Frage - Hilfe für 10 Kilo Banannen!

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von saure brause, 09.05.11.

  1. 09.05.11
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bräuchte dringend Eure Hilfe...!
    Ich habe 10 Kilo Bannanen geschenkt bekommen und nachdem ich ein paar im Dörrautomaten habe, einen Teil eingefroren (Bananneneis), bin ich total überfragt da meine Kiste nicht leerer wird!!!

    Habt Ihr noch eine Idee???
     
    #1
  2. 09.05.11
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo saure brause,
    Bananenkuchen könnte ich Dir noch empfehlen (Rezept im Forum) und Quarkspeise mit Bananen. Oh je, 10 kg Bananen. Da kannst du sicher erst mal keine Bananen mehr sehen. Viel Erfolg noch bei der "Vernichtung" und

    liebe Grüße
    Bärchen
     
    #2
  3. 09.05.11
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    #3
  4. 09.05.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    #4
  5. 09.05.11
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo,
    bei der Menge würde ich glaube ich einige VERSCHENKEN!!!!

    Ansonsten Rabarber-Erdbeer-Bananen-Kompott, noch mehr einfrieren für Bananeneis und Bnanen-Milchshake!!!!!!! Ich glaube Rührkuchen mit Bananen wurde schon genannt (mit Schokotröpfchen lieben meine Mädels ihn)...
     
    #5
  6. 10.05.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo, saure brause!

    Ich würde mir ein paar Affen ausleihen *grins* ! Späßle =D

    Schau einfach mal hier ! Ich wohne leider nicht um die Ecke, sonst würde ich Dir ein paar abnehmen ! ;)
     
    #6
  7. 10.05.11
    Cristiane
    Offline

    Cristiane Inaktiv

    Hallo saure Brause,

    Du hast nur 10 kg Bananen? Was soll ich da sagen? Wir haben bis jetzt 21 Stauden draußen zu hängen und graulen uns schon wenn die alle reif werden :-O Unsere Papageien und Hunde mögen zwar die Bananen, aber soviel können die ja nun auch nicht verputzen :wink: Aber hier sind ja viele gute Tipps gekommen, da werde ich so einige mal probieren. Im Augenblick müssen wir aber sehen das wir die Mandarinen verarbeiten.

    Gruß
    Cristiane
     
    #7
  8. 10.05.11
    snowlee
    Offline

    snowlee

    Hallo!
    Verschenken finde ich auch eine gute Idee! Ihr habt doch sicherlich in der Nähe eine Einrichtung für bedürftige Menschen. Die würden sich bestimmt über so eine Spende freuen. LG snowlee
     
    #8
  9. 10.05.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Guten Morgen,

    spontan sind mir auch Bananeneis und Bananenshake eingefallen.
    Was wir total gerne essen ist Bananen-Tomaten-Suppe mit Chili, ich meine aus dem KA.

    Noch viel Spaß mit deinen Bananen.

    Gruß
    Petra
     
    #9
  10. 10.05.11
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Guten Morgen,

    ich würde auch ganz viel einfrieren. Die kannst Du ja dann auch für einen Kuchen hernehmen oder eben für Eis und Shakes..... Ansonsten, Kindergärten freuen sich auch immer über ne Extra Obstspende...
     
    #10
  11. 10.05.11
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Christiane
    Schick doch ein paar zu uns nach Deutschland =D
    Was machst du mit den Mandarinen ? Da würd mir nur Saft einfallen. Hast du keine Nachbarn die du damit beglücken kannst ?
     
    #11
  12. 10.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... als bei mir im Garten letztes Jahr die Bananen reif waren hab ich viele eingekocht...mit Zucker und in Alete Glaeschen gefüllt :)
    Ich nehm das gern her fürs Müsli.... getrocknet hab ich auch ne Portion und viele eingefroren- ich glaub das ist auch das Beste... dann einfach cremig mixen zu Eis... genial!!! Paar hab ich auch mit Zucker in Wodka geschmissen... da faellt mir ein- das hab ich noch gar net probiert ;)... wird heut Abend gleich nachgeholt....;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:00 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 09:59 ----------

    ..Bananenkabapulver könntest noch machen ;)... aus den getrockneten Bananen...das kann man auch unter den Joghurt rühren ;)

    oder Bananensirup... der schmeckt auch lecker...hatte ich vorletztesjahr mal gemacht :)... ach die 10KG kriegst scho weg =D
     
    #12
  13. 10.05.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Rezept Bananen-Tomaten-Suppe mit Chili

    Hallo Petra,

    hast Du einen Link für die Bananen-Tomaten-Suppe mit Chili?

    Und: Was ist KA?

    Die Kombi hört sich ja sehr interessant an und wäre auch eine gute Möglichkeit, liegengebliebene Bananen zu verarbeiten.

    Danke für Deine Mühe!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #13
  14. 10.05.11
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für die vielen schönnen Ideen!
    Einiges werde ich Heute umsetzen

    [​IMG]

    @Pedi,

    hättest Du ein Rezept für Bananensirup?
     
    #14
  15. 10.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #15
  16. 10.05.11
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Pedi,

    danke für den Hinweis! Auf den Kochatlas wäre ich jetzt nicht gekommen. Da ich den nicht habe, muß ich wohl auf das Rezept verzichten.

    Und "Danke" auch für den Tipp mit dem Bananensirup. Werde ich mir gleich mal abspeichern.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #16
  17. 10.05.11
    Cristiane
    Offline

    Cristiane Inaktiv

    Hallo Zauberlehrling,

    Würde ich gerne machen, aber die DIN Norm der Brüsseler Bürokraten dürfte dem entgegenstehen. Wir haben ja verschiedene Sorten, einmal die kleinen fruchtigen Südamerikanischen Bananen und dann welche aus Brasilien. Diese haben einen ganz leichten Erdbeergeschmack. Die Mandarinen werden wir in Joghurt, Kuchen, Saft usw. verarbeiten, ein Teil davon bekommen unsere Papageien (2 Blaustirnamzonen und 2 große rote Aras). Der Rest wird so aufgefuttert und an Freunde und Bekannte verteilt die keine Obstbäume in ihren Gärten haben. Unsere Nachbarn haben alle ihr eigenes Obst. Irgendwie werden wir das Zeug schon los.

    Gruß

    Cristiane
     
    #17
  18. 10.05.11
    Tuppertussi
    Offline

    Tuppertussi

    Hallo,
    als WW-Version:

    Bananen-Tomatensuppe

    2 reife Bananen und eine große Dose stückige Tomaten in 750 ml Brühe 20 Minuten kochen.Pürieren und mit Salz,Ingwer,Zucker und Pfeffer pikant abschmecken.

    Ich hab's noch nicht im TM probiert, aber geht sicher auch.
     
    #18

Diese Seite empfehlen