Hilfe! Wie bekomme ich mein Brot am besten aus der Backform?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Flippine, 19.05.10.

  1. 19.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Hallo ihr wissenden Hexen!
    Seit ich meinen Thermomix habe, backe ich ganz begeistert Brote.
    Bisher habe ich das Brot immer vorsichtig sofort nach der Backzeit versucht an den Seiten zu lösen und dann aus der Form zu holen. Das klappte mal mehr und mal weniger gut. Gibt es da vielleicht einen Trick für leichteres lösen? Laßt ihr das Brot erst auskühlen oder muss es sofort raus. Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe!
    :eek::eek::eek:
    Alles Liebe.... Flippine
     
    #1
  2. 19.05.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    hier wurde erst ein Rezept von einen Backtrennmittel eingestellt schau mal hier.

    Ich habe es noch nicht ausprobiert und mit Brot habe ich leider auch keine Erfahrung, aber vielleicht wäre es was für dich.
     
    #2
  3. 19.05.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Flippine,
    ich hatte eine alte "verkratzte" Kastenform - da hatte ich auch so meine Problemchen das Brot rauszubekommen. Jetzt habe ich mir vor einiger Zeit eine neue geleistet und jetzt klappt es prima. Ich lass das Brot immer kurz in der Form auskühlen und "stürz" es dann - geht einwandfrei ......;)
     
    #3
  4. 19.05.10
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Meine Lieblingsbackform ist der 3-Liter-Ultra von Tupper, da löst sich das Brot, wenn es fertig ist, von alleine raus.
    Z.B. das Luxusscharzbrot von natur pur- wenn es noch nicht gar ist, geht es zum **** nicht aus der Form, dann stell ich es noch mal 30 min. in den heißen Backofen und dann flutscht es nur so raus....
     
    #4
  5. 19.05.10
    hexe2229
    Offline

    hexe2229

    Hallo, ich backe ziemlich viel Brot, hier meine Erfahrungswerte: wenn dein fertiges Brot nicht von selbst aus der Form flutscht, nicht mit Gewalt probieren, sondern warten. Wenn es abgekühlt ist, geht es immer raus. Allerdings ist dann der Rand, der in der Form war, nicht mehr knusprig. Wenn dich das stört, müsstest du es evtl. nochmal kurz ohne Form in den Ofen stellen. Ansonsten schliesse ich mich der Meinung meiner Vorredner an, eine gute Form ist Gold wert. Ich mag die U*** von T*** sehr gerne, auch Silikon ist toll für Brot (mußt du nur etwas auf die Temperatur achten, heißer als 200° verträgt es meist nicht); es gibt auch spezielle Brotbackformen im Fachhandel.

    gruß
     
    #5
  6. 19.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Danke für eure schnellen Antworten,:iconbiggrin:
    die sehr hilfreich und interessant für mich sind.
    Danke Andrea, von einem Backtrennmittel habe ich noch nie etwas gehört. Vielleicht probiere ich die selbstgemachte beim nächsten mal aus.:ko_big:
    Danke Evi, ich hatte eben noch ein Brot im Ofen ( übrigens das Balsamicobrot das ich hier im Wunderkessel gefunden habe und das uns allen sooo gut schmeckt) und habe deine Methode ausprobiert, es zuerst etwas in der Form auskühlen zu lassen. Das hat geklappt.
    Danke Millo, du hast mir gleichzeitig auch eine meiner Fragen beantwortet, denn der Name "Ultra" ist mir schon mehrmals hier im Forum begegnet und ich konnte nichts damit anfangen. Jetzt bin ich aufgeklärt.
    Jetzt muss ich nur noch herausfinden was ein "Morphy" ist !
    Danke noch mal für eure schnellen Antworten.

    Liebe Grüße .... Flippine
     
    #6
  7. 19.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Hallo Hexe,
    deine hilfreiche antwort hatte ich eben noch nicht gelesen. Ich habe mir auch ganz neu eine Silikon Backform gekauft, mich aber noch nicht getraut meinen doch recht zähflüssigen Brotteig da hineinzufüllen. Irgendwie habe ich das Gefühl das die Form dann ganz auseinander geht. Und wie machst du das mit der Temperatur, denn fast alle meiner Brote (Ha,ha, 3 verschiedene Sorten hane ich bisher ausprobiert) brauchen alle zuerst eine Temperatur von 220 - 250 Grad.
    Liebe Grüße... Flippine!:eek::lurk:
     
    #7
  8. 19.05.10
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    Ich hab einmal ein Brot in einer Silikonform gemacht und die ist in der tat in der Mitte bauchig geworden, seit dem entweder ohne Form oder im Ultra.
    Den Ultra hole ich nach der Backzeit aus dem Ofen, lasse den Deckel drauf und schüttel den kurz- also hoch und runter, wen das Brot fertig ist, dann löst es sich durch das rütteln und es "knallt an den Deckel"
    hab ich das jetzt verständlich erklärt :confused:

