkohlpüree (Blumenkohl in Brühe im TM gekocht, mit Butter und Frischkäse gemixt) ist bitter. Kann ich es noch retten und wenn ja WIE?

    Danke!
     
    #1
  2. 16.02.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Petra,
    ich glaube, dass du da nur den Weg der Entsorgung gehen kannst. Ich hatte auch schon Blumenkohl der arg bitter war - zum Essen wars mir dann zuviel und ich habe ihn entsorgt.
    Du könntest aber vielleicht noch mit einer kleinen Menge versuchen eine Suppe mit Milch/Sahnemischung daraus zu basteln und mit etwas Zitronenabrieb abschmecken.
     
    #2
  3. 16.02.11
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Susasan,

    danke für deine Antwort. Ich hab's tatsächlich grad entsorgt, mein Mann hat zwar todesmutig was davon gegessen und gemeint so schlimm sei es gar net, aber ich konnte es nicht runterbringen.
    Ich glaube wirklich es liegt am Blumenkohl selbst und nicht an der Zubereitung. Manchmal erwischt man einfach einen bitteren. Schade dass man es den Köpfen net ansieht.

    Schönen Abend noch.
     
    #3
  4. 16.02.11
    didi23
    Offline

    didi23

    Hallo petramixi

    Wir haben schon oft Blumenkohl Gerichte getestet, Püree war zwar noch nie dabei könnte mir aber gut vorstellen das es am Frischkäse lag. :-(
    Am besten passt immer noch Sahne oder Schmand dazu, kommt halt drauf an was du machst Suppe ist mir am liebsten.
    werde die Kommentare verfolgen da Püree gar keine schlechte Idee ist. :thumbright:

    Viel Spaß noch Gruß :wink:
    didi
     
    #4
  5. 16.02.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    #5

Diese Seite empfehlen