HILFE!!!Vollwertbrot statt Weizen auch Roggen???

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Cattibrie, 14.07.06.

  1. 14.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    Vollwertbrot für 35er Form ändern in 25er Form

    Hallo,

    ich habe ein Rezept für ein Vollwertbrot entdeckt, ich benötige dafür allerdings eine Kastenform in der Größe von 35 cm. Leider habe ich nur eine Form mit 25 cm. Wie ändere ich jetzt das Rezept um? Wer kann mir helfen?

    Hier ist das Rezept (hoffe ihr könnt den Link öffnen, ist mein erstes Mal):oops:

    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot-broetchen/529-brotbackform.html?highlight=Vollwertbrot

    Liebe Grüße

    Cattibrie
    (Bianca)
     
    #1
  2. 14.07.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Vollwertbrot für 35er Form ändern in 25er Form

    Hmm - ich würde einfach (ganz über den Daumen gepeilt) - von allen Zutaten 2/3 nehmen, also etwas weniger Teig vorbereiten. Das müsste dann auch in der etwas kleineren Form hinhauen :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 14.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    AW: HILFE!!!Vollwertbrot statt Weizen auch Roggen???

    Hallo Benedicta,

    ich dachte nur irgendjemand hätte das Rezept in der 25er Form schon ausprobiert und könnte mir genaue Angabe für die Zutaten geben. Ich habe James noch nicht solange und bin mir noch etwas unsicher.
    2/3 von allen Sachen :rolleyes: puuhh da hab ich was zum rechnen.

    Trotzdem lieben Dank für die schnelle Antwort.

    Cattibrie
    (Bianca)
     
    #3
  4. 14.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HILFE!!!Vollwertbrot statt Weizen auch Roggen???

    Na ja, rechne einfach für alles einzeln geteilt durch 3, dann mal 2.

    Viel Spaß beim Backen!

    Und laßt es euch hinterher schmecken =D!
     
    #4
  5. 14.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: HILFE!!!Vollwertbrot statt Weizen auch Roggen???

    Hallöchen,
    dalls Du wie im Betreff beschrieben nur Roggen statt Weizen oder Dinkel für das Brot nehmen möchtest, braucht der Teig unbedingt etwas Säure.
    Die bekommt man entweder durch Sauerteig, oder z.B. Joghurt, Buttermlich und Essig.
    [SIZE=-1]Die Säure hemmt die im Roggen enthaltenen Enzyme, die der menschliche Körper sonst nicht so gut vertragen kann und [/SIZE][SIZE=-1]stärkt darüber hinaus den Roggen-Kleber.

    Viele Grüsse,
    Inalina
    [/SIZE]
     
    #5
  6. 15.07.06
    Cattibrie
    Offline

    Cattibrie Inaktiv

    AW: HILFE!!!Vollwertbrot statt Weizen auch Roggen???

    Hallo,

    lieben Dank für die Antworten. Ich habe mein Thema geändert nach dem ich gesehen habe dass das Rezept für eine 35er Form war. Trotzdem danke für die Erklärung über Roggen. Habe mal wieder dazu gelernt.

    Liebe Grüße

    Cattibrie
    (Bianca)
     
    #6

Diese Seite empfehlen