Hilfe !!!!!!!!!! Weisse Teilchen im Kuchen !

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Iris Obrzut, 02.01.06.

  1. 02.01.06
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Hallo !

    Immer beim Backen finden wir in unserem Kuchen oder Gebäck
    kleine weisse Teilchen die aussehen wie Plastikstückchen. Da sich keine
    weissen Plastikteile am TM31 befinden, kann nichts abgebrochen sein.
    Aber woher kommen sie ? Hat schon mal jemand so ein Problem gehabt ?

    Viele Grüße Iris
     
    #1
  2. 02.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Weisse Teilchen

    Hallo Iris, :cry:

    kannst du die Teilchen denn definieren??
    Kann man das mitessen oder müsst Ihr das "rauspopeln"?
    Was backst Du denn an Kuchen?
    Du müsstest Dir mal merken was Du machst beim rühren. Kann das von den Zutaten kommen??
    Würde Dir gerne helfen, aber mit diesen knappen Angaben kann ich nix anfangen.
     
    #2
  3. 02.01.06
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    weisse Teilchen

    Hallo Iris,

    will Dir nich " zu nahe treten",
    aber jetzt ist mir was eingefallen:
    Kann es sein, dass Du vorher ( 1 Tag oder so) Hefeteig gemacht hast und hattest das Messer nicht rausgenommen zum säubern?

    Da hängt immer an den beiden unteren Schneiden Teig auf der Rückseite ( also unten) dran. Das bekommt man nur am Messer selbst mit einem Tüllenreinigerbürstchen sauber. Vielleicht ist es das....
     
    #3
  4. 02.01.06
    Holla_die_Waldfee
    Online

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Iris,

    vielleicht handelt es sich um Mehlklümpchen oder so etwas??
    Wenn der TM diese weißen Dinger produzieren würde, müsstest du sie ja eingentlich auch im Essen haben.
    Kann es sich um Ablösungen deiner Backform handeln???
    Ist natürlich schwierig etwas dazu zu sagen wenn man die weißen Dinger nicht sieht.

    Liebe Grüße
    Gabi :)
     
    #4
  5. 02.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    nicht aufgelöste etwas größere Zuckerteilchen??
     
    #5
  6. 02.01.06
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    Hallo,
    die Teilchen sehen wie zerspliterer Kunststoff aus, ist aber keiner, da mein Mann mit Kunststof arbeitet und schon ein Schmelzpunktversuch gemacht hat und dabei feststellte, dass der Schmelzpunkt sehr niedrig liegt, und es keinen
    Kunststoff gibt der in diesem Bereich liegt. Hefeteig hab ich vorher auch nicht geknetet. Ich habe die Vermutung, dass es mit dem Zucker zusammmen
    hängt, denn Mehl siebe ich immer und bei der Weihnachtsbäckerei war auch
    Gebäck ohne Mehl dabei,aber viel Zucker und die Teilchen waren trotzdem drin. Ich hoffe ihr könnt mit den Angaben mir eine Lösung geben.

    Viele Grüße
    Iris
    :roll:
     
    #6
  7. 02.01.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Eierschale wird es wohl nicht sein, oder ?
     
    #7
  8. 03.01.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Iris,

    ich würde sie ja glatt mal probieren. Schließlich weißt Du doch in etwa, was Du in den Topf getan hast. Also mal schmecken und knabbern.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #8
  9. 13.07.06
    Iris Obrzut
    Offline

    Iris Obrzut Inaktiv

    AW: Hilfe !!!!!!!!!! Weisse Teilchen im Kuchen !

    Hallo,

    inzwischen habe ich keine Teilchen mehr im Kuchen. Ich erwärme immer Butter und Zucker und dann klappt es.

    Viele Grüße

    Iris
     
    #9
  10. 14.07.06
    Backfan
    Offline

    Backfan

    AW: Hilfe !!!!!!!!!! Weisse Teilchen im Kuchen !

    Hallo Iris,
    wie sahen denn die Teilchen aus? Wenn sie wie länglich wie kleine Zahnstocher waren, könnte es sich um die Fadenzieherkrankheit handeln. Das sind Pilze im Mehl und sehr ungesund, da Krebserregend!! Die sieht man erst nach dem Backen. Unbedingt wegschmeißen!!!
    Liebe Grüße
    Backfan
     
    #10

Diese Seite empfehlen