Himbeer-Butterkeks-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Line, 17.07.07.

  1. 17.07.07
    Line
    Offline

    Line Inaktiv

    Ich habe vor kurzem auf einem Kindergartenfest einen Kuchen gegessen mit ner Himbeerschicht, untendrunter glaube ich Bisquit und obendrauf irgendwie butterkekse, war total lecker. Jetzt suche ich verzweifelt das Rezept. Kann mir jemand helfen?
     
    #1
  2. 18.07.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Himbeer-Butterkeks-Kuchen

    Hallo,

    schau doch mal unter James-o-mat. Da steht mein Rezept Schneeflöckchenschnitten. Ist es vielleicht das? Kann leider keinen Link setzen.

    Viele Grüße

    Schneeflocke
     
    #2
  3. 18.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #3
  4. 18.07.07
    pooh
    Offline

    pooh

    AW: Himbeer-Butterkeks-Kuchen

    Hallo Ihr Lieben,

    mir ist auch gleich das Rezept von Schneeflocke eingefallen, aber ihr ward mal wieder schneller als ich.
     
    #4
  5. 18.07.07
    lilofee
    Offline

    lilofee

    AW: Himbeer-Butterkeks-Kuchen

    Hallochen,

    hier habe ich ein Rezept, das ich vor einigen Jahren von meiner Repräsentantin bekommen habe. Leider habe ich es selbst noch nie probiert, werde es aber alsbald nachholen:

    Sonntagskuchen:

    Zutaten:

    Teig:
    4 Eier
    1 Pk. Vanillezucker
    125 gr Zucker
    1 Pr. Salz
    100 gr Mehl
    1 Beutel Vanillepudding
    1 TL Backpulver

    Belag:
    1 Glas Sauerkirschen (Saft abgießen und auffüllen auf 800 ml)
    6 EL Speisestärke
    6 EL Zucker
    450 gr TK-Himbeeren
    600-800 gr Sahne
    Butterkekse


    Zubereitung:

    Für den Teig die Eier trennen, das Eiweiß mit Schmetterling 90 sec Stufe 3 steif schlagen, dabei den Vanillezucker, Zucker und das Salz einrieseln lassen. Das Eigelb unterziehen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterheben. Teig auf das Blech streichen und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten bei 200 Grad backen. Auskühlen lassen.

    Für den Belag den Fruchtsaft, die Speisestärke und den Zucker kurz auf St 9 mischen, dann 7 min bei 95 Grad St. 4 kochen. Wenn die Masse dickt die gefrorenen Himbeeren und die Sauerkirschen unterheben und sofort auf den Kuchen streichen.

    Mixtopf spülen, abkühlen lassen und die Sahne steif schlagen. Auf den Kuchen streichen und mit Butterkeksen belegen.

    Über Nacht durchziehen lassen.

    Das könnte er doch sein, oder?

    Liebe Grüße

    Sylvia
     
    #5
  6. 02.03.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo zusammen,

    danke für das tolle Rezept, ich liebe alles mit Himbeeren.
     
    #6
  7. 26.05.14
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Liebe lilofee!

    Dein Kuchen ist soooooo lecker. Habe ihn für eine Freundin zum Kommunionskaffee gemacht. Mmmmh. Den gibt es ab sofort öfters. Sehr gut. Und die Herstellungsart für den Biskuit versuche ich demnächst mal mit meinem Hausrezept. Bislang war ich nämlich mit Biskuit aus dem TM nicht so zufrieden wie mit dem Mixer. Dieser war jedoch spitze.
     
    #7

Diese Seite empfehlen