Frage - Hilfe - Lageräpfel eingefroren!

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von BlankaHorror, 10.01.09.

  1. 10.01.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich kam gestern in unseren Schuppen und stellte fest, dass unsere
    5-15 kg Äpfel eingefroren sind! :-(
    Nun tauen sie allmählich auf und wir müssen sie entsprechend
    dringend verarbeiten!
    Ich war der Meinung schon einmal einen link gesehen zu haben,
    wo jemand auch mit einer derart großen Menge Äpfel gesegnet
    war und entsprechend nach Rezepten fragte.

    (grrr*Am liebsten machte ich kleine Beutel und fröre sie ein, aber da sie nun grad gefroren waren:-O *)

    Hat jemand eine Idee, wie wir die Äpfel am schnellsten verarbeiten könnten oder den link für besagten fred?

    Etwas angestrengte aber nicht minder
     
    #1
  2. 10.01.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Blanka,

    ich würde einen Teil als Apfelspalten dünsten, aus dem anderen Teil Apfelmus machen, sowie einen Blechkuchen mit Äpfeln und alles einfrieren.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 10.01.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hi Seepferdchen!

    Danke für Deine Hinweise!!

    Wir sind wild am wirbeln, Apple Crumble gleich 3 Mal,
    nun kocht grad die nächste Fuhre Marmelade mit Erdbeeren und Apfel,
    danach ist noch Apfelmus dran.
    Einmal schaun, ob wir noch die Apfelspalten andünsten, oder gleich alles als Apfelkuchen verwursten, denn die Äpfel sind schon arg 'mehlig'.=D
     
    #3
  4. 11.01.09
    Lillymau
    Offline

    Lillymau Lillymau

    Hallo Blanka,

    einen guten Tipp habe ich nicht, aber Apfelmus kannst Du ja auch in rauen Mengen einfrieren.
    Es war kalt bei uns im Norden, meine Äpfel sind auch eingefroren - und wieder getaut. Jetzt sind sie schon matschig...:-(
     
    #4
  5. 11.01.09
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    Hallo Blanka,

    also ich würde Apfelgrütze machen. Die kannst Du wie Marmelade auch heiß in Gläser füllen und dann aufbewahren. Wie lange kann ich Dir leider nicht sagen, weil sie bei uns immer ruckzuck weg ist. Das Rezept findest Du hier im WK, leider kann ich nicht verlinken, sonst hätt ich's getan. (Muß ich unbedingt mal lernen.:rolleyes:)
     
    #5
  6. 11.01.09
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    wenn sie nicht so ganz steinhart gefroren sind, würd ich versuchen an ein paar die Schale und das Kernhaus zu entfernen, und dann wieder einfrieren in Stücken zum Eis machen, gibt jedem Eis ne tolle Konsistenz, und es schmeckt dann auch nicht so penedrant nach zB Himbeeren, die eh saurer sind.
     
    #6
  7. 11.01.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hi Inke!
    Ja, es war einfach schweinekalt...bei Dir ists auch gefroren?!
    Wie ärgerlich, ja, hm, meine Kartoffeln und Bataten hats auch gerissen:-(
    Bei uns warens so an die - 15°C! und ich hab nie im Leben an unsere Lagerbestände gedacht!:eek:

    @kühlschrankmaus: Wir haben auch Apfelgrütze zusätzlich draus gemacht, bei den anderen Ladungen hab ichs zu fein püriert, nuja.. 15 große Gläser Apfelkompott und jede Menge groß und klein Mus, zwei als Versuch noch mit Kokosmark verkocht und die Marmeladen - ich kanns nimmer sehn :rolleyes:

    @sterlinchen: Meine Ma hatte uns ne große Fuhre zum verarbeiten abgenommen,:goodman:
    diese war offenbar noch nicht matschig und die werde ich dann stückig einfrieren.

    Danke Euch Lieben für Eure Tips und den Beistand, gebrauchen konnt;)

    @kühlschrankmaus: Übrigens, zum Verlinken öffnest du das Rezept in einem neuen Browserfenster, kopierst Dir die (Internet)Adresszeile oben in die Zwischenablage mit Strg und C, gehst dann in Dein Antwortfenster zurück und klickst an gewünschter Stelle im Text auf Strg und V. Damit hast Du dann einen link gesetzt, wenn Du die Antwort abschickst;) Hoff, ich konnt Dir damit helfen!!
     
    #7
  8. 11.01.09
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    Hallo Blanka,

    danke für die Erklärung. Hab sie mir gleich ausgedruckt und werde es bei nächster Gelegenheit ausprobieren.
     
    #8
  9. 11.01.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hi Annette!
    Frag gern nach, wenns nich so klappt,
    ich erklärs dann noch einmal genauer, Schritt für Schritt...
    Ich hab auch etwas gebraucht, bis ichs drauf hatte;)
    Schönen Abend
     
    #9

Diese Seite empfehlen