Hilfe zum Roggensaftbrot????

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 12.10.03.

  1. 12.10.03
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    ich habe gerade das Roggensaftbrot im TM bereitet............ohjee, ich denke JAMES war ein wenig überfordert..............und dann ich, denn ich bekam den Teig kaum aus dem TM.

    Was habe ich falsch gemacht?

    Über den geschmack kann ich erst heute abend berichten =D
     
    #1
  2. 12.10.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Da kann ich mich anschließen. Auch ich hab heute das Brot ausprobiert. James hat aber leider nur im unteren Teil des Topfes den Teig gut verknetet. Oben hat sich die Menge fast nicht bewegt.
    Dass der Teig so zäh ist, ist ja wohl richtig nach den Beschreibungen.
    Ich hab den Teil der mit dem Teigschaber zu entnehmen ging in die Form gegeben, dann auf Turbo geschaltet, um das Messer sauber zu bekommen und dann das Messer aus dem Topf genommen. Den restlichen Teig konnte ich dann eigentlich ganz gut mit dem Schaber rausnehmen.
    Aber bei mir ist das Brot zwar schon etwas gegangen aber beim Backen dann wieder ein Stück eingefallen, so dass das fertige Brot nicht wie üblich nach oben noch aufging, sondern in der Mitte etwas eingedrückt aussieht.
    Schmecken tuts allerdings gut.

    LG, Gitte
     
    #2

Diese Seite empfehlen