Hilfe!!!!!Donauwelle

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Seerobbe, 03.12.05.

  1. 03.12.05
    Seerobbe
    Offline

    Seerobbe Inaktiv

    Moin liebe Hexen,

    ich brauch eure Hilfe.

    Hab die Donauwelle von Dorliys gemacht.... allerdings nicht auf einem Blech sondern in der Form.

    Frage: Ist es normal das die Schokoglasur so komisch aussieht????

    Irgendwie, ich weiß auch nicht, sieht das ganze ziemlich seltsam aus....
    Ich hab die Glasur ganz zum Schluß draufgemacht, allerdings war da die Creme noch nicht fest und jetzt sieht es irgendwie noch zerlaufenem Palmin aus, mit ein bisslerl Schoko drin, mittlerweile mit der Creme verlaufen.......

    Kann ich das morgen meinen Gästen hinstellen?????

    Was habe ich falsch gemacht????

    Gruß
    Seerobbe
     
    #1
  2. 03.12.05
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Kann ich mir gut vorstellen, dass da Panik angesagt ist. Also die Creme lasse ich immer vorher auf dem Kuchen abkühlen so 2-3 Stunden im Kühlschrank und dann mache ich erst die Glasur drauf.
    Probiere doch einfach ein Stück wiees schmeckt. Damit keiner merkt, dass schon ein wenig fehlt, den Rest aufschneiden und auf eine Stollenkuchenplatte setzen, die Stücke so versetzt, sieht dann nicht so blöd aus, wenn der Kuchen nicht mehr ganz ist.
    Du könntest bei dem misslungenen Stück vielleicht auch versuchen noch etwas Schokoguss drüber zu geben und gucken was passiert und dann nochmal probieren wie er schmeckt unddann machst du es mit dem Rest genauso.
    Gruß und toitoi dass der Kuchen doch noch zu retten ist.
    Andrea
     
    #2
  3. 03.12.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Seerobbe, :lol:

    Andrea hat Recht: Die Creme muss vorher richtig kalt sein, am Besten in den Kühlschrank (oder jetzt nach draußen stellen).

    Wenn Du den Schokoguss draufmachst, ist der ja noch warm und die Creme wird dadurch auch wieder flüssig.

    Es dürfte dem Geschmack aber nicht abträglich sein, wenn sich die Creme mit dem Schokoguss ein wenig vermischt. Es sieht halt nur nicht so toll aus.

    Und bei aller Sorgfalt: Auch bei mir passiert es gelegentlich, dass ich die Creme über dem Schokoguss habe. :oops:

    Wenn es Dich stört, mach doch einfach ein kleines bisschen Zartbitter-Couvertüre drüber. Oder - wem es nicht gefällt, dem gib das Rezept zum Bessermachen. :-?
     
    #3
  4. 04.12.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Seerobbe,

    wende doch einfach diesen Trick an:
    Etwas Kakaopulver ( keinen Kaba,etc!) durch ein Haarsieb drübersteuben... aber erst kurz vor dem Verzehr...und den Kuchen gut gekühlt anbieten.
    Liebe Grüße!
    Barbara
     
    #4
  5. 04.12.05
    Seerobbe
    Offline

    Seerobbe Inaktiv

    Vielen Dank für die vielen Tipps.

    Also das ganze sieht ja schon ziemlich merkwürdig aus, aber ich mach das beste draus, eigentlich wollte ich ihn ja gar nicht anbieten, da mein Göga meinte wenn ich ihn anschneide läuft bestimmt die ganze Soße raus, aber er war dann doch ziemlich fest.

    Ich hab jetzt einen Teil der Creme die nicht ganz so fest wurde, warum auch immer, mit der Schokomasse verteilt. Das heißt um den ganzen Kuchen rum, schön gleichmässig, hab ihn angeschnitten, und momentan noch kühl gestellt.
    Nachher kurz bevor die Gäste kommen werde ich den ganzen Kuchen noch mit Schokostreusel verziehren.Dann sieht das Ganze schon ziemlich anders aus.

    Ist eben eine individuelle, kreative Donauwelle ala Seerobbe :finga: =D Das bekommt auch nicht jeder so hin =D =D

    Man muß sich nur zuverkaufen wissen =D =D
    Und es geht ja nix über Individualismus und Kreativität, oder?????

    Donauwellen, ganz stinknormal....... Das kann ja jeder.....

    Trotzdem danke für die ganzen Tipps. Das nächste mal wird es besser.....

    Einen lieben Adventsgruß von der Seerobbe
     
    #5

Diese Seite empfehlen