Hilfe, Eierlikör geronnen!

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von natur-pur, 02.08.06.

  1. 02.08.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo,
    ich hab soeben als schnelles Geschenk einen Eierlikör hergestellt nach irgendeinem Rezept hier im Kessel.
    Da das Ganze immer noch recht flüssig wirkte habe ich noch etwas Temeperatur zugegeben - und das war wohl ein Fehler. Gut, beim nächsten Mal mach ich das nicht mehr, aber wie kann ich den Eierlikör noch retten?

    Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

    Zudem schmeckt er ziemlich scharf nach Korn. Wenn ich jetzt noch etwas Sahne zugebe, sozusagen als Rettungsversuch, habe ich dann beide Probleme im Griff und sollte ich dann noch einmal etwas erhitzen?

    Auf schnelle Hilfe hoffend grüßt Euch
    Gabi ;)
     
    #1
  2. 02.08.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo,
    also wenn das Zeug die Konsistenz von Rührei hat kannst Du es wohl nur noch wegkippen. Oder mal versuchen auf Stufe 10/1Min quirlen. Aber ich denke nicht das es hilft.
    Der Eierlikör dickt beim abkühlen nach.
     
    #2
  3. 02.08.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo Sacklzement,

    naja, nicht gerade wie Rührei, aber halt krisselig. Flüssigkeit setzt sich ab.

    Ich vernichte das Zeug jetzt gerade beim Fernsehen. Der Geschmack ist ja o.k. Aber als Geschenk nicht zu gebrauchen.

    Lieben Gruß und einen schönen Abend. (Ich mach jetzt schnell den PC aus, hier blitzt es und donnert, was das Zeug hält.)
    Gabi
     
    #3
  4. 11.09.06
    tifa42
    Offline

    tifa42 Inaktiv

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hi, Ihr Lieben da draußen...
    Ich bin ganz neu hier und habe meinen James auch noch nicht allzu lange. Aber bis jetzt komme ich ganz gut zu recht und ich glaube bald werde ich ihn nicht mehr missen wollen.....Dank meiner super TM-Christine!!!
    Aber jetzt zu meiner Frage, was kann ich sonst noch nehmen zu Eierlikör außer Korn ???? :confused: :confused: Ganz leibe Grüße und wäre für ein paar Tipps dankbar....
     
    #4
  5. 11.09.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo,
    ganz lecker schmeckt wenn man ihn mit Amaretto macht oder Chantre, oder beides mischen. Die Hauptsache ist das ein hochprozentiger Stoff mit drin ist. Weißer Rum geht auch. Ich hab sogar schon mal Zwetschgenwasser im Eierlikör "entsorgt" weil wir den nicht trinken (das Zwetschgenwasser mein ich).
     
    #5
  6. 12.09.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo,

    ich nehme, wenn im Rezept 250 ml Korn angegeben sind, 125 ml normalen Korn und 125 ml Doppelkorn.
    Habe beim 1. Versuch 250 ml Korn genommen - da ist der Eierlikör mir zu laff, beim 2. Versuch 250 ml Doppelkorn - da war er mir zu scharf und schmeckte zu sehr nach Korn.
    Seitdem ich ihn wie oben beschrieben mache, schmeckt er mir und meinen Gästen hervorragend. Wir wollen gar keinen gekauften Eierlikör mehr.

    Wenn der Eierlikör abgekühlt ist, setzt sich meistens bei mir unten der Korn ab - aber wenn ich dann die Flasche schüttele, wird er wieder normal zu Eierlikör.
     
    #6
  7. 12.09.06
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Ich nehme für Eierlikör immer den (leider ziemlich teuren) Weingeist aus der Apotheke. Meist mache ich Eierlikör für Schwiepa und der hat oft Probleme mit Sodbrennen, Korn verträgt er nicht. Mit Weingeist gehts ihm gut :p
     
    #7
  8. 14.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo,

    mir ist der Eierlikör mit den ganzen Eiern auch geronnen.

    Wegen der Salmonellengefahr hatte ich ihn für 15 Min. ab dem Einschalten des TM auf 80 Grad erhitzt.

    Heute bin ich auf 70 Grad runter und der Likör ist super geworden.

    5 Min. aufheizen und 10 Min. "kochen" bei 70 Grad reicht um eventuell vorhandene Salmonellen abzutöten.

    Und jetzt wird er genossen. Fehlen bloß noch die leckeren Waffel-Schoko-Becher.
     
    #8
  9. 01.04.07
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    AW: Hilfe, Eierlikör geronnen!

    Hallo!
    Habe gestern auch Eierlikör gemacht, Rezept mit ganzen Eiern. Nach der angegebenen Zeit (10 min. 70°) war in der Mitte noch "Eiglibber", also hab ich nochmal kurz nachgestellt (knapp 3 min.). Irgendwie sah das dann aus, als hätte ich Rührei in meinem Likör, aber total eklig... :vom:
    Lag das an den ganzen Eiern? Klappt es nur mit Eigelb besser?
    War echt enttäuscht, wo doch alle so von selbstgemachtem Eierlikör schwärmen :-(
    Gruss, Doro
     
    #9

Diese Seite empfehlen