Hilfeeee, Haltbarkeit von Milchreis, Nudeln & Co????

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Mirly, 11.04.11.

  1. 11.04.11
    Mirly
    Offline

    Mirly

    Hallo zusammen,

    gestern hab ich zum ersten Mal Milchreis in meinem Kessel gezaubert, nach dem Rezept aus dem Grundkochbuch.
    Meinen Milchreis-Körner hab ich luftdicht in einer Tupperschüssel aufbewahrt, aber wohl nicht erst seit gestern, soll heißen, er steht schon eine Ewigkeit rum und wurde nie benutzt. Jetzt mit TM muss mal Milchreis gemacht werden.
    Tja nur leider schmeckt das Resultat irgendwie, hhmmm wie soll ich sagen, pappig oder alt.
    Bei Muttern hat das viiiieeelll besser geschmeckt :cool:

    Daher meine Frage, wie lange hält sich Reis, Nudeln & Co allgemein? Ich sag mal das die Milchreis-Körner locker schon 1 Jahr im Schrank stehen... :-O eher sogar länger *räusper*
    Habt ihr da Erfahrungswerte???

    Liebe Grüße, eure Mirly
     
    #1
  2. 11.04.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Mirly,

    also normalerweise halten sich dieses sog. Trockenprodukte sehr lange. Also ich habe Reis oft auch ewiglange bevoratet und er hat bisher immer geschmeckt. (Ich meine allerdings normalen Reis). Mit Milchreis habe ich keine Erfahrung, da ich den nicht mag. Aber wie gesagt 1 Jahr dürfte da kein Problem sein, wenn er wirklich geruchsdicht und trocken aufbewahrt wurde.
     
    #2
  3. 11.04.11
    Mirly
    Offline

    Mirly

    Danke schonmal, delhinfreak... vllt. gibts ja noch andere Meinungen.
    Vllt. hab ich ja auch bei der Zubereitung was falsch gemacht!?
     
    #3
  4. 11.04.11
    Kochfritze
    Offline

    Kochfritze

    Hallo Mirly,
    ich hatte schon mal 2 Jahre alten Milchreis aus der Tupperdose noch zubereitet. Er schmeckte immer noch wie frisch gekaufter. Es kann also bei dir nur an der Lagerung oder Zubereitung liegen.
     
    #4
  5. 11.04.11
    sillyblue
    Offline

    sillyblue

    Hallo Mirly,

    mir ist es auch schon so ergangen wie dir. Meine Milchreis-Körner hatte auch schon eine gewisse Zeit in einer Tupperdose geschlummert, als ich meinen TM bekommen habe.

    Als ich einen schönen Milchreis gekocht habe, hat es alt, mehlig und irgendwie muffig geschmeckt. Ich glaube, das Michreis-Körner nicht sooooo lange aufgehoben werden sollte.

    Ich habe den Rest entsorgt und mit neuen geholt. Damit hat der Milchreis dann wirklich lecker geschmeckt. Jetzt kaufe ich nur noch kleine Päckchen und brauche sie immer bald auf. [​IMG]
     
    #5
  6. 11.04.11
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Mirly!

    Also so lange da keine "Getiere" rumkrabbeln ist der Reis bestimmt noch gut.
    Ich habe auch vor Kurzem ein Päckchen Nudeln ohne Ei in Keller gefunden, daß nach hinten gerutscht war. MHD war schon lange abgelaufen, optisch sahen die Nudeln noch ganz normal aus. Ich wollte sie nicht entsorgen und habe sie einfach mal gekocht. Geschmeckt haben sie völlig normal und leben tun wir auch alle noch. Reis ist von der Haltbarkeit her bestimmt länger gut als Nudeln. Ich denke eher, daß der pappige Geschmack von der Zubereitung her kommt.
     
    #6
  7. 12.04.11
    Mirly
    Offline

    Mirly

    Danke für eure Meinungen =D

    ich werde jetzt meine restlichen Milchreiskörner zu Reismehl verarbeiten, ich denke zum Sauce andicken wird das schon gehen
    und mal neuen Reis kaufen! Mal sehen wie es dann damit schmeckt... ich werde berichten ;D

    Lg Mirly
     
    #7

Diese Seite empfehlen