    ;) und was ein morphy ist- das findest du hier
    9in1-Multikocher - Wunderkessel - die Koch-Community mit Herz
     
    #8
  9. 19.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Hallo Sommerwind,
    ich habe mir den Morphy gerade angeschaut (dank deines Links).
    Ich bin jetzt aber gerade so stolz und glücklich mit meinem neuen TM 31, dass ich gar nicht verstehe, wozu man den noch braucht. Na ja, ist zugegebenermaßen jetzt ein ganz anderes Thema.
    Der "Ultra" hört sich hingegen für mich sehr interessant und überzeugend an. Vielleicht kann ich mir den bei Gelegenheit mal zulegen. Wenn meine Backfreude anhält wird es sich sicherlich lohnen. Es hört sich auch so an , dass er auch anderen Backformen überlegen ist. Auch den speziellen Backformen?
    Liebe Grüße...Flippine:smilebox:
     
    #9
  10. 19.05.10
    thermofix
    Offline

    thermofix

    Hallo Flippine, ich weiß ja nicht, welches Brot du so backst, ich mache häufig DInkel-Buchweizenbrot mit Sesam, Leisam und Sonnenblumenkernen, da verstreue ich dann die Kerne und Samen auch in der gut gefetteten Form, also streue die Form damit aus, aber nicht flächendeckend, nur eben so reingeworfen, durch die Butter halten sie aber sehr gut.
    Da habe ich dann nach 10/ 15 Minuten auskühlen auch kein Problem das Brot aus der Form zu kippen. Vielleicht hilft dir das ja... liebe Grüße Astrid
     
    #10
  11. 19.05.10
    Mady
    Offline

    Mady

    Ich nehme nur noch Silikonformen für mein Brot, das geht raus wie aus dem Ei gepelt. Meine dürfen bis 270°C in den Ofen, also null problemo ;).
     
    #11
  12. 19.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Hallo Thermofix,
    das mit den ca 15 min auskühlen lassen habe ich heute ja schon ausprobiert und war ganz froh, das es so gut geklappt hat. Danke für deine Antwort!:toothy4:
    Hallo Mady,
    leider weiß ich gar nicht wie viel Temperatur meine Silikon Bckform verträgt. Ich dachte auch ich sie könne alle Temperaturen vertragen und musste verwundert feststellen das dies nicht immer der Fall ist.
    Ich glaube ich werde es in den nächsten Tagen einfach mal drauf ankommen lassen und ausprobieren!
    Liebe Grüße.........und Gute Nacht , denn ich muss jetzt unbedingt mal ins Bett gehen damit ich morgen früh auch schön ausgeschlafen zur Arbeit gehen kann!:love10:
     
    #12
  13. 19.05.10
    Mady
    Offline

    Mady

    Also, genau kann ich dir das nur für meine sagen. Bis 270°C in den Backofen, - 40 in die Kühltruhe und auch in die Mikrowelle (750/800W, würde ich sagen). Hier in Frankreich gehen die meissten bis 230/240°C. Die von Tu** nach Aussagen einer Beraterin nur bis 200° verwenden.

    Leider ist hier viel Mist auf dem Markt, da muss man echt aufpassen! Spätenstens wenn der Kuchen oder das Brot die Farbe der Form hat wird es brenzlich:p.

    Nimm nicht die günstigsten, was du das sparst zahlst du später wieder drauf. Wenn sie das NSF Siegel haben kannst du sicher sein, das du kein Risiko eingehst;)
     
    #13
  14. 20.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo..also das einzige Brot das ich in der Form backe ist Toastbrot. Ich mach BAckpapier nass und leg meine Rehrückenform , die auch nicht mehr so toll ist, damit aus.
    Mit dem Papier kann man dann schön rausheben.
    Als naechstes kauf ich mir aber auch Silikon.

    Alles andere forme ich zum Laib.
     
    #14
  15. 20.05.10
    Flippine
    Offline

    Flippine

    Hallo ihr Lieben,
    ich finde es ja echt toll, dass ihr aus allen möglichen Ecken Europas mitkommuniziert.
    Heute habe ich leider überhaupt keine Zeit mehr das Brotbacken mit meiner Silikon Form auszuprobieren, denn ich muss jetzt gleich leider wieder weg und komme erst heute abend wieder nach Hause. :walk:
    Tja, der Wunderkessel hat wirklich ein bißchen Suchtpotenzial. Hoffentlich werde ich nicht zu krank!!!!!:wink:
    Liebe Grüße .....Flippine
     
    #15

Diese Seite empfehlen