Himbeer-Mandarinen-Sahnetorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marylin, 07.06.12.

  1. 07.06.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    ich möchte euch heute meine Lieblingstorte einstellen.

    Mürbteigboden:

    50g Zucker
    100g Butter
    1 Prise Salz
    Zitronenaroma
    1 Ei
    150g Mehl

    alles in den TM geben und 3min Teigstufe kneten
    Teig ca 30 Minuten kühlen
    dann in Springform ausrollen
    und bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen


    Biskuitboden:

    5 Eiweiß
    140g Zucker
    1 Prise Salz ............. im TM steif schlagen

    5 Eigelb
    Vanillearoma
    Zitronenaroma ......... vorsichtig unterheben

    150g Mehl
    30g Speisestärke ..... gesiebt, vorsichtig unterheben

    bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
    Anschließend gut auskühlen lassen. Danach den Boden
    quer 1mal durchschneiden.


    Füllung:

    500g Sahne geschlagen (mache ich mit dem Mixer im TM klappt es nicht)
    300g Joghurt 3,5%
    150g Zucker
    8 Blatt Gelatine
    100g Mandarinen abgetropft
    150g Himbeeren im TM schreddern und durchpassieren


    Gelatine im Wasser einweichen, ausdrücken und erwärmen

    Joghurt und Zucker verrühren, aufgelöste Gelatine unterrühren und
    geschlagene Sahne unterheben.
    Joghurtmasse in zwei Schüsseln teilen. In eine Schüssel die
    Mandarinen unterheben und in die andere die passierten
    Himbeeren einrühren.


    Mürbteigboden in Aluring legen, mit 100g Aprokosenmarmelade bestreichen
    und den 1. Biskuitboden drauflegen.

    Mandarinenmasse in den vorbereiteten Ring füllen, glattstreichen und den
    2. Biskuitboden drauflegen. Darauf die Himbeermasse verteilen und glattstreichen.
    Torte anschließend 2 bis 3 Stunden kühlen.

    Zum Schluß kommt noch ein Fruchtspiegel drauf.

    Fruchtspiegel:

    100g Himbeeren passiert
    50g Himbeersirup
    3 Blatt Gelatine

    300g Sahne geschlagen zum Ausgarnieren

    Gelatine im kalten Wasser einweichen, dann etwas ausdrücken und
    erwärmen. Sofort in die passierten Himbeeren und Himbeersirup
    einrühren. Masse zügig auf die Oberfläche der Torte streichen und
    30 Minuten kalt stellen.

    Torte aus dem Rand schneiden, Torte mit Sahne(obe und am
    Rand) einstreichen, in 16 Teile einteilen und mit Sahnerosetten verzieren.
    Die Rosetten abwechselnd mit Himbeeren und Mandarinen verzieren.


    Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich, hört sich vielleicht
    kompliziert an ist es aber nicht und die schmeckt sooooooo lecker.

    Viel Spaß beim nachbacken:p


    P.S.: Wollte gerade ein Foto hochladen, aber es funktioniert nicht.
    Ich werde es wieder versuchen und ich hoffe es klappt dann
     
    #1
  2. 07.06.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das Rezept hört sich toll an - bin gespannt auf ein Foto! =D

    Wenn's beim Hochladen nicht klappt, ist meist das Bild zu gross! ;)
     
    #2
  3. 07.06.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    danke für den Tip ich ich probier es nochmal.

    LG
     
    #3

Diese Seite empfehlen