Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Cocinera, 27.02.08.

  1. 27.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Hallo! Es ist mir zwar etwas peinlich, aber ich habe jetzt keine Zeit, Experimente zu machen. Darum wollte ich fragen, wer mir einen saftigen Kuchen empfehlen kann. Es ist für ein krankes "Geburtstagskind" (ähem), das gerade den 93. Geburtstag feiert und krankheitsbedingt nicht mehr richtig schlucken kann. Es muss ein weicher, saftiger Kuchen sein ohne Überraschungen (ohne Obststückchen und ohne Nussstückchen..), damit sie sich nicht verschluckt. Es gibt hier doch bestimmt Kuchen, die so sind und ihr schon ausprobiert habt... Bitte, bitte, empfehlt mir entsprechende Kuchen! Am Besten ohne Sahne, das verträgt sie nicht so gut. Dankeschön im Voraus für eure Hilfe!!! Inés
    PS: Das Fest ist am kommenden Sonntag.
     
    #1
  2. 27.02.08
    tihv
    Offline

    tihv

    #2
  3. 27.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hmmm!!! Das sieht lecker aus! Und nach den Kommentaren zu beurteilen, genau das Richtige! Dankeschön! Das war auch eine sehr schnelle Antwort! Also vielen, vielen Dank!
     
    #3
  4. 27.02.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Ines =D
    ein Rezept fällt mir jetzt auf die Schnelle nicht ein, aber ich wollte Dir sagen, daß ich mich freue, wieder von Dir zu hören...äh zu lesen.;)

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 27.02.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Ines!

    Ich empfehle Dir den Rahmkuchen. Der Kuchen schmeckt gigantisch.


    Viele liebe Grüße
     
    #5
  6. 27.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo, Marion! Danke! :) Bin wieder zurück! Ich habe den Wunderkessel wirklich vermisst, aber ich schaffe es wieder, hineinzuschauen!! =D

    Danke, Tihv, für Deinen Tipp! Den Kuchen will ich auf jeden Fall ausprobieren, aber ich glaube nicht, dass es das Richtige ist für meine Oma. Ich habs mir gespeichert und werde es garantiert ausprobieren... Mürbeteig ist normalerweise nicht weich genug. Sie kann zb. keine Kekse mehr essen. Nur wirklich weiche Sachen. Danke!
     
    #6
  7. 27.02.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    #7
  8. 27.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hmmm!!! Sieht auch lecker aus! Und passend! Grübel, grübel, welchen backe ich?? Am liebsten gleich Beide ;) (Hefezopf und Zitronenkuchen, meine ich)... =D Ich werde berichten! Vielen, vielen Dank für die Antworten!
     
    #8
  9. 27.02.08
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Ines,

    schön von dir zu lesen, wie wäre ein Käsekuchen diesen finde ich gut, den habe ich auch schon mehrmals gemacht, oder falls der Boden doch zu hart sein sollte einen ohne Boden hier
     
    #9
  10. 27.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Dankeschön auch Dir, Anne! Käsekuchen! Darauf hätte ich ja gleich kommen können! Ich liebe Käsekuchen! Die Auswahl wird doch härter ausfallen, als ich dachte... Obwohl ich seit mindestens einer Stunde nur noch Zitronen "rieche"... Auch wenn es hier jetzt gar keine gibt ;). Ich glaube, ich werde ihr nach und nach alle Kuchen backen, die passend scheinen (ohne Boden natürlich), damit sie noch eine Freude hat. Toll! Es gibt doch noch Möglichkeiten! LG an Alle und vielen Dank!
     
    #10
  11. 28.02.08
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Ich empfehle dir den genialen Marmorkuchen von marmorata.
    Der ist der Hammer und ich mach ihn immer wieder.
    Saftig und nicht kruemelig. Yummy Yummy in my tummy


    Ciao
    jana
     
    #11
  12. 28.02.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Ich mache da meinen:

    Mabel Kuchen oder Chocolade Pistaccio cake

    1 cup / ca, 237 ml hochwertiges Pflanzen Öl
    4 Eier, mitlere Größe
    1 cup / ca, 237 ml Sauer Crème (Schmand)

    Rührkuchen Backmischung ca. 430g (fertige oder selber gemischt)
    1 Pckch. Pistazien Pudding, Instand
    Ca. 500g Schokolade mit gerösteten Mandeln (Aldi)

    Öl, Eier und Sauer Crème mischen
    Backmischung und Pistazien Pudding hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluß die gehackte Schokolade ( im Buttler oder Moulinette zerkleinert) unterheben.

