Hilfe - Rezept für Weckmänner/Stutenkerle gesucht??!!!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von audrey680, 01.11.05.

  1. 01.11.05
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo zusammen,

    habe erst die Suchfunktion bemüht, aber leider nichts gefunden. Bei uns im Rheinland geht jetzt die Martinszeit los und somit auch die Weckmannzeit. Kennt jemand ein Rezept hierfür?? Habe es mit einfachem süßen Hefeteig versucht, das Ergebnis war aber nicht besonders (Zitat meiner Kinder:" Die vom Bäcker schmecken aber besser").
    Leider sind die Preise hier horrend und ich bin mal wieder nicht bereit das zu unterstützen.
    Hilfe wäre klasse!
    Grüsse

    Sabine
     
    #1
  2. 01.11.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hmm - in den gekauften ist bei uns Anis drin. Vielleicht liegts daran?

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 01.11.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Sabine,


    hier findest Du einige Rezepte von Stuten. Mein Mann frage nur, ob ich überhaupt Zucker verwendet habe. Ich hab das 1. Rezept, allerdings mit 80 gr. Zucker und ohne Rosinen gemacht. Das nächstemal mache ich ihn was süsser.


    Lieben Gruß -
     
    #3
  4. 01.11.05
    Danni
    Offline

    Danni Danni

    Hallo Audrey,

    nun das hast mir ja aus der Seele gesprochen.. auch ich wuerde mich so gerne auch an Weckmaennern, Aachener Printen und an Stollen (ohne Marzipan) versuchen!!

    Es guesst Euch
    Daniela
     
    #4
  5. 01.11.05
    Jule
    Offline

    Jule

    #5
  6. 01.11.05
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo,

    @jule
    vielen Dank - das ist schon eine richtige Auswahl - klasse, werde ich mich morgen mal direkt drangeben!

    @danni
    in Sachen sonstige Leckereien - schau' mal in den ersten Link von Jule, Du wirst begeistert sein

    @gaby2704
    die Männer aus Stutenteig zu machen ist auch eine gute Idee - jetzt muss ich mir überlegen, womit ich anfange

    Danke an Euch und liebe Grüsse

    Sabine
     
    #6
  7. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 01.11.05
    Danni
    Offline

    Danni Danni

    Halli Hallo,

    vielen lieben Dank Ihr lieben fuer die ganzen Links, ja stimmt Audrey..
    nun haben wir die Qual der Wahl...!

    Hat irgendjemand eine Ahnung wie man Lebkuechengewuerz, oder Orangeat und Zitronat herstellt.

    Denn einen Stoellen ohne Orangeat und Zitronat kann ich mir gar nicht vorstellen! Ach menno!! :cry:

    Liebe gruesse
    ** danni **
     
    #8
  9. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #9
  10. 01.11.05
    Danni
    Offline

    Danni Danni

    WOW Susie,

    Du bist echt ne Wucht... nun kanns ja echt losgehn.
    Besten Dank Susie... dabei habe ich mir gedacht, da mit den Orangeat und Zitronat waere wesentlich schwerer zu machen..!

    Also mit Euch und James, werde ich letzten Endes doch noch, mehr oder weniger zu einer brauchbaren Koechin.

    Und es macht ausserdem auch noch Spass .. unglaublich!

    Liebe Gruesse
    Daniela
     
    #10
  11. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Danni,

    gern geschehen!! :p :lol: :p
     
    #11
  12. 02.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ist das nicht das Rezept eines normalen süßen Hefeteiges mit Rosinen?
     
    #12
  13. 08.11.05
    Wuddel
    Offline

    Wuddel


    Guten Morgen,

    diese Weckmänner oder Nikoläuse, sind wirklich sehr, sehr lecker. :p

    Die gab's am WE und mein Mann hat nur etwas weniger Salz dran gegeben. Wurden 7 Stück draus; also noch "überschaubar" bei einem
    5 Pers.-Haushalt.

    Grüße


    Wuddel
     
    #13
  14. 10.11.05
    Jannie
    Offline

    Jannie

    Moin, moin,

    ich bin auf diesen Thread gestoßen, weil ich gerade für meine Nachbarin Weckmänner von Bofrost inkl. Rechnung entgegengenommen habe und fast vom Hocker gefallen bin, was die kosten: 1 Packung (6 Stück) kostet sage und schreibe 4,95 € !!!
    Bin schon am überlegen, ob ich meiner Nachbarin anbiete, den Teig für sie im TM zu machen...

    Grüße aus dem Norden von

    Jannie
     
    #14
  15. 10.11.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Hallo Wuddel, Du meinst doch diese, oder?

    Das Rezept habe ich nämlich auch schon ausprobiert.
    Lecker war er, stimmt (wenn für meinen Geschmack auch ein wenig zu bröselig, aber das ist ganz sicher persönliche Vorstellung) - nur, wie hast Du aus dem Teig gleich 5 Stück gemacht?????
    Das sind doch nur 300g Mehl - also nicht wirklich eine Riesenmenge Teig.
    Bei uns gab das genau einen Weckmann - zugegeben groß, aber auch nicht über groß. Irgendwie "normal" halt.

    Grüße
    anje, die sich grade systematisch durch alle hier genannten Rezepte backt, um das für unseren Geschmack beste zu finden
     
    #15
  16. 11.11.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen


    Hallo Anje,


    das Rezept hab ich auch auprobiert. Der Teig war irgendwie zu schwer, ist nicht richtig gegangen. Ich bleibe lieber bei dem Rezept Riesen-Hefezopf.


    Lieben Gruß -
     
    #16
  17. 11.11.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Salut,

    aus dem Rezept habe ich auch schon ausprobiert, Weckmänner zu formen (das wurden zwei sehr große) - aber als klassischer Hefezopf kommt es deutlich besser an. In meiner Vorstellung müssen Weckmänner noch luftiger sein, da die ja "gliedmaßenweise" gegessen werden. Äh, ich meine, da nimmt man ein Bein oder so und schneidet das quer auf, um Butter dazwischen zu schmieren, beim Hefezopf dagegen schneide ich Scheiben ab.

    Als Hefezopf mögen wir dieses Rezept alle gerne - als Weckmann ist der zweite liegengeblieben und hart geworden. Will hier halt keiner Männer scheibchenweise.

    Grüße
    anje, die sich immer ein wenig göttlich vorkommt, wenn sie diese Männer aus einem Teigklumpen formt...........
     
    #17
  18. 11.11.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Anje,

    Deine Bemerkung hab ich schon richtig verstanden.:lol: Bei uns wurde immer zuerst der Kopf gegessen, dann ging es erst an die Beine.



    Anstelle von 1 Ei geb ich einfach 2 Eßl. Apfelmus an den Hefeteig. Dadurch wird er einfach lockerer und luftiger. Ich hab Milchbrötchen davon gemacht, die schmeckten auch noch am nächsten Tag sehr lecker.


    Lieben Gruß -



     
    #18
  19. 19.11.05
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Schade komme wahrscheinlich jetzt ein bissche spät damit. Aber die Hefeschnecken die ich hier gebacken habe sind wirklich luftig und nicht zu süß könnte mir gut vorstellen, dass der Teig auch für die Weckmänner geeignet ist:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=10975
     
    #19
  20. 20.11.05
    Zwilli-Mama
    Offline

    Zwilli-Mama

    In dem Heft "Weihnachten mit TM 31" ist ein Rezept für Weckmänner. Falls noch Bedarf besteht, sende mir einfach eine PN.
     
    #20

Diese Seite empfehlen