Hilfe - Holländer Kirschtorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marlies, 27.09.04.

  1. 27.09.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Ich möchte für einen Geburtstag nächste Woche gern einmal wieder eine Holländer Kirsch backen. Allerdings habe ich immer das Pech, dass der obere Blätterteigboden sich so unheimlich schlecht mit der Puderzuckerlasur bestreichen lässt. Der Blätterteig bleibt eher an der Glasur kleben als anders herum.

    Hat jemand einen ultimativen Tipp für mich?

    Danke schon mal vorab!
     
    #1
  2. 27.09.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    ich mache meinen Holländer immer nach diesem Rezept:


    Holländer Kirschtorte

    Teig:
    1 Pck. Tiefkühl-Blätterteig 6 Platten
    Guss:
    100 gr. Johannisbeergelee
    100 gr. gesiebter Puderzucker
    3-4 Eßl. Zitronensaft
    Füllung
    1 Glas Sauerkirschen
    25 gr. Speisestärke
    2 Vanillezucker
    500-600 gr. Sahne
    2 Sahnesteif
    25 gr. Zucker
    1 Vanillezucker

    Für den Teig die Blätterteigplatten abgedeckt bei Zimmertemperatur auftauen lassen. 2 Teigplatten aufeinanderlegen, zu einem Boden ( 28 cm Durchm. ) ausrollen, ausschneiden. Auf ein gefettetes Backblech legen. Das gleiche noch 2 mal wiederholen. Die Böden mehrmals mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten ruhen lassen. Das Backblech in den Backofen schieben.


    Ober- / Unterhitze 200-220°C ( vorgeheizt )
    Heißluft: 180 – 200°C ( nicht vorgeheizt )
    Backzeit: etwa 10-15 Minuten



    Die Böden lösen, einzeln auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

    Für den Guss das Johannisbeergelee unter Rühren erhitzen. Den schönsten Boden damit bestreichen, antrocknen lassen. Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft verrühren, dass eine dünnflüssige Masse entsteht. Den Johannisbeergelee-Boden damit bestreichen. Diesen Boden evtl. in 12 Stücke schneiden.

    Für die Füllung die Sauerkirschen abtropfen lassen, die Flüssigkeit auffangen, 250 ml abmessen. Die Speisestärke mit Vanillezucker mischen, mit 4 Eßl. von dem Saft anrühren. Den übrigen Saft zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung hineingeben, kurz aufkochen lassen. Die Sauerkirchen unterrühren, die Masse abkühlen lassen. Die Sahne mit Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker steif schlagen. 5 Eßl. in einen Spritzbeutel füllen. Einen der Böden zunächst mit Kirschmasse ( 1 cm am Rand frei lassen ), dann dünn mit Sahne bestreichen. Am Rand einen Sahnering spritzen, mit dem Blätterteigboden bedecken, mit der restlichen Sahne bestreichen oder bespritzen, mit dem geschnittenen Boden belegen.




    Vielleicht hilft Dir das weiter. Allerdings erwärme ich den Johannisbeergelee und rühre dann den Puderzucker dort ein. Mag ich lieber so.
     
    #2
  3. 27.09.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Gaby!

    Danke für die schnelle Antwort. Schön, dass du gleich ein Rezept dazu gepackt hast. Ich habe auch diverse. Mal schaun, welches ich mache.

    Mein Problem ist allerdings dieser "olle" Guss obenauf. Wenn der Gelee warm gerührt wird und der Zucker dann da rein kommt, ist dies noch dünnflüssig genug zum Verstreichen?
     
    #3
  4. 28.09.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    ich erwärme den Johannisbeergelee in der Mikrowelle. Dann geb ich ihn langsam zum Puderzucker dazu. Dann kann ich entscheiden, wann genug ist und es sich noch gut verstreichen lässt.

    Hab allerdings lange keine Holländer Kirsch mehr gemacht. Ist bestimmt schon 3 Jahre her. Es gibt hier immer soviel neue Rezepte, die alle mal ausprobiert werden wollen.


