Hilfe: Creme de Cassis im TM??

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von besteBabs, 02.11.05.

  1. 02.11.05
    besteBabs
    Offline

    besteBabs besteBabs

    Hallo ihr erfahrenen Likörbereiterinnen, :drinkers:

    kennt irgendjemand ein Rezept für Cassislikör im TM? Das müsste doch eigentlich super funktionieren, hab nur keine Ahnung, wie sich das zusammensetzen könnte und welcher Alkohol da drin ist (oder ohne?)

    Will einiges für Weihnachten brauen und verschenken, bin also dankbar für alle derartigen Hinweise auf Süffiges...

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Babs =D
     
    #1
  2. 02.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Babs,

    habe hier für Dich 3 Varianten ergoogelt:

    Cassis:

    650 Gramm schwarze Johannisbeeren in einem Topf zerdrücken und dann 650 ml Rotwein zugeben, es soll schon ein guter Tropfen sein, nicht der billigste Sprit!! Ich nehme gerne einen Cabernet Sauvignon.
    Das Ganze 2 Tage ziehen lassen, dann ein Mal kurz aufkochen, abkühlen lassen und ein grosses Sieb mit einem Mulltuch auslegen. Die Flüssigkeit absieben, schon ausdrücken, und dann 350 Gramm (Puder-)Zucker zugeben. Nun nochmals aufkochen lassen, abkühlen und dann 250ml 70%-igen Alkohol zugeben - auf Flaschen ziehen und für 4 Wochen ruhen lassen - dann ist er trinkfertig.


    Cassis:

    1 kg schwarze Johannisbeeren
    1 ltr Schnaps (Korn, Obstler, Wodka)
    1 Vanilleschote
    1 Sückchen Ingwer
    500 gr Kandiszucker
    ------------------------------------------------------------------------------------:
    Die Johannisbeeren gut waschen und abtropfen lassen. Anschließend in ein weithalsiges Gefäß geben, die Gewürze, den Zucker und den Schnaps dazu geben.
    Glas muß dicht verschlossen sein, zwei Wochen im Dunkeln !! lagern.
    Danach filtert man und füllt den Cassis in Flaschen. Cassis liebt kühle und dunkle Lagerung.



    Cassis:

    500 g schwarze Johannisbeeren, gewaschen und sortiert
    200 g Zucker
    1 stück Vanilleschote
    1/2 Stange Zimtstange
    1 stück Nelke
    0,7 Liter Wodka oder Alkohol (40%)
    --------------------------------------------------------------------------------
    - Man überstreut den Cassis mit dem Zucker
    - Die aufgeschlitzte Vanilleschote, die Zimtstange und die Nelke dazu legen
    - Das ganze mit Alkohol oder Wodka übergießen
    - Zudecken und gut verschliessen ( Einmachgläser sind dafür herrvoragend)
    - Unter gelegentlichem Schütteln 6 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort stehen lassen
    - Abfiltrieren (Zum Filtern kann man Kaffeefilter zusammen mit einem Trichter oder Sieb verwenden)
    - Vor dem Genuss noch mal 2 Wochen reifen.
     
    #2
  3. 02.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Und ohne Kochen wird er nicht schlecht?
    Wegen des Alkohols?
    Aber es klingt schon lecker...
     
    #3
  4. 02.11.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Ani Teb

    Nee,der wird nicht schlecht,eher besser :drinkers:
    Setze so immer meinen Brombeerlikör an.lecker,lecker.Heuer steht ein Gemisch aus Himbeer und Brombeer draus.

    Gruß Moni
     
    #4
  5. 02.11.05
    besteBabs
    Offline

    besteBabs besteBabs

    Danke, danke!

    Liebe Susi,
    klingt ja megalecker - hoffe, ich kriege das im TM hin.
    Vielen Dank für die Google-Arbeit - hätte ich auch drauf kommen können :-?

    Viele Grüße
    Babs
     
    #5
  6. 02.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Babs,

    gern geschehen!! :p :lol: :p
     
    #6

Diese Seite empfehlen