Hilfe

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nelchen, 10.07.04.

  1. 10.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Wer kann mir helfen. Ich habe heute im Bioladen für teures Geld Buchweizen, Roggen und Dinkel gekauft, da ich richtig mit dem Brotbacken loslegen wollte. Habe jetzt 3 wunderschöne Tüten mit Getreide, auf denen aber nicht steht was drinnen ist. Die eine Sorte Körner ist dreieckig und sieht leicht grün/gelblich aus, die andern sind gelbe längliche Körner (die Weizenkörner, die bereits habe sind etwas bräunlicher) und die dritte Sorte sind wiederum längliche Körner mit einem grün/oliv-Stich. Ich komme mir fast wie Anje vor, als sie fragte, was eine helle Grundsoße ist.

    Vielen Dank an alle, die mich retten.

    Kornelia
     
    #1
  2. 10.07.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kornelia,
    dass ist ganz einfach:

    das "dreieckige" kleine das ist Buchweizen.
    Die länglichen mit dem Grünlichen Stich, das ist Roggen.
    Und die eindeutig länglichen gelben Körner, das ist der Dinkel!

    Kommst Du jetzt klar?
    Sonst frage ruhig noch mal!
     
    #2
  3. 10.07.04
    Nelchen
    Offline

    Nelchen *

    Danke Elke, dann kann ich ja jetzt loslegen, sonst wirds nicht mehr mit Abendbrot.

    Gruß Kornelia
     
    #3

Diese Seite empfehlen