Hilfe Pfannkuchen ledern

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 18.11.02.

  1. 18.11.02
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    seit ich meine Pfannkuchen (Mehl, Milch, Eier) mit dem TM mache sind sie so ledern.

    Wißt Ihr was ich da falsch mache??

    Praktisch wäre es schon mit dem TM, denn da gibt es KEINE Klümpchen.

    Über Tips wäre ich dankbar.

    Viele Grüße
    Jacqueline
     
    #1
  2. 18.11.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Jacqueline,
    ich mache meinen Pfannkuchenteig auch immer im TM, aber "lederne" Pfannkuchen hab ich noch nicht gehabt. (ich hab zuerst gelesen: Pfannkuchen federn =D =D )
    Ich verrühre zuerst die Eier mit der Milch und dann wird das Mehl kurz (!) untergerührt. Anschliessend lasse ich den Teig etwas ruhen.
    Ansonsten habe ich leider keinen Tipp. Vielleicht wissen die andern "Mithexen" =D noch etwas.

    Liebe Grüsse
    Marion
     
    #2
  3. 18.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    ich kann Marion nur zustimmen: meine Pfannkuchen sind auch nicht "ledern" sondern "lecker" :lol: .
    Ein Tipp für Jaqueline:
    wie marion sagt, zuerst Milch und Eier verrühren mit Schmetterling, dann Mehl kurz unterrühren, ruhen lassen und dann evtl. noch einen Schluck Mineralwasser zufügen, dann werden sie schön locker und zart.
     
    #3
  4. 19.11.02
    Red Hot Chilli Pepper
    Offline

    Red Hot Chilli Pepper Inaktiv

    Eierkuchen

    Hallo,
    probiert doch mal das =D "Eierkuchenrezept" im "blauen Buch"

    Falls ihr es noch nicht endeckt habt, rechts daneben steht die
    Version für "neutrale Eierkuchen"
    Eischnee schlage ich mit meinem Rührgerät nebenher, Teig
    aus dem Thermomix raus , in den Eischnee rein, vermischen,
    fertig !!!!!!!!!!!!!


    Gelingt auch mit der 1/2 gem. Dinkel und 1/2 Weißmehl
    prima.
     
    #4
  5. 20.11.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    das ist mein Rezept, gelingt auch ohne Eischnee, mit wird es halt noch lockerer. Danke.
     
    #5
  6. 20.11.02
    Sonni
    Online

    Sonni

    Hallo Jacqueline,

    probiere es mal mit diesem Rezept.
    Ich habe es aus einem alten Schulkochbuch abgewandelt.
    Es geht sehr schnell, da ich alles in den Topf tue und dann vermische.
    Mir sind die Pfannkuchen gut gelungen.

    Pfannkuchen
    für 4 Stück

    240g Mehl
    4 Eier
    1 Pr. Salz
    4 EL (30g) Zucker
    2 Tassen (300g) Wasser
    Alles 20 sek./ St.4 verrühren.

    Viele Grüsse
    Sonni
     
    #6
  7. 06.02.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Pfannkuchen

    Hallo Sonni,

    Besser, Milch! sehr Lecker als Wasser....
    Kinder sind verrückt, wegen Pfannkuchen.
    :wink:
     
    #7
  8. 08.02.03
    Sonni
    Online

    Sonni

    Hallo,

    freut mich das Deinen Kindern die Pfannekuchen schmecken.
    Das mit der Milch ist eine gute Idee, werde ich das nächste mal
    ausprobieren.

    Viele Grüsse

    Sonni
     
    #8
  9. 08.02.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Sonni!

    Hattest Du nicht mal ein anderes Bild, der weiße Bär kommt mir so unbekannt vor!

    Gruß Lisa
     
    #9
  10. 09.02.03
    Sonni
    Online

    Sonni

    Hallo Lisa,

    das hast Du richtig gesehen, wollte einen aktuelleren Teddy als Profil
    einfügen.
    Das auf dem Foto ist "Rudolf" mein eigener Schnittentwurf.
    Bin seit einiger Zeit den Bärenvirus verfallen und nähe und entwerfe
    selber Teddys als Hobby. Das macht sehr viel Spass so süsse Gesellen zu erschaffen.

    Viele Grüsse
    Sonni
     
    #10
  11. 09.02.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Zum Pfannkuchen noch ein Tipp:

    Milch, Eier und Mehl verrühren, zum Schluß 1/2 - 1 MB Mineralwasser (mit Kohlensäure) untermischen, dann wird es richtig locker.
    Außerdem muß Pfannkuchenteig immer in bißchen durchziehen, also immer etwas früher zubereiten. Dann kann das Mehl aufquellen.
     
    #11
  12. 18.02.03
    JO
    Offline

    JO

    DANKE für Eure tollen Tips,

    ich teste mal alles durch.

    (meine Mutti meint übrigens es liegt an meiner neuen Pfanne und NICHT am Teig!?!?)

    @Sonni:

    ????? setzt Du den Schmetterling dafür ein????

    Mit danksagenden Grüßen

    Jacqueline
     
    #12
  13. 20.02.03
    Sonni
    Online

    Sonni

    Hallo Jacqueline,

    habe Deine Frage erst heute gelesen, da ich auf Reisen war.
    Letztes mal habe ich die Pfannekuchen ohne Schmetterling
    gemacht und es hatte sich etwas Mehl unten im Topf abgesetzt.
    Du kannst es auch mit Schmetterling probieren,
    da der Teig ziemlich flüssig ist, ich vergesse das Teil des
    öfteren :cry: .

    Viele Grüsse
    Sonni
     
    #13

Diese Seite empfehlen