HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lesebine, 11.02.07.

  1. 11.02.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe ein großes Problem. Wir bekommen heute Besuch. Menu ist geplant, alles läuft relativ reibungslos und dann kommts:

    Es soll Brezenknödel geben. Im Rezept steht, es ist für 8 Personen. Gut, denn wir sind 4 Erwachsene und 4 Kinder.
    Jetzt habe ich die Rolle geformt und was soll ich sagen, so eine Rolle esse ich alleine!!!!
    Jetzt habe ich überlegt, ich mache noch Kartoffelklösse dazu. Aber Asche auf mein Haupt, da habe ich immer die von Pf*nni zum anrühren benutzt. Die habe ich natürlich nicht im Haus.
    Auch die mehligkochenden Kartoffel sind nicht mehr soo viele., außerdem habe ich kein Kartoffelmehl.
    Wer weiß Rat und hat ein Rezept, dass vielleicht trotzdem funktioniert.
     
    #1
  2. 11.02.07
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Hi Namensvetterin,

    Rezept für Knödel kann ich nun leider nicht liefern - ich mache aber oft zwei Beilagen - also z.B. eine Schüssel Reis und eine Schüssel Nudeln oder Kartoffeln!
    Vielleicht wäre das eine "Improvisations-Idee" , toi, toi, toi....

    Grüße

    Sabine
     
    #2
  3. 11.02.07
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Ich geh mal in die Küche gucken-
    ich hab da was für dich...

    ein Knödelrezept was ganz fix geht!

    re:
    also-
    12 Scheiben Toastbrot (oder was auch immer du hast, was Brotähnlich ist)
    50g Butter
    20g gehackte Zwiebeln
    1 Eßl Petersilie
    1/2 Tl Salz
    4 Eier
    1/8 l Miclh

    Brot würfeln
    Eier mit Milch verquirlen,
    mit den Brotwürfeln mischen
    Butter, Zwiebel u. Peterli dünsten
    (2 min bei 600 W oder im TM oder in der Pfanne)
    Mit der bereits zubereiteten Masse vermischen
    entweder:
    in einen hitzebeständigen Beutel geben
    zu einer Rolle formen und
    7-8 min bei 600 W
    oder geht sicher auch im Varoma wenn der noch frei sein sollte...
    Herausnehmen und in Scheiben Schneiden.
    Geht natürlich auch in einer Form mit Deckel.
    So, Sonntag gerettet???
     
    #3
  4. 11.02.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Hallo Same 1972,

    ich weiß zwar nicht, was Du zu den Brezenknödeln geplant hast?!
    Hast Du ein Gericht mit Soße, somit passen selbstgemachte Spätzle dazu.
    Mehl und Eier hast Du noch! Oder?



    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #4
  5. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Hallo Sabine

    Ich kenne Dein Rezept für Brezenknödel nicht, aber ich hatte schon mal das gleiche Problem mit Germknödeln.
    Da hab ich auch gedacht, sch... viel zu wenig! Hab schnell noch mal die doppelte Portion gemacht. Dann sind die Dinger so was von aufgegangen und waren plötzlich 4x so groß.
     
    #5
  6. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Hallöchen Sabine,

    mach Dir doch keinen Stress - koch einfach Salzkartoffeln - passt doch zur Ente :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 11.02.07
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Hallo ihr Lieben,

    so, mein Besuch ist weg. Ich hatte einfach noch Kartoffeln gekocht. Ihr werdet es nicht glauben, von denen ist nicht eine gegessen worden. Die Knödel sind noch aufgegangen und es sind noch 3 Scheiben übrig.

    Trotzdem danke für alle Eure tollen Ideen.

    Das Essen war der volle Erfolg. Ich bin rundherum satt und glücklich darüber, wie gut alles geklappt hat.

    Schöner kann ein Tag doch nicht verlaufen, als mit lieben Freunden, gutem Essen und einem schönen Gläschen Wein.:p
     
    #7
  8. 11.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HILFE!!!! Hexe in "NOT"......, Beilagen reichen nie für das Essen, was soll ich tun?????

    Wie wahr...
    Schön, Sabine, dass es doch gereicht hat.... :p

    Lieben Gruß Gaby :sunny:
     
    #8

Diese Seite empfehlen