Hilfe!!! Buttercreme?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Katja Niessen, 18.11.05.

  1. 18.11.05
    Katja Niessen
    Offline

    Katja Niessen

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe vorgestern Donauwellen ausprobiert. Der Kuchen hat auch ganz toll funktioniert (war richtig stolz auf mich :oops: ).

    Aber dann kam die Buttercreme:

    Ich habe sie genau nach Rezept gemacht. Leider wurde die Creme selbst nach einer Nacht im Kühlschrank nicht fest (lt. Rezept sollte sie nur im kalten Wasserbad abkühlen).

    In den anderen Rezepten kommen noch Puddingpulver und Gelatine dazu, stand in meinem Rezept aber nicht drin, also habe ich beide Zutaten auch nicht gebraucht.

    Hoffe auf Eure Hilfe.

    Viele Grüsse aus der kalten Nordeifel
    Katja
     
    #1
  2. 18.11.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Katja,

    also von Gelatine weiß ich nichts - in Buttercreme? Nein, glaube ich nicht. Ansonsten Pudding kochen, abkühlen lasse und mit gleicher Menge weicher Butter (Temperatur möglichst gleich!!!) verrühren. Dann hast Du die übliche Buttercreme. Die ist köstlich.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 20.11.05
    Katja Niessen
    Offline

    Katja Niessen

    Hallo Jutta!

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    Probiere ich auf jeden Fall beim nächsten Mal so aus.

    Nochmal Danke und

    viele Grüsse aus der Nordeifel

    Katja
     
    #3
  4. 20.11.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Katja!
    So mache ich meine Buttercreme:

    1 Pä Pudding mit 400 ml Milch kochen, aber ohne Zucker!
    abkühlen lassen, Haut abziehen :wink:
    100 g Zucker zu Puderzucker , dann
    1Stck zimmerwarme Butter dazugeben und auf Stufe 5 schön cremig rühren.
    anschließend löffelweise Pudding unterrühren, Stufe 5.

    Wenn alles schön vermischt ist, 1 Würfelchen zerschmolzenes Palmin unterrühren, (da glänzt die Creme schön) Mit Würfelchen meine ich aus so einer flachen Packung ein Stück, sind glaube ich 10 Stck drin.
    Sollte die Creme mal unerwartet grisselig sein, auf 37° stellen und rühren, bis sie glatt ist. =D

    Für eine richtige Cremetorte muss man allerdings die doppelte Menge nehmen.
     
    #4
  5. 20.11.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Katja,

    ich mache meine Buttercreme so:

    1 Päckchen Pudding nach Anweisung kochen.
    1 Päckchen Butter (250g) rühren bis sie richtig weiß ist und dann nach und nach den Pudding dazurühren. Butter und Pudding sollten gleiche Temperatur haben.
    Seitdem ich darauf achte daß die Butter ganz weiß ist hatte ich mit der Creme keine Probleme mehr.
     
    #5

Diese Seite empfehlen