Hilfe

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Fadilah, 07.07.04.

  1. 07.07.04
    Fadilah
    Offline

    Fadilah Inaktiv

    Hallo Ihr Wunderkesselhexen,

    wer kann mir helfen? Ich habe Milchreis gekocht, der mir wunderbar gelungen ist, aber jetzt ist mein Topf leicht angebrannt. Hat jemand einen Tipp wie man ihn am besten wieder blitzblank bekommt?
     
    #1
  2. 07.07.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Daggi,

    hier ein paar gesammelte Tipps zum Thema "Topf reinigen":

    - WICHTIG: Das ausgebaute Messer darf auf keinen Fall in heißes Spülwasser oder in die Spülmaschine, da sonst das Lagerfett herausgespült wird, lediglich unter kaltem Wasser abspülen

    - Möglichst nicht kratzen

    - Nach allen Reinigungsarbeiten kann man mit Essig nachspülen, dann perlt der Topf wieder richtig ab

    - Wenn man nicht direkt zum Reinigen kommt auf jeden Fall direkt Wasser einfüllen

    - Ca. ½ Liter heißes Wasser in den Topf geben (eventuell noch etwas Spülmittel) und ca. 30 Sekunden auf Stufe TURBO laufen lassen, Spülwasser wegschütten, nochmals Wasser einfüllen und mit der Thermomix-Spülbürste oder einer anderen Bürste säubern

    - Messer ausbauen, Topf in Wasser mit Spülmittel einweichen, anschließend auswaschen

    - Eierschalen und etwas Wasser in den Topf geben, auf Stufe TURBO laufen lassen

    - Spülmaschinen-Tab und Wasser bis Oberkante der Verschmutzung in den Topf geben und über Nacht wirken lassen

    - Wenn nötig kann man den Topf auch mit einer Edelstahl-Polierpaste (z.B. Rolossal: Alfred Dreier, Leo-Fall-Str. 1, 86368 Gersthofen, Tel. 0821-493166, wenn man 4 Tuben bestellt, bekommt man die 5. gratis dazu) innen und außen säubern

    - Topf (ohne Messer!), Deckel und Messbecher dürfen auch in die Spülmaschine

    - Topf neu versiegeln mit Essig und Pril: 1 Liter 5 % Essig (keine Essenz, oder entsprechend verdünnen), 0,4 ml Pril (entspricht ca. 1/3 Kaffeelöffel) in den Mixtopf geben und 10 Minuten bei 50 Grad (nicht höher, sonst stinkt es!) auf Stufe 1 laufen lassen, mindestens 1 Stunde einwirken lassen, unter Umständen auch länger, den Topf anschließend mindestens zwei mal mit kaltem Wasser nachspülen, dann ist er wieder wie neu
     
    #2
  3. 07.07.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo ,
    das mit dem Tab und einweichen lassen funktioniert super =D
    Danach noch mit Essig spülen , und der Topf ist wie neu
    Liebe Grüße
    Erika
     
    #3

Diese Seite empfehlen