HILFE - Waage kaputt!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Löwe81, 21.11.12.

  1. 21.11.12
    Löwe81
    Offline

    Löwe81

    Hallo,
    ich hab mal eine Frage an euch. Hattet ihr auch schon mal Probleme mit eurer Waage?

    Ich hab kürzlich nen ganzen Becher Sahne in meinen Thermomix geschüttet und die Waage hat nur 110 gr angezeigt. Heut hab ich auf meiner normalen Waage Kartoffeln gewogen. Die hat 750 gr angezeigt. Der Thermomix nur 440 gr.

    Muss ich den Thermomix einschicken oder kann es sein, dass sich das Problem wieder von selber löst? Sonst funktioniert er einwandfrei.

    Er ist so circa 4 Jahre.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
     
    #1
  2. 21.11.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo Löwe,

    putzt du deinem TM auch immer schön die Füßchen?
    Sind diese nämlich staubig oder es liegen Krümelchen auf der Stellfläche, kann man sich auf die Waage nicht mehr verlassen.
    Seitdem ich darauf achte, hat die Waage bei mir immer gut funktioniert.

    Gruß!

    Schokoschatz
     
    #2
  3. 21.11.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #3
  4. 21.11.12
    Löwe81
    Offline

    Löwe81

    Hallo,
    bei mir ist es erst seit so ca. einer Woche. Davor hat er einwandfrei funkioniert. Sauber mach ich in eigentlich auch immer.
     
    #4
  5. 21.11.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Ich hab leider schon öfter gehört, dass die Waage zu spinnen anfaengt... :-(...

    Also wenn er gerade steht, die Füsschen sauber sind, das Kabel nicht gespannt ist, dann musst Du ihn wohl zum Onkel Doktor bringen....
     
    #5
  6. 21.11.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    es gibt noch einen "ultimativen" Tipp: die Füßchen ein bisschen drehen:rolleyes:
     
    #6
  7. 22.11.12
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hallo

    bei mir hat die Waage noch nie richtig funktioniert. Wirklich verlassen tu ich mich nicht aauf sie

    lg
    EvelynS
     
    #7
  8. 22.11.12
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich habe gar keine andere Waage - und falls mal was dran ist muss der Kundendienst mal nachschauen!
     
    #8
  9. 22.11.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ... ich hab auch keine andere Waage...meine wiegt auch ,ich sag mal zu 100% richtig.... aufHolzklopf....;)
     
    #9
  10. 22.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    eine Kundin hatte das Problem auch. Sie haben aber auch eine neue Küche bekommen und der TM stand direkt bei der Mikrowelle. Es hört sich jetzt vielleicht abenteuerlich an, aber seit der TM weit weg steht, gelingen ihr auch alle Backrezepte wieder, sprich die Waage ist wieder in Ordnung.
    Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist, aber das ist nicht das Problem der Waage, das ist, dass alle Sahnebecher, die normal 200 gr. Inhalt haben sollten, nur noch 190 gr. anzeigen. Bei der Sahne aus dem Glas (500 gr.) stimmt alles......die Einwaage bei den Becherchen ist mit 200 gr. angegeben...also wird da wohl auch wieder etwas zu Gunsten der Gewinnopimierung der Händler gearbeitet....*grmpf*

    @Evelyn: das würde ich nicht akkzeptieren. Lass ihn doch einfach mal durchsehen.
     
    #10
  11. 22.11.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Susasan,

    Danke für den Tip mit der Mikrowelle. Meiner steht da nämlich auch, normalerweise "quer" zur Arbeitsplatte, und dann funktioniert die Waage auch nicht richtig. Wenn ich den TM dann zum "richtigen" arbeiten umdreh und nach vorne hohle, klappt das dann wieder :confused: auf die Mikrowelle bin ich gar nicht gekommen.

    LG Margit
     
    #11
  12. 22.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    @Margit: ja, da kann man mal sehen, wenn die Mikro schon auf technische Geräte Auswirkungen hat, was passiert dann in unserem Organismus. Ich habe keine, vermisse keine und werde auch sicher nie eine kaufen - dieses Küchenschätzchen geht mit Sicherheit an mir vorbei...was ich von vielen anderen leider nicht sagen kann...*lach*....aber Pro und Contra Mikrowelle hatten wir ja auch schon als Thema und jeder muss und darf das zum Glück für sich selbst entscheiden. Ich hab dafür einen Küchenschrank mehr und somit Platz für ganz viele Kochbücher...:rolleyes:
     
    #12
  13. 22.11.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Susasan

    wir hatten sie nur, damit sich GöGa "selbständig" essen warm machen konnte, wenn ich nicht daheim war, hab ja 20 Jahre Schichtdienst gemacht. Und er und Küche - da prallen Welten aufeinander. Mittlerweile wird das Teil mehr als selten genutzt.

    LG Margit
     
    #13
  14. 22.11.12
    Löwe81
    Offline

    Löwe81

    Hallo,
    mein Thermomix steht nicht neben der Mikro. Ich hab ihn heut früh noch mal richtig sauber gemacht. Auch die Füßchen ;). Drehen lassen die sich bei mir gar nicht. Dass in nem Becher Sahne keine 200 gr mehr drin sind, ist mir auch schon öfters aufgefallen, aber 110 gr ist nun wirklich zu wenig. Ich werd heut meinen Thermomix einfach noch ins Abendgebet mit aufnehmen und hoffen, dass er dann Morgen wieder funktioniert. Sonst muss er halt wirklich mal zum Onkel Doktor:crybaby:
     
    #14
  15. 22.11.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Halo Löwe,
    klar, das ist kein Einfüllschummel. Vielleicht ist es ja auch nur eine Kleinigkeit bei deinem Gerät und die Techniker im Service-Center können ihn dir gleich wieder mitgeben. Ansonsten muss man da einfach mal durch. Der TM ist eben auch "nur" ein technisches Gerät - zwar sehr robust, aber so was kann immer mal vorkommen. Toi-Toi-Toi!
     
    #15
  16. 22.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    wie liegt den Dein Kabel? Ganz rausgezogen und locker?

    Wenn man am Kabel rumspielt während des Wiegens oder was drauf legt, geht das Gewicht hoch und runter wie ein Aufzug........:rolleyes:
     
    #16
  17. 22.11.12
    Margit010970
    Offline

    Margit010970

    @ Haferl

    ehrlich??? Mit war mal wieder nicht klar, was man beim wiegen alles beachten muss...

    LG Margit
     
    #17
  18. 22.11.12
    babel70
    Offline

    babel70 Inaktiv

    Hallo Löwe,

    würde mit dem TM mal zu einem Kundendienst fahren, hatte vor kurzem auch mal ein Problem mit der Waage- der leere Topf ließ sich sich nicht auf null einstellen.
    Das Problem war vor Ort innerhalb 10min behoben und hat noch nicht mal etwas gekostet. Er brauchte nur mit ein paar neuen Gewichten eingestellt werden
    Viel Erfolg!

    LG Kerstin
     
    #18
  19. 22.11.12
    Löwe81
    Offline

    Löwe81

    Hallo Kaffeehaferl,
    ja es ist ganz rausgezogen und liegt auch locker. Wie erfahr ich denn, wo der nächste Kundendienst ist?
     
    #19
  20. 22.11.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

Diese Seite empfehlen