Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.07.07.

  1. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    wie waren heute mit einem Kunden geschäftlich in einem Düsseldorfer Nobelrestaurant. Dort habe ich als 2.Gang ein Zitronengras-Currysüppchen mit einer Garnele gegessen. Das Süppchen war ein Traum, alleine, wie es geduftet hat. Es war so lecker. Leider habe ich hier kein Rezept gefunden.

    Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee?

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 15.07.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo Sigrid,
    hab mal gegockelt:
    Zitronengras-Curry-Suppe
    Für 2 Personen

    Zutaten:
    4 Schalotten
    1 Knoblauchzehe, fein- geschnitten
    0,25 l Weisswein
    0,5 l Gemüsebrühe
    200 g Zitronengras
    2 Salbeiblätter
    1 Zweig Thymian
    100 g Karotten
    100 g Sellerie
    100 g Fenchel
    1 Stange Lauch
    80 g Mehlbutter
    20 g Curry
    1 Gramm Safran
    1/2 Limone, unbehandelt
    1 Butter zum Anbraten
    1 Salz, Pfeffer

    Zubereitung:
    Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden, das Gemüse putzen und fein würfeln, vom Thymian die Blättchen zupfen, Salbei und Zitronengras fein schneiden, die Limonenschale in feine Streifen schneiden.

    In einem Topf mit etwas Butter die Schalotten andünsten, Knoblauch zugeben und mit Brühe auffüllen und einmal aufkochen lassen. Dann Weisswein, Karotten, Sellerie und Fenchel zugeben und ca. 30 Min. leicht köcheln lassen. Anschliessend Mehlbutter untermischen, Safran, Curry, Kräuter, Zitronengras und Lauch zugeben und nochmals 15 Min. köcheln lassen.

    Die Suppe durch ein Sieb passieren und nach Belieben mit ein paar Butterflocken binden. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

    Dazu Baguettebrot servieren.
     
    #2
  3. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Huhu Tanja,

    danke für's Suchen. Das Rezept liest sich lecker, ist aber nicht das, was ich suche. Ich glaube, Ingwer was auch drin. Ich werde mal Deinen Ansatz nehmen und experimentieren. Das war so lecker, mir läuft immer noch das Wasser im Mund zusammen...

    Ich stehe übrigens mit Frankreich in Kontakt;)!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #3
  4. 15.07.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo Sigrid,
    schade.Dann lassen wir dich mal machen...bei deinen Experimenten kommt immer was leckeres bei raus:rolleyes: und wir kochen es dann nach;)

    Frankreich hört sich gut an:finga:
     
    #4
  5. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Huhu liebe boqueria... :hello2:

    bei mir hat Onkel Gugel ---> dieses Süppchen gefunden ,
    liest sich sehr lecker.... ;) ....
    und nach dem Essen bin ich besauft.... :drunken: ... ;)

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #5
  6. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo Gaby,

    die werde ich auch mal probieren =D. In der Suppe, die wir gestern gegessen haben, war keine Brühe drin. Sie war rein vegetarisch (angeblich...), aber ein vegetarisches Rezept habe ich im www auch noch nicht gefunden.

    Danke für Dein Suchen.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #6
  7. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Grüß Dich boqueria,

    sind Garnelen Vegetarisch....?
    Ja gut... es gibt ja die Pflanzlichen Gemüsebrühen... dann ist das Süppchen schon Vegetarisch....
    habe mir eben nochmals das Rezept angeschaut... da ist außer den Garnelen alles vegi....:)

    Bin ja mal auf Deine Kreation gespannt... :cool:

    liebe Grüße
    Gaby :sunny:
     
    #7
  8. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Nee Gaby, da ist Geflügelfond drin. Ist mir aber egal, ich esse hin und wieder auch Fleisch. Ich werde im Laufe der nächsten Woche alle Möglichkeiten probieren. Noch kann ich mich ja sehr gut an den Geschmack erinnern.
    Drück' mal Däumchen, dass ich ein tolles Rezept finde. Dann stelle ich es hier ein.

