Himbeer-Essig

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Schokotörtchen, 20.01.10.

  1. 20.01.10
    Schokotörtchen
    Offline

    Schokotörtchen Inaktiv

    Hallo Hexen!

    Ich hab mal von einer Freundin Himbeer-Balsam aus einem Feinkostladen geschenkt bekommen. Das Himbeer-Balsam war tiefrot und von der Konsistenz her, beinahe wie flüssiger Honig. Das möchte ich jetzt gerne selbst machen und weil ich ein TM-Neuling bin, hier meine Frage:
    Wie kann ich Himbeeren shreddern, damit die Kerne vollständig zermahlen werden? Gefroren, oder aufgetaut? Ich denke mal, auf Stufe Turbo, oder? :confused:
    Falls mein Essig "schmeckt" stelle ich das Rezept dann gerne ein. Danke, für euere Hilfe.

    sahnetörtchen
     
    #1
  2. 20.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich mache auch Himbeeressig, er ist aber dünnflüssig. Ich nehme einen guten Weißweinessig und gebe 1-2 Päckchen Himbeeren hinzu, verschließe alles und lasse es ca 2 Wochen stehen. Dann werden die Himbeeren abgesiebt und der Himbeeressig ist fertig. Ich benutze ihn immer für Salatsoße. Für den Weißweinessig habe ich eine Essigmutter, die immer mit Wein gefüttert wird. Das geht auch mit Rotwein, der Essig ist sehr gut.
    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #2
  3. 20.01.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    #3
  4. 20.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea


    Hallo SalatDaisy,

    ist Essigmutter ein Essigstarter, der ewig aufgefüllt werden kann? Finde das grad sehr interessant. Kann man den Starter selbst herstellen oder muss ich ihn kaufen? Wie genau machst du das?

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    LG
    Lea
     
    #4
  5. 20.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Lea,
    die Essigmutter ist ein Pilz, den ich einmal geschenkt bekommen habe. Man legt ihn in einen Tontopf mit lockerem Deckel, es darf also nicht luftdicht abgeschlossen sein. Der Pilz ist wie eine flache Scheibe, glibberig. Man füllt Wein auf, mindestens bis der Pilz bedeckt ist, es gibt dann nach einiger Zeit Essig. Ich fülle immer mit Weinresten auf. Ich habe einen Topf mit Weißweinessig und einen mit Rotweinessig. Der Pilz wächst und will dann auch immer gefüttert werden, sonst geht er kaputt. Es entstehen immer neue Pilzscheiben, die man einfach wegnehmen kann wenn es zuviel wird und dann eben auch verschenken.
    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Ich könnte dir etwas abgeben, ich weiß aber nicht so richtig, wie ich
    es verschicken soll.
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #5
  6. 20.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Salat-Daisy,

    das ist ja lieb von dir - hast du super erklärt. Ähnlich hatte ich es mir vorgestellt.
    Hmm - über so einen persönlichen Pilz würde ich mich natürlich sehr freuen, aber wie du schon sagst - der Versand ist sicherlich nicht so einfach, denn das Schätzchen sollte ja überleben.

    Ob man sowas irgendwo kaufen kann? Bioladen oder so?
    Weil das finde ich echt interessant und naja, ist immer was auf die schnell, was man gut verschenken kann.

    LG
    Lea
     
    #6
  7. 20.01.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr,

    ich habe das auch gerade gelesen über den Essig-Pilz. Ist wirklich sehr interessant. Ich schaue auch mal am Freitag bzw. Samstag bei uns im Bioladen nach, ob es dort so etwas gibt. Denn Essig wird bei uns schon gebraucht. Wenn ich was höre, sage ich Bescheid.
     
    #7
  8. 20.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Luna1960,

    ja das ist ja lieb - denke mein Weg wird auch zum Wochenende dort hinführen...:rolleyes:
    Bin echt gespannt.

    LG
    Lea
     
    #8
  9. 20.01.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Ich hatte mal gerade bei Ebay geguckt, aber das Angebot war schon zu Ende. Dort konnte man eine ersteigern für 12,-- €. Das ist doch Wahnsinn, oder? Rechtfertigt die Mutter den Preis?
     
    #9
  10. 20.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Lea,
    ich könnte etwas von der Weißweinessigmutter abgeben, du könntest sie aber auch mit Rotwein füttern- es ist erst Roséessig, dann wird er aber auch rot, wenn du mit Rotwein fütterst.
    Wenn du mir deine Adresse per PN schickst, kann ich dir ein Glas mit der Essigmutter schicken. Über Portogebühren können wir noch mal nachdenken.
    Gruß, SalatDaisy , die im richtigen Leben Claudia heißt
     
    #10
  11. 21.01.10
    Kimm
    Offline

    Kimm

    Hallo leastern200808,


    Ich hatte vor ein paar Tagen etwas über Essigmutter gelesen.

