Hilfe! Vakuumiergerät frißt meine Schöberl!

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von LaToya, 26.10.08.

  1. 26.10.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo zusammen!

    Gestern haben wir uns ein Vakuumiergerät gekauft und heute wollte ich voller Freude ein paar Reiberdatschi und Biskuitschöberl vakuumieren.

    Und so sieht das Ergebnis aus - zum Vergleich hab ich ein paar "normale" Schöberl dazu gestellt:

    www.wunderkessel.de/forum/members/latoya-albums-haltbar.html

    Sorry, jetzt sieht man ausgerechnet den Teil vom Bild mit den zerdetschten Schöberl nicht mehr ....

    Ist das normal, dass das Gerät meine Schöberl so verunstaltet? Werden die wieder groß, wenn ich den Beutel aufschneide? Oder kann man so weiche Sachen von Haus aus nicht vakuumieren?
     
    #1
  2. 26.10.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo LaToya,

    genau so ist es mir mit einem Baguette ergangen, ich hatte nur noch einen Fladen. Ob er sich wieder entfaltet hätte, weiß ich nicht, ich habe es nicht ausprobiert.
    Ich glaube, es gibt Vacuumiergeräte, bei denen man einstellen kann, wie stark sie die Luft entziehen. Das ist bei meinem Gerät leider nicht der Fall.
    Ich vacuumiere nur noch Dinge, die nicht zerdrückt werden können. Bei deinen Schöberl glaube ich allerdings, dass sie in der Brühe wieder ihre ursprüngliche Gestalt annehmen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 26.10.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Seepferdchen!

    danke für Deine rasche Antwort! Wir haben zwischenzeitlich weiter experimentiert, allerdings nicht mehr mit Schöberl ;)

    Der Semmelkren läßt sich wunderbar vakuumieren, das gedünstete Kraut haben wir nur eingeschweißt, damit es die Flüssigkeit nicht einsaugt.

    Es wird wohl auch Erfahrungswerte erfordern, bis man weiß, wie man mit dem Gerät richtig umgeht.
     
    #3
  4. 26.10.08
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo La Toya,

    ich suche ein "gscheides" Vakuumiergerät, kannst Du mir bitte sagen, was für ein Gerät Du hast. Nachdem es so "gut" (für Deine Schöberl zwar nicht so toll) die Luft raussaugt, würde es mich interessieren.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Angela
     
    #4
  5. 26.10.08
    Bibi
    Offline

    Bibi *

    Hallo LaToya,

    ich vakuumiere auch sehr viel ein und bin mit 'weichen' Sachen immer extrem vorsichtig. Bei meinem Gerät kann man die Stärke des Vakuum einstellen und das stelle ich dann auf eine ganz niedrige Stufe ein. Wenn man zu stark vakuumiert entzieht man dem Einschweiß-Gut auch die Luft und das will man ja eigentlich nicht.

    Die meisten Sachen die zerdrückt wurden bei mir haben sich wenn überhaupt nur recht wenig wieder erholt. :-(

    Liebe Grüße
    Bibi
     
    #5
  6. 26.10.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo LaToya,

    *kicher* mir ging es mit meinem Vakuumiergerät genauso: Wollte Fladenbrot einfrieren und dafür vakuumieren - zack, war die ganze Luft raus und der Fladen platt wie 'ne Flunder. Wurde auch später nicht mehr richtig fluffig... Die meisten Vakuumiergeräte saugen halt so viel Luft wie möglich raus (ist ja auch deren Aufgabe, weil Luft = Sauerstoff = Verderbnis bedeutet... ;)). Das war der Grund, weshalb ich mir noch ein zweites Vakuuumiergerät gekauft habe (ja, ich weiß - ich spinne...). Bei dem kann ich die Luftabsaugung stoppen, wenn ich der Meinung bin, dass der Inhalt nicht so zusammengequetscht werden soll.
     
    #6
  7. 26.10.08
    tinti
    Offline

    tinti

    hallo,

    ich friere oft die Lebensmittel an und vaccumiere es anschließend, klappt wunderbar:toothy4:

    Ich habe das Lava 200 und bin sehr zufrieden damit:toothy4:

    Vakuumiergerät V.200
     
    #7
  8. 26.10.08
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo zusammen!

    Ihr seid ja echt flott mit Euren Tipps! Vielen Dank Euch allen! Es beruhigt mich, dass es mir nicht alleine so ergangen ist ... :goodman:

    Ob man die Luftabsaugung stoppen kann, müssen wir erst noch herauskriegen. Vielleicht geht´s ja?

    @ wawuschel: Das Gerät heißt Design Pro Vakuumierer und ist von Gastroback - Gastroback GmbH - Hochwertige Design Küchengeräte Gekauft haben wir es in einem normalen Elektrofachmarkt und es hat 109,90 € gekostet.
     
    #8

Diese Seite empfehlen