    Backmischung in eine 22 cm Gugelhupfform geben und ca. 50 Minuten bei mittlerer Hitze (ca.175°) backen.

    Kann bis zu einer Woche aufbewahrt werden, ;) wenn er solange hält. Bei mir normalerweise nicht, denn alle stehen Schlange.

    Ist ein ganz altes Rezept von einer Dame aus den USA und ich mache es immer noch auf die alte Art mit dem Rührhaken und ohne irgendeine andere Maschine.
     
    #12
  13. 28.02.08
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Swyma, der hoert sich ja ganz nett an, aber ist doch nichts fuer die alte Dame...sie braucht einen Kuchen ohne Ueberraschungen, sonst klappt sie uns noch ab :-O
     
    #13
  14. 28.02.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Wüstenmaus, das Rezept stammte von einer neunzigjährigen Dame und ist ein super saftiger "Sandkuchen". Wenn Frau nichts über die Zutaten sagt, =D;) wird der nur als lecker geschmeckt.
     
    #14
  15. 28.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo!
    Da muss ich allerdings der Wüstenmaus recht geben, der Mabel Kuchen ist nichts für meine Oma. Das Alter ist ja nicht das Problem, sondern ihre Krankheit, ich habe erwähnt, dass sie nicht mehr richtig schlucken kann. Oder sprechen (das habe ich nicht gesagt).
    Der Kuchen sieht trotzdem toll aus (für andere Gelegenheiten), aber hier in Spanien habe ich leider noch nie Pistazienpudding gesehen. Danke trotzdem für die Mühe!
    Danke an Alle für die Antworten! Den Kuchen von Marmorata habe ich mir gerade angeschaut und sieht auch sehr, SEHR lecker aus! Den werde ich ausprobieren! (Ob diesen Sonntag oder nicht, muss ich noch überlegen. Aber ich werde ihn für Sie backen). Dankeschön!!!! =D
     
    #15
  16. 28.02.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Ines,

    OK, hatte ich überlesen.

    Der Instantpudding ist nur Pistaziengrün und hat auch den Geschmack und die Schokolade mit den Mandeln kann man so fein zermalen das auch nur noch der Geschmack übrig bleibt. Ist dann nur von der Farbe etwas anders, was dem Geschmack sicherlich keinen Abbruch leistet.
     
    #16
  17. 28.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo, Swyma!

    Das kann jedem passieren, mal was zu überlesen (passiert mir auch ab und zu); das mit der Schokolade hatte ich schon überlegt, allerdings muss der Pistaziengeschmack schon was ganz besonderes sein. Den gibt es hier als Pudding aber leider nicht. Es muss ein sicher ein sehr leckerer Kuchen sein. Ich merks mir mal. Vielleicht fällt mir noch was dazu ein (ein Schokoladenpudding und vielleicht Pistazien rein?) Danke auf jeden Fall! Nicht für diese Gelegenheit, aber ich melde mich, wenn ich es probiere! Sieht lecker aus! Danke noch mal!
     
    #17
  18. 29.02.08
    Utchen
    Offline

    Utchen

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Swyma,

    der Mabel-Kuchen hört sich ja sehr lecker an. Wo ich bekomm ich denn den Pistanzienpudding? Ich würde diesen Kuchen sehr gerne nachbacken.
     
    #18
  19. 01.03.08
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo Inès,

    stimmt den Pistazien Pudding bekommt man nicht überall. Machmal schickt die Freundin meiner Ma welchen aus den USA und in den Niederlanden bekomme ich ihn auch. Hier in Deutschland gibt es ihn nur in einigen Geschäften.
    Da ich so bekloppt bin und versuche den Geschmack dieses Kuchens der süssesten Granny, meiner lieben Mabel sehr nahe hinzukriegen bin ich auch noch nie auf die Idee gekommen mal eine andere Sorte zu testen.

    Hallo Ute,

    weiß ist schwierig. siehe oben.
     
    #19
  20. 02.03.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Hilfe! Empfehlt mir bitte einen saftigen Kuchen...

    Hallo! Ich habe den Zitronenkuchen probiert! Der war klasse! Richtig weich, genau das Richtige!! Schmeckt super! Dankeschön!!!
    Den Käsekuchen ohne Boden habe ich auch gebacken, für meine Kinder. Der hat Ihnen toll geschmeckt! Für meine Oma wär's gar nicht weich genug gewesen. Danke auch!
     
    #20

Diese Seite empfehlen