HimbeerHerzen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von sterlinchen, 02.12.07.

  1. 02.12.07
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    [FONT=Fiolex Girls, sans-serif]Himbeer Herzen[/FONT]




    Teig selber erfunden aus:


    3 Eigelb
    300g Mehl
    125 g Zucker
    125 g Butter (ich nehm immer 1/3 Butter 2/3 Margerine ungehärtet)


    Alles in den TM geben und auf Knetstufe so lang laufen lassen,
    bis sich die Brösel zu einem Knetteig verbinden.
    Bei kalter Butter aus dem Kühlschrank dauert das min. 3 Minuten,
    bei warmer nur 1. Ich verwende den Teig sofort weiter,
    da die Zutaten bei mir immer aus dem Kühlschrank kommen.
    Mit dem Plätzchenquintett Kreise ausstechen,
    mit der Gegenseite die Herzen.
    Gleiche Menge Ober- und Unterteile herstellen.
    Bei ca. 175° auf 2ter Schiene von unten backen
    bis sie anfangen zu duften und grad eben Farbe bekommen.
    (10-15 min?) Die Oberteile mit Puderzucker bestäuben.
    Erkalten lassen und mit einem Kaffelöffel Himbeermarmelade ohne
    Kernchen füllen. Nochmal antrocknen lassen und mit Backpapier
    zwischen den einzelnen Lagen in einer Blechdose aufbewahren.
    [​IMG][​IMG]
     
    #1
  2. 03.12.07
    Aspen
    Offline

    Aspen

    AW: HimbeerHerzen

    die sehen aber wirklich toll aus und das Rezept hört sich auch klasse an.
    Mal sehen, ob ichs noch schaffe, die in meinen Plätzchenplan zu integrieren ;)

    Vielen Dank fürs Rezept !
     
    #2
  3. 05.12.11
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Hab grad mein eigenes Rezept gefunden *lach*
    Der Teig läßt sich echt toll verarbeiten...
    Man braucht nur die Geduld, biss sich alles von allein zusammenballt-
    sieht am Anfang ziemlich krümelig aus.
    Diesmal werd ich statt Himbeerherzen Johannisbeerblüten machen.
     
    #3
: weihnachten

Diese Seite empfehlen