Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 23.05.07.

  1. 23.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Männer wollten heute Mittag Hawaitoast und ich habe mir eine Gemüsesuppe im TM 31 erwählt ( Kämpfe grade mit meinen Pfunden ). :-O
    Ich koche zwar gerne nach Rezept , aber sehr oft halt auch frei Schnauze.
    Was soll ich sagen: Mit solchen Suppen nehme ich sicher ab!!! Ich habe fast alles in den Kompost geschüttet ( ich glaube , das ist mir in 20 Jahren Kocherfahrung noch nie passiert ) :evil1:

    Folgendes habe ich getan:
    1 Zwiebel klein gehackt, 10 ml Olivenöl dazu und bei Stufe 1 , Varoma angedünstet. Dann habe ich 1 Kartoffel, 1 kleine Zucchini und 1 Stange Lauch ( in groben Stücken ) zugefügt, bei Stufe 8 zerkleinert und mit Gemüsebrühe aufgefüllt. 100 o, Stufe 2 10 Minuten gekocht, püriert und :-Oprobiert ---
    brrrrrrrr! Ich wollte es noch retten mit Rama Cremefine zum Kochen, Salz, Pfeffer, aber igitt !!!

    Ich weiß, daß Zwiebeln bitter werden, wenn sie zu lange im Topf liegen, aber ich habe ja sofort weitergearbeitet. Kann hier der Lauch die Ursache sein ? Ich habe auch viel vom grünen Teil verwendet.

    Wer kennt sich hier aus? :goodman:

    Liebe Grüße
    Rosi
     
    #1
  2. 23.05.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo Rosi :goodman:
    so richtig auskennen tue ich mich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass es am Lauch gelegen hat. Vermutlich hat er die hohe Umdrehung beim Zerkleinern nicht vertragen. Mit Zwiebeln ist mir das auch schon mal passiert und der Geschmack war wirklich grässlich.
    Aber laß Dich nicht entmutigen; probier es bitte nochmal aus. Lauch und Co. würde ich nur kurz auf niedriger Stufe zerkleinern und erst nach dem Kochen pürieren. Dann müßte es eigentlich funktionieren.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 23.05.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo Rosi,
    bei mir wurden die Zwiebeln immer furchtbar bitter wenn ich sie
    im James zerkleinert habe.
    Damals habe ich auch eine Anfrage gestartet.Hier.

    Ich habe für mich festgestellt ,dass mir das bei Frühlingszwiebeln
    nicht passiert.
    Vielleicht hilft das weiter?
     
    #3
  4. 23.05.07
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Stimmt genau. Lauch ist eigentlich auch nichts anderes als Zwiebel, nur halt länglich. Zwiebeln mögen die hohen Umdrehungen garnicht, sie werden dann bitter.
    Ich hab meinen TM zwar erst einige Tage, daher vielleicht noch nicht den ultimativen Tip für dich, aber ich versuche es mal.
    Den Lauch auf kleinerer Stufe, also langsamer zerkleinern, evtl. ein bißchen mit andünsten und die Suppe erst ganz zum Schluß, wenn das Gemüse vollständig gar ist, pürrieren. So hätte ich es gemacht.
     
    #4
  5. 23.05.07
    juditmaria
    Offline

    juditmaria Juditmaria

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo Rosi,

    ich habe gerade eine sehr leckere Suppe im TM gekocht. 1 Zwiebel, 1 Stange Lauch, 2 kleine Kartoffeln, 1 Zucchini, 2 Möhren, 1 Pastinake, alles von Hand in relativ kleine Stücke geschnitten, in TM mit Olivenöl, Linkslauf 100 ° kurz anschwitzen, Wasser drauf und Gemüsewürfel/Salz und 25 min. bei linkslauf kochen. Danach pürieren, frische Petersilie drüber. LECKER!!!

    Ich habe vorher schon die gleiche Erfahrung gemacht wie Du und eine ganze Lauchsuppe weggeschüttet. Seitdem püriere ich immer hinterher und schneide Lauch und Zwiebeln per Hand.

    Liebe Grüße,

    Jutta
     
    #5
  6. 23.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo,

    ich reihe mich ein. Anfangs nur wenig zerkleiner, dann dünsten und kochen, erst zum Schluß pürrieren!

    :goodman:
     
    #6
  7. 23.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo,

    Zwiebeln und dazu gehört ja auch der Lauch, wie bereits von anderer Seite schon erwähnt, sollten im TM maximal auf Stufe 5 zerkleinert werden, da sie sonst Bitterstoffe absondern. Nach dem Andünsten bzw. Garen, können sowohl Zwiebeln als auch Lauch ohne Bedenken püriert werden.
    Wenn Ihr berücksichtigt, dass niemals eine höhere Stufe als Stufe 5 zum Zerkleinern gewählt werden darf, könnt Ihr Euch die Mühe sparen, das Gemüse per Hand zu zerkleinern.
     
    #7
  8. 24.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, Lauchsuppe ist bitter!!!!

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die prompte Hilfe. Also das nächste mal werde ich das Gemüse nur ganz kurz auf max. Stufe 5 zerkleinern und erst nach dem Kochen pürieren. Ich dachte wenn ich alles vorher zu Brei mache wäre die Kochzeit kürzer -- aber was hilft die Zeitersparnis, wenn die Suppe im Müll landet.:pAlso vielen Dank nochmal.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Ostallgäu
    Rosi:happy7:
     
    #8

Diese Seite empfehlen