    Ich bin z. Zt. auf Feldkochlehrgang, letztes Wochenende ist jetzt am 9. und 10. Okotober und steht unter dem Thema "Halloween". Wir suchen noch Ideen, was wir unseren 5 Ausbildern antun können. Eine aus der Gruppe steckt in einer Erprobungsphase fürs nächste Ferienlager. Sie hat blaues Brot gebacken und das muss dann schimmelig aussehen, das will sie mitbringen und die Ausbilder müssen das alles essen. Ich hab mir aus dem Internet ein Rezept für Glibberhände aus Wackelpudding mit Rosinen rausgesucht. Dazu Mandelblätter mit roter Lebensmittelfarbe einfärben als Fingernägel. Das muss so richtig ekelig aussehn. Hast Du noch ein paar Ideen für mich ? ? ? ? ? ? ? ? ?

    Wie gerne hätte ich meinen James am Wochenende dabei gehabt. Wir haben Schnibbelbohnensuppe für 150 Personen gemacht. Dazu musste man einen Berg von Gemüse schnibbeln.
     
    #4
  5. 28.09.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Gaby,

    Danke für deine Antwort. Ich werde es einfach mal probieren und dann berichten.

    Du Arme - Schnibbelbohnen für 150 Mann. Aber ehrlich gesagt, die mache ich immer noch durch meine alte Küchenmaschine, weil die sonst so matschig werden.

    Zu Halloween findest du hier klasse Ideen:

    http://www.halloween.ch/partyideen/index.php?navishow1=party-ideen
    http://www.itshalloweenagain.de/deko.html oder
    http://www.ratgeber-halloween.de/

    Vielleicht findest du etwas Passendes? Es gibt z. B. bunte Gummiwürmer, die könntest du in Eiswürfel einfrieren und zum Getränk reichen.

    Geh mal auf die 1. Seite oben. Da ist ein witziges Rezept für kleine "Hundehäufchen"...

    Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich, okay?
     
    #5
  6. 28.09.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    Du bist klasse. Das mit dem Hundehäufchen hört sich gut an. Die Leiterin der Feldküche hatte nämlich ihren Hund dabei.


    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:





    D A N K E ! ! ! ! !
     
    #6
  7. 01.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Hat schon mal jemand von euch versucht, Blätterteig selbst zu machen?

    Ich habe mir heute die Hacken rund gelaufen - in 3 Geschäften ist nirgends gefrorener Blätterteig zu bekommen! Ich habe aber auch keine Lust, nur wegen 2 Päckchen durch die halbe Weltgeschichte zu fahren. Ansonsten muss ich mich wohl doch noch nach einem anderen Kirsch-Kuchen umschauen.

    Ich bin mal auf eure Tipps gespannt!
     
    #7
  8. 02.10.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    wir lieben auch Kirschstreusel. Wir, das sind meine Tochter und ich, und für meinen Göga und meinen Sohn gibt es dann Aprikosenriemchen. So haben wir das komplette Wochenende Kuchen.



    Aprikosenriemchen und Kirschstreusel

    Hefeteig:
    500 gr. Mehl
    1 Würfel Hefe
    75 gr. Zucker
    150 ml Milch
    1 Ei
    75 gr. Butter
    1 Prise Salz

    Hefeteig zubereiten. Für 2 Hefetorten plus Riemchen oder ein Backblech

    Aprikosen: 400 gr. getrocknete Aprikosen klein schneiden in
    ½ ltr. heißes Wasser einweichen
    2 Eßl. Zucker
    1 Spritzer Zitrone

    Eingeweichte Aprikosen mit Zucker und Zitrone ca. 5. Minuten in die Mikrowelle danach abkühlen lassen und pürieren.

    Kirschen für eine runde Form:
    1 Glas Kirschen
    2 Eßl. Stärke
    1 Spritzer Zitrone
    2 Eßl. Zucker

    Saft mit Zucker und Zitrone aufkochen. Mit der Stärke andicken. Kirschen dazugeben und abkühlen lassen.

    Streusel für eine runde Form:
    100 gr. Mehl
    100 gr. Zucker
    100 gr. Butter
    50 gr. gem. Mandeln
    1 Prise Zimt


    abbacken 180°C ca. 45 Minuten
     
    #8
  9. 02.10.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    ich war gerade im Lidl, die haben Blätterteig im Kühlfach liegen, also nicht tiefgefroren. Such mal beim Frischkäse, da liegt er zumindenst bei uns.
     
