Frage - HILFE!! - Wie mache ich die perfekte Currysauce??

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zauber-Helga, 26.09.09.

  1. 26.09.09
    Zauber-Helga
    Offline

    Zauber-Helga Inaktiv

    Hallo, schon sehr lange versuche ich die perfekte Currysauce nachzumachen. Aber ich bekomme es nicht hin. Bei uns in Bremen gibt es eine Salatbar und dort bekommt man die wahlweise dazu. Ich habe auch schon (durch schlaues nachfragen) herausbekommen, dass keine Ananas in der Sauce ist. Die Sauce schmeckt ziemlich sahnig, als wenn da Sahne oder Joguhrt drin ist. Also schmeckt nicht so nach Mayo, was ja aber nicht heißt das keine Mayo drin ist.
    Es gibt auch einen Baguetteladen bei uns "Suzette". Kennt jemand diese super Saucen aus dem Laden. Die Sauce ist echt super auf Salat und auch zu den Baguetts.

    Kann mir jemand helfen?? Ich kann auch keine gekaufte Sauce finden die so ähnlich ist z.b. von K*orr und so, die sind alle nicht so Sahnig.

    Hilfe...:rolleyes:
     
    #1
  2. 26.09.09
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Helga,

    schau mal hier

    Vielleicht findest du da was, was dir schmeckt!
     
    #2
  3. 26.09.09
    Zauber-Helga
    Offline

    Zauber-Helga Inaktiv

    Danke Goldfisch, die habe ich mir auch abgespeichert, aber für einen Salat ist das glaube ich nichts, oder? Mit Brühe? Hat sonst noch jemand eine Idee??
     
    #3
  4. 26.09.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hallo,
    wie wäre es denn mit dieser hier??

    Rezept mit Bild: Bananen - Currysauce | Saucen Rezepte

    oder so!

    super leckere Currysauce

    2 Becher Schlagsahne
    400 ml Salatjoghurtcreme(Kühne oder Thomy);aber keine Mayonaise(!)
    ein bis zwei Prisen Salz
    evtl. noch Maggi
    und natürlich je nach belieben CURRY

    Man schnappe sich eine große Schüssel und gebe die beiden Becher Schlagsahne hinein. Unter zu Hilfenahme eines Schneebesens schlagen wir die Sahne, bis sie ein wenig fester wird(je nach Wunsch, ob die Soße eher fest oder flüssiger sein soll). Hier kommt natürlich unser TM 31 zum Einsatz!


    Nun schütten wir die Salatjoghurtcreme hinein und verrühren auch diese mit dem Schneebesen(und der Sahne[!]) (Nee, mit dem TM)
    Ein wenig Salz und reichlich Curry(wie stark man möchte) muß jetzt noch untergeschlagen werden und schon kann man die Soße mal probieren.
    Alles was man jetzt noch machen kann, ist die Soße abzuschmecken.
    Maggi kann hierbei auch recht hilfreich sein. Mit Maggi meine ich dieses
    komische Zeug von Maggi, das man in den kleinen braunen Glasflaschen kaufen kann. Ich weiß nicht, ob das noch irgendwie einen speziellen
    Namen hat. Aber dann hat man schon in recht kurzer Zeit eine unglaublich leckere Soße zu fast jedem Grillgericht inklusive Brot.
     
    #4

Diese Seite empfehlen