Frage - Himbeermarmelade ohne Kerne?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cooky, 23.06.08.

  1. 23.06.08
    cooky
    Offline

    cooky

    Hallo,:p

    ich möchte Himbeermarmelade einkochen. Im Geschäft habe ich immer die ohne Stücke und Kerne gekauft. Meine Frage: Wie bekomme ich die Kerne von den Himbeeren?

    Das Ergebnis wünsche ich mir ähnlich wie das aus dem Laden, schön samtig musig lecker.... Hat jemand ein Tipp?
    Viele Grüße
    Drea
     
    #1
  2. 23.06.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hallo Drea,
    ganz einfach die Himbeerem ordentlich mixen und dann durch ein Haarsieb streichen, dann hast die feines, kernloses Püree das du zu Marmelade weiterverarbeiten kannst.
     
    #2
  3. 23.06.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hallo Drea,
    wie Jutta es schon beschrieben hat mache ich das genauso. Auch mit den Erdbeeren. Ich finde es die einfachste Lösung.
    LG Schnuetchen [​IMG]
     
    #3
  4. 23.06.08
    cooky
    Offline

    cooky

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hi,
    vielen Dank für Eure schnellen Antworten.

    Die Himbeeren mixen - heißt das, pürieren im TM? Auf welcher Stufe am besten? Stufe 4 müsste ja reichen, oder? Die Kerne werden dabei nicht zerkleinert?

    Haarsieb habe ich zuhause - wird ausprobiert.

    Danke

    Drea
     
    #4
  5. 23.06.08
    Piabakken
    Offline

    Piabakken

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hallo Drea,

    Es gibt in den Haushaltswarengeschäften extra so ein Gerät zu kaufen.
    Es handelt sich hierbei um so eine Art Sieb, gleich mit angebauter Kurbel, womit man die Früchte durchdrehen kann. Ist auch bekannt unter dem Namen "Flotte Lotte".
     
    #5
  6. 23.06.08
    cooky
    Offline

    cooky

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hallo Pia,

    gute Idee, ich glaube, ich habe schon mal was davon gehört - ich werde mich mal in der Stadt umschauen nach so einem Gerät. Geht wahrscheinlich sehr viel schneller als alles durch ein Haarsieb zu quetschen - ich hab nämlich nur ein kleines...

    LG
    Drea
     
    #6
  7. 23.06.08
    Claudine
    Offline

    Claudine

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Die Flotte Lotte oder auch Passe vit kann ich empfehlen. Das geht ruckzuck.

    Ist nicht nur für Himbeeren u.ä. geeignet.

    Ich mache damit sehr gerne frische Tomatensuppe. Da ich als Endprodukt nur die Brühe möchte, befreie ich sie von Zwiebeln, Gewürzen, sonstigen Zugaben durch den Einsatz von Lotte.

    Flotte Lotte gibt es von unterschiedlichen Herstellern und natürlich auch in unterschiedlichen Preisklassen.

    Viele Grüße Claudia
     
    #7
  8. 23.06.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Himbeermarmelade ohne Kerne?

    Hallo,

    auch wir wollen keine Kerne von Himbeeren oder Brombeeren in der Marmelade.

    Ich geb die Beeren mit einen Schuß Wasser in eine Schale - das ganze dann 2-5 Minuten (je nach Menge) in die Micro - geht auch mit dem Gareinsatz in TM - etwas Wasser untenrein - ein paar Minuten Varoma - und dann das ganze durch ein Sieb bzw. den Gareinsatz.

    Ich mach es jedoch meist in der Micro *dann brauch ich nicht nochmal zwecks wiegen umfüllen!* - und drücke dann die Beeren (sind jetzt ganz weich) in Portionen durch mein Haarsieb (durchmesser ca. 12 cm) direkt in den TM (vorher Waage einstellen nicht vergessen!) - geht eigentlich auch ganz fix (allerdings hab ich meist kleinere Mengen - bis max 500g!), dann die entsprechende Menge Gelierzucker dazu - bis zu 10 Min/100 Grad - fertig.
     
    #8

Diese Seite empfehlen