Hilfe - Wer traut sich dieses Brot zu backen ????

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Gina, 23.06.05.

  1. 23.06.05
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo Ihr !

    Ich hab ein Problem mit einen Zucchinibrot,
    nachdem es beim Ersten mal nix geworden ist,
    hab ich es am Wochenenden nochmals versucht und es wurde wieder nichts :-( :-( :-( .

    Beim Ersten Brot dachte ich noch es liegt an der Hefe ( diese war eingefroren ) - diesmal nahm ich frische Hefe und verwendete die andere Hälfte für ein anderes Brot - d.h. die Hefe war defenitiv O.K.

    So nun das Rezept :

    250g Zucchini
    450g Mehl ( 405 )
    1TL Salz
    140 ml Wasser
    20g Hefe

    Zucchini zerkleinern und umfüllen,
    mit etwas Salz bestreuen und ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.

    Wasser und Hefe 2 Min. / 50° / Stufe 2 erwärmen.
    Zucchini ( vorher ausdrücken ), Mehl und Salz dazu und 2 Min. Brotteigstufe kneten.

    Teig in einer Schüssel ca. 30 Min. gehen lassen -
    in eine Kastenform umfüllen und nochmals 30 Min. gehen lassen.

    Bei 220° ca. 30 Min backen.


    Das Brot ging bei mir wenig bis gar nicht auf -
    hab sogar die Gehzeit verlängert - und innen war das Brot total speckig - d.h. nicht eßbar !

    Wer traut sich und backt das Brot nach und hilft mir bei der Fehlersuche :wink: ?????

    Lg Gina
     
    #1
  2. 23.06.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    versuch mal folgende Variante- vielleicht klappt es so:

    250g Zucchini
    500g Mehl ( 405 )
    1,5 TL Salz
    300 ml warmes Wasser
    1/2 Würfel Hefe
    1 TL Zucker(!!!!!!!!!!!!!!!!!)

    Zucchini zerkleinern, umfüllen.

    Teig kneten und im Topf gehen lassen.
    Dann Zucchini zugeben, nochmal kurz kneten (ca. 20 Sek). Laib formen, oder Kastenform, ca. 10-15 Minuten ruhen lassen, dann backen.

    oder

    Wasser auf 37° erwärmen. ALLE Zutaten in den Thermomix geben (Zucchini in groben Stücken). Kneten, gehen lassen, kneten, formen, ruhen, backen.

    An dem Rezept fehlt meiner Meinung nach der Zucker und es ist zuwenig Wasser drin.
    Schreib mal welche Version besser ist. Ich kann leider kein Zucchinibrot backen weil mein Mann allergisch ist :-(
    Lg
    Sacklzement
     
    #2
  3. 23.06.05
    Gina
    Offline

    Gina

    @ Sacklzement

    Zucker hab ich diesmal auch schon reingemacht - hat nicht geholfen !

    Lg Gina
     
    #3
  4. 23.06.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Gina,

    mir ist bei deinem Rezept aufgefallen, dass du die Hefe auf 50° erhitzt - dabei wird sie leider zerstört!!! Denn Hefe darf man nicht wärmer als 42° machen. Also, besser, einfach warmes Wasser benutzen und länger gehen lassen.
    Ich würde den Teig auch erst mal ohne Zucchini gehen lassen und die dann vor dem 2. Gehen dazugben. Backen kann ich das Brot z.Zt. nicht, da es bei mir in der Küche so schon heiß genug ist, da bleibt der Ofen kalt :-?
     
    #4
  5. 24.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gina,

    die Backzeit ist definitiv zu kurz. Versuch doch mal 20 Min auf 220 und 30 Min auf 200 Grad, erwaermen nur 1 Min, dann muesste es funktionieren.

    Ich habe dieses Rezept auch und habe es gestern abend ein bischen abgewandelt:

    250 g Zucchini

    500 g weisses Dinkelmehl
    1 TL Salz
    200 ml lauwarmes Wasser
    20 g Hefe ( ich habe ausversehen 30 g genommen)
    1 TL Olivenoel
    1 TL Ahornsirup

    Zucchini in Stuecken in Mixtopf geben, 3 Sek/St. 5 umfuellen und mit Salz bestreuen und 30 Min ruhen lassen.

    Alle Zutaten 4 Min/ Knetstufe und im Mixtopf ca 30 Min gehen lassen, nochmal kurz kneten, umfuellen in Kastenform zugedeckt und nochmal gehen lassen.

    (Ich bin solange mit meinen Kindern zum Fahrradfahren, als ich nach 45 Min nach Hause kam, ist der Teig oben rausgelaufen. Das naechste Mal sollte ich den Deckel von unten oelen.)

    Backofen vorheizen auf 220 Grad. Auf unterster Schiene Backblech mit vorheizen. Backrost 2. Schiene von unten. Brotteig in Ofen geben und heisses Wasser aufs Blech leeren, Ofen sofort schliessen. Nach 20 Min Ofen auf 200 Grad runterschalten, und Ofentuere ganz kurz aufmachen, damit der Dampf entweichen kann. Weitere 30 Min backen, rausnehmen und mit kaltem Wasser bestreichen.

    Meine Kinder haben das Brot heute morgen fuer gut befunden.

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #5

Diese Seite empfehlen