    #9
  10. 02.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Gaby!

    Das ist sehr lieb von dir, dass du auch während des Einkaufens an uns Hexen denkst. Danke! Mein Mann war heute auch noch einkaufen, einen Ort weiter (großer Rewe-Markt). Auch keinen Blätterteig! Nun ist es zu spät.

    Es soll wohl nicht sein - ich werde jetzt eine Jägertorte mit Kirschen backen, basta! Dann gibts die Holländer eben auf dem nächsten Geburtstag.

    Bei Lidl schau ich bei Gelegenheit mal vorbei - aber Blätterteig in der Kühltheke hab ich noch nie gesehen - nur den gefrosteten.

    Nochmals: Danke!
     
    #10
  11. 02.10.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Marlies,

    ich nehm auch nur noch den Blätterteig aus der Kühltheke, der ist schon ausgewellt man muss ihn nur noch weiter verarbeiten.
    Gibt es bei Lidl, ALDI, Minimal usw. in rund oder eckig. :wink: :wink:
     
    #11
  12. 02.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Also, scheinbar wohne ich hinter dem Mond! Aus der Kühltheke bei Aldi und Lidl kenn ich nur den Pizzateig - keinen Blätterteig. Wir haben hier Aldi Nord - kauft ihr bei Aldi Süd??? Minimal gibt es hier auch nicht!

    Menno. Ich verspreche es - ich gehe nächste Woche mit Röntgen-Augen einkaufen! Wir sind wohl, was gut ausgestattete Einkaufsmärkte betrifft, Entwicklungsland :cry:
     
    #12
  13. 02.10.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Marlies,
    ich kaufe bei Aldi Süd, der hat den Blätterteig, aber auch der LIdl hat ihn bei uns. Ebenso hat ihn der REal.

    Vielleicht hilft Dir das ein bischen??
     
    #13
  14. 02.10.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marlies!

    Habt ihr einen Penny-Markt??? Da gibt es ihn auch in der Kühltheke :wink:

    Hab ich gerade heute noch verwendet...
     
    #14
  15. 03.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Ihr seid so lieb... Nee, Penny gibt es hier auch nicht. Bei nächster Gelegenheit werde ich auf jeden Fall reichlich Blätterteig bunkern.
     
    #15
  16. 04.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Ich komme gerade aus dem Lidl :cry: KEIN Blätterteig!
     
    #16
  17. 04.10.04
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Marlies,

    das gibt es ja nicht!!!! :cry: :cry: :cry:
    Bei Aldi weiß ich das es verschiedene Sortimente gibt aber von Lidl ist mir das neu.
    Nur nicht aufgeben vielleicht findest du in einem anderen Supermarkt frischen Blätterteig :wink: :wink: :wink:
     
    #17
  18. 07.10.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Marlies,


    bei uns hat der Aldi Süd keinen Blätterteig. Ich war sehr überrascht, das der Lidl ihn in der Kühltheke hatte.

    Schade, das Du jetzt meinetwegen umsonst gelaufen bist.
     
    #18
  19. 09.05.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo zusammen,


    hab Männe zur Überraschung heute eine Holländer Kirsch gemacht. Sehr lecker. Wurde auch nochmals Zeit, wenn ich sehe, wie alt das Rezept schon ist. ;)
     
    #19
  20. 09.05.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Gaby und alle anderen,

    Holländer Kirsch mögen wir auch sehr gerne. Allerdings ist bei mir nur die oberste Schicht Blätterteig. Der Guss auf dieser Blätterteigplatte besteht aus Puderzucker und Kirschsaft (von den Kirschen). Ich backe noch einen Bisquit
    . Dieser wird 2 mal durchsgeschnitten. Zwischen die Lagen kommen angedickte Kirschen (verfeinert mit selbstgemachtem Kirschlikör) und Sahne. Nicht vergessen 12-14 Kirschen aus der angedickten Masse an die Seite zu legen um damit die Torte zu dekorieren.
     
    #20

Diese Seite empfehlen