    Ich habs nochmal rausgekramt. Da das mit dem Link setzen noch nicht klappt,

    ist hier die Adresse:www.daskochrezept.de wird beschrieben, wie man sie herstellt.

    Ich wünsch dir viel Freude beim Stöbern.

    Lieben Gruß

    Sabine
     
    #11
  12. 21.01.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Kimm,

    ich habe Deinen Link korrigiert;)!
    Natürlich habe ich mir auch gleich das Rezept für die Essigmutter angeschaut. Hier ist ein kleiner 'Fehler aufgetreten: In der Zutatenliste ist Apfelsaft angegeben, bei der Zubereitung wird allerdings von Apfelessig geschrieben:-O. Ich habe ein bisschen nachgeforscht und man muss Apfelessig verwenden!
     
    #12
  13. 21.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo ihr Lieben,

    na das ist ja lieb.

    @Möhrchen, das habe ich mit dem Apfelsaft auch gesehen - in der Rezeptbeschreibung wird nämlich dann auch von Apfelessig gesprochen und das erscheint mir auch plausibler.

    @Claudia alias SalatDaisy
    Ich würde wirklich sehr gern dein Angebot annehmen - mag dir dazu ne PN schreiben. Wegen Porto werden wir uns ganz sicher einig.

    Oh man und welches ist nun das richtige Gefäß? In dem Rezept stand ein Glas drin. SalatDaisy hat ja einen Tontopf, wenn ich das richtig verstanden habe, stimmt's? Magst du vielleicht davon mal ein Foto einstellen *ganzliebguck*

    Habt einen schönen Donnerstag

    LG
    Lea
     
    #13
  14. 21.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    [​IMG] [​IMG]

    Ich hoffe es funktioniert -
    Gruß Salatdaisy
    [​IMG]
     
    #14
  15. 22.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo SalatDaisy,

    hat leider nicht funktioniert - ich kann kein Bild sehen - aber sehe auch als Addy C:/ Das ist leider dein Festplatte zu Hause und dahin geht keine Verknüpfung.
    Aber ich weiß auch nicht, ob man überhaupt schon wieder Bilder hochladen kann - mal zu den Mods rüberwinke...

    Danke für die liebe PN... Ich werde ganz sicher an dich denken!

    LG
    Lea
     
    #15
  16. 22.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Lea,
    also auf meinem Bildschirm kann ich das Bild sehen. Ich weiß auch nicht, warum das bei dir nicht klappt. Tut mir Leid.
    Liebe Grüße
     
    #16
  17. 22.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo SalatDaisy,

    ja du siehst das Bild, weil die Verknüfung zu deinem Rechner hin da ist - die kann ich aber nicht haben - sonst würde ich so einiges bei dir sehen ;)
    Du musst es in der Galerie hochladen und dann dort hin eine Verknüpfung machen.

    LG
    Lea
     
    #17
  18. 22.01.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Lea,
    da habe ich ja überhaupt keine Ahnung. Ich werde heute Abend meinem Mann mal das Problem schildern, vielleicht weiß er guten Rat.
    Es sind jedenfalls gerade braune alte Töpfe, ca. 18 cm hoch und 14 cm im Durchmesser. Der Deckel liegt lose darauf. Die Töpfe sind noch von meiner Oma. Ich glaube, es sind alte Sauerkrauttöpfe. Der Deckel ist eigentlich eine spaniscahe Suppenschale, aber er passt in Form, Farbe und Größe hervorragend zu den alten Töpfen, wie dafür gemacht. Ich habe mich riesig gefreut, als ich sie entdeckt habe.

    Viele Grüße, Salat-Daisy
     
    #18
  19. 22.01.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Okay ich denke ich kann mir jetzt vorstellen, was das für welche sind.
    Sehen sicher aus wie so Gurkentöpfe in Mini, oder?
    Na lass mal Männe ran, ob er das hinbekommt mit den Bildern - bin ja trotzdem gespannt.
    Schön, dass so alte Schätzchen finden konntest. Ich bin ja auch für sowas zu haben und mag immer von Neuem bei Oma stöbern :rolleyes:

    Ich habe so Keramik-Vorats-Topfe - sind auf alt gemacht - da werde ich den Gummidichtring entfernen, sodass der Deckel lose drauf liegt - denke, die könnten gut dafür sein.

    DANKE für deine Tips - bin begeistert und ich werde bestimmt, wenn ich mal was "außergewöhnliches" habe an dich denken :goodman:

    LG
    Lea
     
    #19
  20. 23.01.10
    Kimm
    Offline

    Kimm

    Hallo Möhrchen,

    vielen Dank für deine Korrektur.

    Das mit dem Apfelsaft ist mir total durchgegangen.

    Gut das es so aufmerksame Mithexen gibt!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
    #20

Diese Seite empfehlen