Hilfe, kein Kakao mehr da für Marmor-Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 25.03.07.

  1. 25.03.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Hallo,

    heute brauche ich mal eure Hilfe.
    ich möchte Marmormuffins backen, habe aber keinen Backkakao und auch kein Ne*quik mehr da.

    Was kann ich stattdessen nehmen?
    N*tella?
    Schokopudding?

    Wie verändert sich die Mehlmenge bei Pudding?

    Danke für Eure Hilfe

    Wolfgang
     
    #1
  2. 25.03.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Hilfe, kein Kakao mehr da für Marmor-Muffins

    Hallo Wolfgang,

    nimm Nute*la. Ich habe das erst kürzlich in einem Rezept gelesen - das müsste also gut gehen.
    Kanst ja dann berichten.
     
    #2
  3. 25.03.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Hilfe, kein Kakao mehr da für Marmor-Muffins

    Morgen,

    oder hast du Schokolade da?
    Die könntest du fein mahlen und druntermischen
     
    #3
  4. 25.03.07
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Hilfe, kein Kakao mehr da für Marmor-Muffins

    Hallo,

    Du müsstest Schokopuddingpulver nehmen können. Eine Tüte entspricht 40 g. Du müsstest mal sehen, wieviele Du davon brauchst. Die Menge müsstest Du dann bei der Mehlmenge für den Schoko-Anteil weglassen.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #4
  5. 25.03.07
    saubermaus
    Offline

    saubermaus

    AW: Hilfe, kein Kakao mehr da für Marmor-Muffins

    Schau mal ins Marmorkuchenrezept von Marmorata. Der wird auch mit Nu.ella gemacht. Soll daduch noch viel saftiger werden.

    Liebe Grüße
     
    #5

Diese Seite empfehlen