Hilfe erbeten! Frühstücksvarianten...

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Nele, 08.12.07.

  1. 08.12.07
    Nele
    Offline

    Nele

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin mal wieder dran...:confused:
    Muß an Arbeit ein Frühstück ausgeben.
    Das letzte Mal hatte ich: Hackbraten; Eiersalat; PP-Creme und frisch gebackenes Baquette.
    Die Männer sind also ganz schön verwöhnt.
    Den TM hatte ich mit und alles waren begeistert.
    Diesmal wollte ich eigentlich irgendwas machen was ich am Abend vorher
    vorbereiten kann. Damit ich nicht so lange in der Küche stehe und Chef motzt!
    Habt ihr eine Idee?
    Kann ich eigentlich Baquette oder Brötchen am Vortag vorbacken und dann nur noch für ein paar Minuten aufbacken?
    Und was soll ich dazu reichen?
    Ich bin für jede Hilfe dankbar;)

    Wünsche euch einen schönen zweiten Advent

    Grüße
    Nele
     
    #1
  2. 08.12.07
    Lottemotte
    Offline

    Lottemotte

    AW: Hilfe erbeten! Frühstücksvarianten...

    Hallo Nele,

    Brötchen würde ich immer frisch backen, Baguette finde ich, schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut.;)

    Wie wäre es mit dem Frischkäseaufstrich aus dem roten Buch? Ich mache ihn gerne mit einer Zwiebel und einem Paket 8-Kräuter.

    Dazu vielleicht noch die Pizzabutter?

    Und noch einen Lachs-Aufstrich?:p

    Da ist doch für alle´etwas dabei!
     
    #2
  3. 09.12.07
    Nele
    Offline

    Nele

    AW: Hilfe erbeten! Frühstücksvarianten...

    Hallo Lottemotte,

    danke für deine Tips.
    Werd gleich mal ins rote Buch nachschauen!
    Schönen Abend noch

    Sandra
     
    #3
  4. 09.12.07
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Hilfe erbeten! Frühstücksvarianten...

    Hallo nele,
    du kannst auch Pizzabrötchen machen, die Brötchen können vom Vortag sein, den Belag machst du frisch und backst sie dann vor Ort auf.
     
    #4

Diese Seite empfehlen