Hilfe, wie bekomme ich die Teigreste aus dem Topf

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von schnattchen, 09.01.08.

  1. 09.01.08
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo,
    ich bräuchte mal einen Rat von euch, wenn ich Brotteig oder auch anderen Teig mache bleibt es immer kleben , also muß ich das Messer komplett auseinander nehmen und gerade dort wo der man so schlecht ran kommt am Messer sitzt immer dieser Teig, bei der RT war dort kaum welcher sie machte den Th immer so schön sauber4 ich versuch schon mit Turbo wird auch nicht sauber wie macht ihr es, Danke
     
    #1
  2. 09.01.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Hilfe

    Hallo Schnattchen,

    ich denke es kommt auch oft auf den Teig an, manche gehen einfach Super raus (z.B. Pizzateig) - andere relativ schlecht.

    Ich hab denk ich mal gelesen - daß man bei Hefeteig nur kaltes Wasser nehmen soll.
    Gibst du auch ein paar Tropfen Spülmittel mit rein ?

    Bin jetzt nicht so der tolle Brotbäcker - vielleicht ändert sich das noch, da ich ja seit kurzen dem TM31 habe ;), evtl. kann dir noch jemand bessere Tips geben.

    Gerne nehm ich auch ne "Mini-Klobürste" - allerdings ob das dann nicht der Teig recht dranklebt.

    Ich merk schon so ne richtige Hilfe bin ich dir wohl nicht :rolleyes:.
     
    #2
  3. 09.01.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    #3
  4. 09.01.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Hilfe

    Hallo Schnattchen,

    ich verschiebe deine Frage in das Backen "Fragen und Hilfe ".
    Dort findest du auch Antworten über das Thema.

    Dann erweitere ich deine Überschrift noch, so dass die Hexen auch wissen, wobei du Hilfe brauchst.
     
    #4
  5. 09.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hilfe, wie bekomme ich die Teigreste aus dem Topf

    Hallo Schnattchen,

    ich weiß nicht, ob es hier irgendwo schon steht:

    Wenn der Teig die letzten Sekunden knetet, schnell einen gehäuften Teelöffel Mehl mit reingeben (Deckelloch), der "zieht" sich dann am "Teigrand" entlang nach unten, dann den Mixtopf schnell kopfüber halten und mit dem Spatel rausholen.

    :confused:Ich weiß mal wieder nicht, wie ich das in Worte fassen soll. Es klingt so blödsinnig, wenn ich das hier lese:confused:, aber vielleicht versteht mich ja einer und kann es übersetzen=D!
     
    #5

Diese Seite empfehlen