HILFE - Wäsche verfärbt

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von shopgirlps, 14.10.10.

  1. 14.10.10
    shopgirlps
    Online

    shopgirlps

    Hallo,

    ich könnte mich zu Tode ärgern!! :rolleyes:

    Habe vorhin meine Bettwäsche (Microfaser) und noch ein paar Sachen in die Wäsche bei 40°C gegeben. Leider muß mein Sohnemann - als ich nochmal kurz aus dem Bad ging - noch meine orangene Weste mit in die Waschmaschine gepackt haben.

    Als ich die Wäsche herausholte, sah ich die Bescherung:

    Nicht alle Wäschestücke, sondern nur ein paar - soweit ich sehen konnte nur das ursprünglich gelbe Spannbettlaken sowie die hellblaue Hose meines Schlafanzugs weisen unschöne orangene Schatten von dieser Weste auf.

    Hat jemand Tipps, wie ich die Flecken wieder rausbekomme bzw. eine einheitliche Farbgebung wieder herstellen kann?
     
    #1
  2. 14.10.10
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!
    Versuch es mal mit einem Geschirrspültab.
    Die feuchte, verfärbte Wäsche zusammen mit dem Tab in die Waschmaschine geben und nochmals einen Waschgang machen.
    Dieser Tip wurde kürzlich mal im TV gebracht und bei "frag-mutti" steht er auch drin.

    Hoffe, dass Dir das weiterhilft.
     
    #2
  3. 14.10.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ich habe gute Erfahrungen mit "K2R" gemacht. Gibt es meistens in Drogeriemärkten und hilft super. Die Wäsche wird meistens wieder zuvor. Dazu benötigt man auch noch Salz, also bitte Anweisung dazu lesen.

    Gruß
    Speckulatius
     
    #3
  4. 14.10.10
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Martina,wenn alles nichts hilft,hilft bestimmt mein Leitspruch:Ich kann mich jetzt ärgern,bin aber nicht dazu verpflichtet!
    Viele Situationen sind es wirklich nicht wert,dass man sich "zu Tode" ärgert.
    Trotzdem viel Erfolg
    Rena
     
    #4
  5. 06.06.12
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallöchen,

    ganz kurz noch. Also ich hab auch vor kurzem meine Wäsche verfärbt. Ein weißes T-Shirt mit rosa Aufdruck und silbernen Pailetten und ein weiß-blau kariertes Spaghettioberteil mit Stickerei drauf war auf einmal hellgrün:mad:. Irgenwo (I-Net) hab ich dann gelesen dass man Danklori*x hernehmen soll. Also ist ja eh schon wurst, dachte ich mir und hab es 2 Tage (1 Nacht) in Wasser mit Danklori*x eingelegt. Danach in Waschmaschine bei 30°Grad und siehe da, alles wieder weiß was vorher weiß war.
    Danach hatte ich noch eine Strickjacke weiß mit Häkeleinsatz, da war ein blauer Fleck drauf. Da hab ich dann das Gleiche gemacht. Fleck ist weg und ich glücklich.

    Das versuche ich jetzt dann auch mal bei weißen T-Shirts die so Verfärbungen vom Deo drauf haben. Mal kucken ich bin zuversichtlich.

    LG
    Andrea
     
    #5

Diese Seite empfehlen