HILFE! Schnecken im Garten.

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Waldbeere 40, 02.08.09.

  1. 02.08.09
    Waldbeere 40
    Offline

    Waldbeere 40 *

    Hallo zusammen.
    Ich komme gerade aus meinem Garten, weil es heute wieder einmal ,wie so oft ,in letzter Zeit geregnet hat. 22 rote Nacktschnecken waren es dieses Mal. Sogar an sonnigen Tagen habe ich gegen abend schon Schnecken gefunden. Die hälfte aller Salatsetzlinge sind auf diese Art schon verschwunden. Wenn ich einmal keine Zeit habe oder es vergesse, dann fehlen am nächsten Tag schon wieder welche. Schneckenkorn ist mir zu teuer, weil es mit jedem Regen neu ausgestreut werden muss. Und gut für die Umwelt ist das auch nicht. Wer von Euch hat denn eine bessere Idee wie ich den Tieren zu Leibe rücken kann?
    Das einzig positive an der ganzen Sache ist, dass ich die Schnecken bei Nachbars im Entengehege entsorgen kann. Die werden nämlich schon ganz fett von meinen Schnecken.
    Freue mich wenn mir jemand weiter helfen kann.
     
    #1
  2. 02.08.09
    Trischa
    Offline

    Trischa

    22 nur?

    Bei mir waren es eben wieder an die 70 Stück, wie jedes Mal, wenn ich in meinem kleinen Garten auf die Jagd gehe.

    Ich bringe sie alle in den Wald - anders kann ich nicht..........
     
    #2
  3. 02.08.09
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Waldbeere,

    Schnecken sind etwas schönes, hier besonders für Laufenten!!:p:p
    Wenn Du kein Schneckenkorn ausstreuen magst, dann fülle Bier in ein Gefäß, sie ertrinken darin.
    Oder lege ein Stück Brett auf die Erde, sie werden sich nach der Nacht darunter verkriechen, weil es da feucht bleibt. Dann kannst Du sie Deinen Nachbarenten bringen.
    Viel Spaß beim sammeln!!

    LG Inge;);)
     
    #3
  4. 03.08.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Waldbeere,
    versuche es mal mit Sägemehl und streue das um deine Setzlinge. Das mögen die Viecher nicht.
    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #4
  5. 03.08.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Oh, hoffentlich kriegen die Laufenten dann keinen Schwips :rolleyes:

    Duckundweg
     
    #5
  6. 03.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Waldbeere,

    Einmalhandschuh an und absammeln ;):rolleyes:

    Bei 22 Stück pro Tag hät ich gesagt, ist eh wenig ;)

    Hab schon tagelang jeden abend ein großes Essiggurkenglas voll gesammelt und im Wald entsorgt:cool:

    (Jetzt hab ich die Salatzucht aufgegeben)

    Hier noch was übers Schneckenabstechen
     
    #6
  7. 03.08.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Kaffeehaferl,

    hast die Salatzucht aufgegeben wegen der Seelen gell? =D
     
    #7
  8. 03.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Ja, wegen meiner Seele.;)
    Die ganze Arbeit war immer umsonst.:rolleyes:
     
    #8
  9. 03.08.09
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo ihr Lieben =D

    jaja .. die Schnecken. Davon kann ich auch ein Lied singen. Gerade meine Kräuterspirale scheint als Quartier besonders beliebt zu sein ;)

    Was helfen soll ist wohl laut kraut&rüben eine Kombination aus verschiedenen Maßnahmen. Hier mal ein Link zur Schneckenbekämpfung.
     
    #9
  10. 03.08.09
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    leih dir doch die Enten vom NAchbar mal aus.......die freuen sich über Abwechslung und dein Garten wird prima gedüngt;) und schneckenfrei:p
    Wir haben seit Jahren keine Schnecken mehr.....dank 4 Laufenten.
     
    #10
  11. 04.08.09
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    Bei uns stand neulich in der Zeitung,daß man gegen Schnecken Eierschalen im Beet verteilen soll,das hält die Schnecken ab.Habs schon ausprobiert,man braucht aber ziemlich viel davon,daß sie nicht dazwischen durchschlüpfen.,
    Probiers einfach,kostet ja nichts und ist umweltfreundlich!


    Gruß
    schlabbi
     
    #11
  12. 23.08.09
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!

    Ich würde mir die Laufenten vom Nachbarn "ausleihen", dann ist mit der Schneckenplage bald Schluss.
    Das mit dem Bier habe ich auch schon gehört, allerdings heißt es, dass man das nach jedem Regen erneuern, da es sonst "zu wässrig" wird.

    Viel Erfolg bei Deinem Kampf gegen die Schnecken!

    LG Sonja :)
     
    #12

Diese Seite empfehlen