Hilfe falsches Rinderfilet

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bidi59, 15.02.06.

  1. 15.02.06
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Kann mir mal einer helfen?
    Hab heut Morgen ein falsches Rinderfilet im Slowcooker aufgestellt, 1 3/4
    Std. auf high und 4 Std auf light, das war aber zukurz, es war noch ganz blutig und roh. Wer kann mir sagen wie lang ich noch auf low oder high kochen muß, jetzt hab ich ihn auf low stehen. Wir essen dann halt um 18.00 Uhr.

    Viele Grüße und schon mal Danke

    bidi59
     
    #1
  2. 15.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo,

    wenn du es jetzt auf low hast, dann müsste es aber definitiv bis 18 Uhr fertig sein. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, dann dreh nochmal ca. 1-2 std. auf high und die restliche Zeit auf low. Dann müsste es klappen.

    LG
    Jasmin
     
    #2
  3. 15.02.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo, mal ne unqualifizierte Frage: was ist falsches Filet?
    Grübelnde Grüße Meli
     
    #3
  4. 15.02.06
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Melli

    so genau kann ich das auch nicht sagen, es ist halt sehr mager und ähnlich wie Filet.

    Gruß

    bidi59
     
    #4
  5. 15.02.06
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Das hab ich jetzt im Internet gefunden.

    Bug/Schulter/Blatt

    Aus der Schulter lassen sich schöne Bratenstücke schneiden, z. B. Dicker Bug, Schaufel- und Mittelbugstück sowie das falsche Filet. Dieses Teilstück verdankt seinen Namen der Ähnlichkeit mit dem echten Filet. Es ist weniger kompakt und von feinen Fleischfasern durchzogen. Das falsche Filet lässt sich bestens zur Zubereitung von Spick- und Schmorbraten, aber auch für geschmorte Ragouts, Eintöpfe und Sauerbraten verwenden. Alle Teilstücke lassen sich insgesamt gut braten und schmoren. Der dicke Bug ist ein erstklassiges Stück für Braten, aber auch für Geschnetzeltes. Eine Spezialität aus dem Schaufelstück ist würziger Sauerbraten, der einige Tage in einer Marinade aus Rotwein und Essig eingelegt wird. Das Fleisch vom Mittelbug ist bestens zum Kochen und Schmoren geeignet, es schmeckt besonders saftig und aromatisch.


    Gruß bidi59
     
    #5
  6. 15.02.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Bidi!

    Ist das Dein erstes Crocky-Gericht? Weil das wären ja umgerechnet fast 8 Stunden low, da sollte es aber eigentlich durch sein???? Ich rechne immer 1 Stunde high entspricht 2 Stunden low.Ich habe auch schon falsches Filet im Crocky gemacht (Burgundertöpfchen), da war es in der Zeit aber fast fertig! Nicht, daß mit Deinem Crocky was nicht stimmt...???!!!!
     
    #6
  7. 15.02.06
    Murksel
    Offline

    Murksel Inaktiv

    falsches Filet

    Hallo Melli!

    Das falsche Filet müßte die Schwanzrolle vom Rind sein. In Bayern sagt man auch Maiserl dazu. Das ist ein herrlich zartes Stück Rinderbraten,sieht von der Form her aus wie ein dickes Rinderfilet.Darum auch der Name falsches Filet.Zum Kurzbraten ist es allerdings nicht geeignet!

    liebe Grüße,Murksel
     
    #7
  8. 15.02.06
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo an alle

    Das falche Rinderfilet, ist jetzt wunderbar zart und saftig, habs eben aufgeschnitten und wenn der Reis fertig ist wird gegessen. Das wahren jetzt 1 1/2 Std. auf high und 9 1/2 Std. auf low, ganz schön lang, aber hauptsache es schmeckt jetzt.

    Viele Grüße von einer hungrigen

    bidi59

    Hallo Engel11

    war nicht mein erstes Gericht, aber das erste mit einem ganzem Stück Rindfleisch, sonst wars Gulasch.

    Gruß bidi59
     
    #8
  9. 15.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Bidi,

    wenn Du es mal eilig hast, kannst Du es auch z.B. 4 Stunden auf high machen. Ich habe meistens die Zeit und lasse es auf low für ca. 9-10 Stunden. :wink:
     
    #9
  10. 15.02.06
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Will kurz berichten.
    Auch meinen Männern hats geschmeckt

    Gruß von einer gesättigten

    b idi59
     
    #10
  11. 15.02.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo allerseits, danke für die ausführliche Erklärung!Man lernt nie aus...
    Hallo Bidi, schön daß es noch geklappt hat .Und wenns lecker ist lohnt sich auch das Warten!
    Gruß Meli
     
    #11

Diese Seite empfehlen