Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Jonen, 13.05.08.

  1. 13.05.08
    Jonen
    Offline

    Jonen

    Hallo Ihr Lieben,

    wer von Euch hat vielleicht einen Tipp für mich?
    Mein Dampfbügler sprüht nicht mehr. Es ist alles wie immer eingestellt, drücke am Bügeleisen den Schalter, aber kein Dampf kommt. Muß er wirklich zum Kundendienst??
     
    #1
  2. 13.05.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

    Vielleicht ist das Gerät verkalkt????
     
    #2
  3. 13.05.08
    Jonen
    Offline

    Jonen

    AW: Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

    Habe es heute mal mit Essig aufgeheizt. Es trat leider keine Verbesserung auf.
     
    #3
  4. 13.05.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

    Hallo Joni,

    boah bist du mutig, mit Essig wäre ich da nie im Leben ran. Ich würde einfach mal den Kundendienst anrufen, vielleicht können die dir telefonisch schon weiterhelfen. Die sind sehr nett und bemüht und eventuell reicht ja schon ein Gespräch und dein Gerät muss vielleicht gar nicht repariert werden.

    Ich drück dir die Daumen.
     
    #4
  5. 13.05.08
    Jonen
    Offline

    Jonen

    AW: Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

    Hallo Steffi,

    mit denen habe ich schon telefoniert. Nett sind sie, da hast Du recht.
    Mein Gerät müsste eingeschickt werden, dann wäre ich mit 149€ dabei, schluck.
     
    #5
  6. 13.05.08
    cleo
    Offline

    cleo

    AW: Hilfe: Laur* Star sprüht nicht mehr

    Hi Joni,

    mir flog letztes Jahr immer die Haussicherung raus, wenn ich die Station anschaltete. Am Telefon konnten sie mir damals schon die ungefähren Kosten sagen. Ich war dabei mit 250,-- € und hab dafür aber die komplette Wassereinheit (also alles was da rechts dranhängt) getauscht bekommen. Aber für das reine durchchecken, also den Kostenvoranschlag, wurden damals glaub ich nicht mehr als 20,-- Euronen berechnet, die dann natürlich mit den Reparaturkosten verrechnet wurden. Mein Gerät war da ca. 10 Jahre alt.
    Vielleicht ist es ja bei dir nicht ganz so teuer, lass es einfach prüfen
     
    #6

Diese Seite empfehlen