Beantwortet - Hilfe... Crocky geht nicht...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mamel, 12.01.08.

  1. 12.01.08
    mamel
    Offline

    mamel

    Hallo zusammen,

    nun habe ich gestern meinen 3,5l Crocky bekommen, den von e*ay, das Modell mit dem englischen Stecker mitsamt beigefügten Adapter der lt. Verpackung für Deutschland geeignet ist. Nun hab ich das tolle Sahnegeschneltzelte vom Forum hier vorbereitet, alles in den Topf gegeben und nun die böse Überraschung - ich kriege den Stecker trotz Adapter nicht in die Dose... :mad: Woran kann das liegen? Der Adapter allein passt in die Dose, der englische Stecker auf den Adapter - aber beides zusammen geht nicht :sad2: was mach ich denn um Himmels willen falsch?

    Bitte um Hilfe, vielen Dank!
     
    #1
  2. 12.01.08
    patty
    Offline

    patty Inaktiv

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Hallo Marion,
    ich glaub wir haben denselben Crocky.
    War gerade in der Küche und hab meinen Stecker kontrolliert. Ich bin zwar kein Elektriker, aber bitte kontrolliere, ob Du eine Schukosteckdose hast, da der Adapter für Schukosteckdosen geeignet ist. Falls das nicht der Fall ist, mach es so wie ich: mein Mann hat mir eine "Steckdosenleiste" (mir fällt keine andere Beschreibung dafür ein) gekauft, auf der verschiedene Steckmöglichkeiten sind: für große, kleine, Schukostecker.

    Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

    Patty
     
    #2
  3. 12.01.08
    mamel
    Offline

    mamel

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Hallo Patty,

    und ob du mir weiterhelfen konntest, vielen vielen Dank!!!!!!!!!!! Bin auch kein Elektriker und habe NULL Ahnung was Schuko und so weiter ist aber ich
    habe mal den Keller nach einer Steckdosenleiste abgesucht und auch eine gefunden und in diese passt der Adapterstecker... sieht zwar bissle blöd aus mit den vielen Steckern aber egal, es funktioniert!!!!!!! Du hast mein Einstandsrezept gerettet!

    Danke!
     
    #3
  4. 12.01.08
    patty
    Offline

    patty Inaktiv

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Gern geschehen Marion,
    dafür ist das Forum ja da. Irgendjemand weis immer Rat.

    Liebe Grüße
    Patty
     
    #4
  5. 12.01.08
    Fräulein Ingrid
    Offline

    Fräulein Ingrid

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Hallo,
    es gibt doch gar nichts anderes mehr als Schuko...
     
    #5
  6. 13.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Mach es dir doch enfacher, schneide den englischen Stecker ab und montiere einen deutschen. Das ist auf Dauer sicherlich besser.
     
    #6
  7. 13.01.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Hallo zusammen,
    ich glaube, dieses Wochenende ist das Problemwochenende der Crockys.
    Heute morgen wollte ich meinen Apexa anschmeissen ( Malzbiergulasch) und auf einmal machte es Pling. Die untere Schraube, die den Temperaturwähler am Gehäuse hält, ist nach innen gefallen (zwischen Bodenplatte und Metalltopf...) Jetzt habe ich ihn erst einige Male in Betrieb und natürlich in meiner Ausmistaktion (Susisauber lässt grüßen) den Originalkarton weggeschmissen. mein Mann wollte ihn schon unten aufschrauben, aber ich denke, er sollte lieber die Finger davon lassen, sonst ist mein Garantieanspruch dahin. Also, nun werde ich nächste Woche ins Badnerländle fahren und beim Großhändler den Topf abgeben...
    Ist dieses Problem auch schon mal einem von euch passiert?
     
    #7
  8. 13.01.08
    mamel
    Offline

    mamel

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    @ caloosa: ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht, dann wäre halt die Garantie dahin. Aber ich denke früher oder später werde ich das so machen wie von dir vorgeschlagen.

    @ Susasan: o weh das klingt ja doof. Würde auch die Finger davon lassen wg Garantie. Habe dir im anderen Thread wg Knödeln geantwortet. Alles gute und trotzdem schönen Sonntag!
     
    #8
  9. 13.01.08
    Caloosa
    Offline

    Caloosa Inaktiv

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Mit der Garantie hast du natürlich recht. Aber mal Hand aufs Herz. Wie oft ist ein Gerät bei dir während der Garantiezeit defekt gewesen? Bei mir in 20 Jahren ein einziges Mal. Ich persönlich würde das Risiko eingehen.
     
    #9
  10. 13.01.08
    mamel
    Offline

    mamel

    AW: Hilfe... Crocky geht nicht...

    Ja, wie gesagt, auf Dauer ist mir das auch zu doof so, werde das sicher machen. Hast ja recht, in der Regel braucht man die Garantie ja nicht, aber manchmal läuft es ja gerade dann verkehrt, siehe Susasan...

    Hoffen wir mal das Beste, nicht wahr... ;)
     
    #10

Diese Seite empfehlen