    Liebe Grüße
    Sigrid
     
    #8
  9. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    ...jetzt musste ich doch grad lächeln...
    diesen Hühnerfond habe ich glatt überlesen.... :-O :rolleyes: :)
    weildieweil ich eh meist mit Gemüsebrühe arbeite...

    ich würde aber.... wenn Du das Süppchen, wofür ich Dir natürlich gerne :heart: alle Daumen drücken werde, mit dem Fond kochst... den würde ich dann auch nehmen...:rolleyes: =D vorausgesetzt mein VegiKind isst nicht mit... ;)

    Mit ZitronenGras habe ich erst 1x gearbeitet... in der BuxsKüche... und war von dem Aroma mehr als begeistert...

    liebe Grüße in Deine Hexenküche :wave:und natürlich auch an Dich... :love2:
    Gaby :sunny:
     
    #9
  10. 15.07.07
    bacio
    Offline

    bacio

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo Sigirid,

    ich habe mal ein Rezept für eine Zitronengrassuppe hier im WK eingestellt, die wir bei einem unserer Schlemmertreffs gekocht hatten. Alle waren total begeistert von dem Süppchen.

    Vielleicht kommt sie Deiner ja von der Zusammensetztung ganz nah. Das Geflügelfleisch in meiner Suppe kann man ja problemlos durch Garnelen ersetzten.

    http://www.wunderkessel.de/forum/suppen-fleisch-fisch/18593-zitronengrassuppe.html
     
    #10
  11. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo baccio,

    danke für den Link. Irgendwie war ich in der Nacht wohl nicht mehr in der Lage, hier ordentlich zu suchen....! Auch diese Variante werde ich probieren. Bis meiner Familie die Suppe an den Ohren raus kommt oder bis ich die beste Annäherung an das geniale Süppchen von gestern gefunden habe.

    @all: Bitte gebt mir weiter Tipps. Ich werde alle Suppen probieren =D.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #11
  12. 15.07.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo boqueria,

    ich freue mich bereits auf Deine Version! Ich denke es wird mal eine extravagante Vorspeise. Die entsprechenden Gäste hätte ich schon.
     
    #12
  13. 15.07.07
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    hallo boqueria :hello2:

    ich hoffe du gibst uns das Ergebnis deiner Experimentierfreudigkeit preis. Bei mir könnte in dem Süppchen auch die eine oder andere Garnele mehr drin sein ;) lecker, lecker, lecker...
     
    #13
  14. 11.01.08
    sharleen
    Offline

    sharleen Inaktiv

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    hallo boqueria,

    schau mal die gabs bei mir an weihnachten. ist zwar mit ananas, hätte aber den gewünschten ingwer,curry, garnele und auch zitronengras.
    vielleicht erreichst ja durch abwandeln das gewünschte ergebnis!

    ist aber auch so ein traum!!
    LG
    sharleen

    Ananas-Curry-Suppe mit Shrimps
    Zubereitung: 1 Olivenöl erhitzen. Zitronengras, Ingwer, Ananas und Chili zugeben. Fünf Minuten ohne Farbeanschwitzen.
    2 Mit Noilly Prat, Weißwein und Geflügelfond aufgießen und auf die Hälfte einkochen lassen.
    3 Kokosmilch und Curry zugeben. Suppe mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb passieren.Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
    4 Tiefgekühlte Shrimps in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und in der heißen Suppe als Einlage servieren
     
    #14
  15. 11.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo sharleen,

    vielen, vielen Dank. Ich habe es irgendwann aufgegeben. Irgendwie fehlte der Pfiff. Ich werde Dein Süppchen kochen und berichten.

    Liebe Grüße [​IMG]
     
    #15
  16. 11.01.08
    sharleen
    Offline

    sharleen Inaktiv

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    hallo sigrid,
    oh ja!da freu ich mich dann drauf und bin gespannt.
    bin fast sicher, dass sie dir schmeckt, wenn sie wahrscheinlich auch nicht an die düdo-suppe rankommt:)
    viele grüße aus niederbayern
     
    #16
  17. 18.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wer kennt ein Rezept für ein Zitronengras-Currysüppchen?

    Hallo Sharleen,

    ich habe es glatt vergessen: Dein Süppchen schmeckt SUUUUUPER. Magst Du es nicht hier einstellen?

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #17
  18. 20.04.12
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    das klingt genau nach dem Süppchen, das ich morgen kochen möchte....
    *freu
     
    #18

Diese Seite empfehlen