HILFE Marmelade geliert nicht !

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Traumfänger, 30.06.04.

  1. 30.06.04
    Traumfänger
    Offline

    Traumfänger Inaktiv

    Hilfe an alle Hexen !!

    Heute war ich beim Erdbeerpflücken und nun stehe ich vor James und koche zum ersten mal mit ihm Marmelade.
    1kg Erdbeeren, Gelierzucker 2 : 1 und 12 min. kochen lassen. Aber sie geliert nicht. Nun hab ich 5g Zitronensäure dazu und nochmal 2 min. auf 100 Grad und wie vorher Stufe 3 . Das Ganze in Gläser und verschlossen. Die Gelierprobe hatte ja geklappt.
    Hab ein bisschen in eine extra Tasse zum probieren gegeben. Aber diese ist nun fast kalt und noch immer nicht annähernd fest. :evil: :-(
    Daraufhin hab ichs wieder versucht, 1kg Erdbeeren diesmal mit 1:1 Gelierzucker.
    Nach 12 min. das gleiche Szenario wie vorher.... :-( :-( :-(

    Wer kann mir sagen was ich falsch mache!?!

    Muß ich die Kochzeit verkürzen oder verlängern??
    Oder was..Hilfe!
     
    #1
  2. 30.06.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Margot,
    zum besseren Gelieren kann man Ascorbinsäure verwenden.
    Ich habe sie beim Holunderblütengelee verwendet,und zwar 1 gehäuften
    TL auf 1 Kilo Gelierzucker und 3/4 l Flüssigkeit.
    Das hat bei mir alles zum Gelieren gebracht.
    Versuch es morgen noch mal damit.
    Bei Zitronensäure kenne ich mich nicht so aus.
    LG Maria
     
    #2
  3. 30.06.04
    Traumfänger
    Offline

    Traumfänger Inaktiv

    Hallo Maria,

    danke für Deinen Tip!
    Werde es morgen mit den restlichen Erdbeeren gleich ausprobieren! :p

    Noch eine Frage:
    Wieso müssen die Marmeladen im James immer 10 bis 12 min. kochen?
    Auf dem Herd beträgt die Kochzeit nur 4 min.
    Dauert es im James 6 - 8 min. bis das Ganze kocht? Oder wie wird das umgerechnet? :-O
    (Hab ihn halt noch nicht lange.. :oops: )
     
    #3
  4. 30.06.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Margot,

    es kann auch sein, dass es an Stufe 3 lag. Das ist doch sie Softheizstufe!!!!!

    Dann besser Stufe 2 und hinterher nochmal kurz auf einer höhreren Stufe durchmixen, wenn Du es feiner haben willst.
     
    #4
  5. 30.06.04
    Traumfänger
    Offline

    Traumfänger Inaktiv

    Ähm... Softheizstufe...??? :-?

    Hab mich bei der Marmelade am blauen Buch orientiert, da steht jedesmal Stufe 3... :-O

    Ich glaube es wird wirklich Zeit, daß ich mal eine Vorführung mitmache... :lol:
    Bisher hab ich blos noch niemanden gefunden, der ebenfalls Interresse daran hätte. :cry:
     
    #5
  6. 01.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Margot!

    Auf dem Herd dauert es ja auch ne weile, bis es anfängt "sprudelnd" zu kochen. Ab dann braucht man noch (je na Zucker) 3-4 Minuten, bis die Marmelade fertig ist.

    Bei James ist halt die Gesamtzeit angegeben: Vom Einfüllen der Zutaten bis zum Umfüllen in die Gläser :wink:

    Ich koche oft TK-Früchte zu Marmelade ein - da dauert es noch ein paar Minuten länger, weil die Früchte ja erst auftauen müssen.
     
    #6
  7. 01.07.04
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Margot,

    verlängere beim nächsten Mal die Kochzeit auf 14 Minuten,
    wenn es wieder nicht klappt ist vielleicht dein Thermomix nicht in Ordnung und dann sollst du schnellstmöglich den Kundendienst anrufen.
    Vielleicht ist deine Waage oder der Thermostat kaputt.

    Ich wünsche dir, dass dein nächster Versuch klappt :lol: .

    Gruß Regina
     
    #7
  8. 02.07.04
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Hast du den kleinen Messbecher drauf zum kochen? Du musst zum Marmelade kochen den kleinen Messbecher unten lassen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann. Als ich das erste Mal Marmelade gekocht hatte, hatte ich den Becher drauf und die Marmelade ist auch nicht geliert.
     
    #8
  9. 03.07.04
    Traumfänger
    Offline

    Traumfänger Inaktiv

    Hallo an alle,

    vielen Dank für Eure Ratschläge!!
    Hab die Kochzeit verlängert (Stufe 2) und den Meßbecher unten gelassen und siehe da...: Es hat geklappt!!! Hurra!! =D

    Diesmal hab ich halb Erdbeeren, halb Kirschen genommen. Leider hab ich wohl einen Kern vergessen... Der ist jetzt Stückchenweise gut verteilt in der Marmelade... :oops:
    Na ja, so isst sie mir wenigstens keiner weg, sie ist nämlich super lecker geworden! 8-)
     
    #9

Diese Seite empfehlen