Hilfe! TM enttäuscht beim Risotto ...

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Ruth72, 21.11.13.

  1. 21.11.13
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Hallo Zusammen,

    Alle schwärmen immer vom Risotto kochen im TM, ich habs heute ausprobiert und hab das Steinpilzrisotto aus dem roten GKB gemacht. Geschmacklich war es ok, nachdem wir gut nachgewürzt haben, war es sogar lecker, aber von der Konsistenz her für mich eine Katastrophe!
    Oben im Topf war der Reis gut, aber unten am Messer war es eine einzige Pampe. Nach dem Vermischen in der Servierschüssel fiel es nicht mehr sooo sehr auf, aber es pappte insgesamt sehr und das Auge isst ja nun auch mit. Und so pampig kenn ich kein Risotto.
    Ich habe mich exakt an das Rezept gehalten, also auch linkslauf gemacht ...
    Habt Ihr Erfahrung mit dem Rezept, gibts Verbesserungen?
    Wenn nicht, machen wir es zukünftig wieder im Kochtopf ... ;(


    Lg Ruth
     
    #1
  2. 21.11.13
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Wir machen das Risotto immer nach dem Rezept im roten Kochbuch und es wird hervorragend.
    Vor TM-Zeiten konnte ich meine Familie mit Risotto jagen, heute gibt es das regelmäßig und alle mögen es.
    Wenn du dich genau an das Rezept gehalten hast und die Zutaten in Ordnung waren versteh ich es nicht.
    Gib der Sache ne zweite Chance.
     
    #2
  3. 21.11.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #3
  4. 21.11.13
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Pappt euch denn auch unten im Topf nix an? es war nicht angebrannt, aber ich musste zu Abrazo greifen, um den Pott sauber zu kriegen ...

    Lg Ruth
     
    #4
  5. 21.11.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi,
    also beim Tomaten-Mozzarella-Risotto aus o.g. Thread ist bei mir noch nie was angeklebt...

    VG
    Pebbels
     
    #5
  6. 21.11.13
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Ruth,

    welche Reissorte hast Du denn verwendet? :p
     
    #6
  7. 21.11.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo, hallo,
    bei uns gibt's oft Risotto und noch niiie war eines misslungen! Ich glaube auch, dass es auf die Reissorte ankommt. Bei "Risottoreis" hatte ich noch nie Probleme.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #7
  8. 22.11.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Ruth72,

    hast du den Reis zuvor ein wenig gewässert bzw. gewaschen???

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #8
  9. 22.11.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich mache mein Risotto manchmal sogar mit Milchreis;) und es gelingt prima! Wichtig ist, dass man den Parmesankäse vorher zerkleinert und umfüllt;) und später zufügt.
     
    #9
  10. 22.11.13
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    ich mache Risotto schon Jahre lange im TM, hatte noch
    nie Probleme. Ich denke es kommt auch auf die Reissorte
    an.
     
    #10
  11. 22.11.13
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Also, ich hatte Risottoreis , den wir sonst auch benutzen ... Und ich hab es nach Rezept gemavht, also auch erst den Käse später hinzugefügt. Da er vorher schon gerieben war, waren auch keine Käsereste im Topf.
    Im Rezept steht, dass die Flüssigkeit heiss sein muss ... Das war sie auch,allerdings nicht kochend heiss ... Wie machtihr das?

    lg Ruth
     
    #11
  12. 22.11.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich hab vor einiger Zeit auch Risotto gemacht..das erste Mal.. und sogar
    Mönne der kein Risotto mag.. aß ordentlich mit.. es war aber überhaupt das erste Risotto
    was ich gemacht hatte aus Risottofieber das mit Tomate/Mozzi.
    gruss Uschi
     
    #12
  13. 22.11.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    oh wie schade . Bei mir ging noch nie Risotto schief. Ohne TM war mir das immer zu viel Arbeit. Aber seit TM Zeiten perfekt.Versuche es einfach nochmal mit einem anderen Rezept.
     
    #13
  14. 22.11.13
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    ich setze mich in diesen Thread sehr gespannt dazu.

    Selbst habe ich Risotto erst zweimal gekocht und ich hatte immer das gleiche Problem wie die Threaderstellerin. Es wurde bei mir angebacken und so gar nicht fluffig.

    Damit habe ich das Risottokochen für den TM schon aufgegeben - was ja wirklich schade wäre!

    Ich habe bei beiden Versuchen den Risotto-Reis von Oryza verwendet. Gewaschen hatte ich ihn nicht. Liegt da mein Fehler?

    Sehr gerne beobachte ich weiter eure Hinweise und freue mich wirklich über eure Tipps.

    Herzliche Grüße,
    eure
    Maria
     
    #14
  15. 22.11.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr lieben Risotto-Fans,
    jetzt bin ich wirklich mal gespannt, wie das Problem gelöst wird. Wenn dieses Problem - wie geschildert - bei mehreren auftritt, so ist das ja wirklich merkwürdig!
    Mir geht es wie Uschihexe.........ohne TM hätte ich keine Geduld und Lust, ein Risotto zu produzieren.
    Mein Reis ist bei REWE gekauft, und zwar avita Bio Risotto REis. Doch ich weiß, dass ich auch schon andere Marken - Risotto- Reis benutzte und nie Schwierigkeiten hatte.
    Ich finde Risottos in all' den Variationen, wie sie hier im Kessel bei "Risotto-Fieber" aufgeführt werden, soo lecker, dass ich hoffe, sie gelingen Euch allen! Schönes WE und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #15
  16. 22.11.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ihr Lieben,

    ich mache auch oft Risotto in allen Variationen. Habe verschiedene Risotto-Reissorten ausprobiert, klappt mit allen. Ich habe noch den TM21.=D
     
    #16
  17. 22.11.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    mal ein Frage, Wurde evtl. "Varoma" eingestellt? Könnte ja mal passieren. Ich habe schon verschieden Risotto Reissorten gekocht. Immer war alles super. Übrigens gewaschen habe ich den Reis auch nie.
     
    #17
  18. 23.11.13
    Ruth72
    Offline

    Ruth72

    Uff, ich hab schon gedacht, ich wäre allein mit meinem Problem! allen gelingt es, nur mir nicht ...Echt beruhigend, dass es auch anderen icht gelingt!!!
    Hab auch Risottoreis von Oryza, vorher nicht gewaschen. Wie macht ihr das denn nun mit der Flüssigkeit? macht ihr die vorher auf dem Herd kochendheiss?
    wie ist denn die Reiskonsistent am Messer unten, bei denen, denen das Risotto gelingt? bei mir war es eine einzige Pampe, von Reiskörnern nix mehr zu erkennen .... Übrigens hatte ich nicht auf Varoma gestellt, sondern wie angegeben auf 100 Grad. Es kochte aber fast über, hab das garkörbchen als Spritzschutz draufgestellt, da das Deckelchen extra nicht drauf sollte ... Stellt ihr runter auf 90 Grad?

    Lg Ruth
     
    #18
  19. 23.11.13
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo und guten Morgen,

    ich mache immer das Steinpilzrisotto und das schmeckt sehr lecker aus dem TM. Allerdings setze ich den Schmetterling ein, dass unten nichts anbrennt.
     
    #19
  20. 23.11.13
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    #20

Diese Seite empfehlen