Himbeerschnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Karinschn, 28.02.10.

  1. 28.02.10
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo!

    Hab diese Woche ein neues Rezept im TM gemacht und es ist super bei allen angekommen. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)

    Der Boden

    Rühraufsatz einsetzen!

    3 Eier
    150g Zucker
    3 EL heißes Wasser
    4 Min / 37 ° / St 4 aufschlagen

    150g Mehl
    1 TL Backpulver
    kurz auf St 3 im Intervall unterrühren

    Auf ein Blech geben und bei 175 ° da 10 - 15 Min backen


    Die Himbeermasse

    500g Wasser
    1 1/2 Päckchen Himbeergötterspeise
    5 Min / 80 ° / St 2 auflösen

    500g TK Himbeeren in eine Schüssel geben und die noch flüssige Himbeergötterspeise darüber leeren und abkühlen/festwerden lassen.

    Wenn die Masse fest ist, auf den Boden geben und ganz fest werden lassen.

    2 Becher Sahne steif schlagen und auf die Himbeermasse geben.

    Ein Päckchen Butterkekse auf der Sahne verteilen.

    Von 1-2 Zitronen und Puderzucker einen Guss machen und dick auf die Butterkekse streichen.
    (hatte den Saft von 2 Zitronen, aber es reicht eigentlich eine, war dann doch etwas viel)

    Anschließend in Stücke schneiden und etwas durchziehen lassen.

    Ich hab sie am Abend gemacht und am nächsten Tag gab es sie zum Kaffee. War perfekt! :)

    Hier noch die Fotos dazu:

    [​IMG]


    [​IMG]

    Vielleicht mögt ihr ihn ja auch mal ausprobieren? Würd mich freuen!
     
    #1
  2. 28.02.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Karin,

    das Rezept kenne ich vom chefkoch;nur mit Zitrone. Ist sehr lecker, aber auch sehr hüftgoldig und süß.
     
    #2
  3. 01.03.10
    Kaffeebohni
    Offline

    Kaffeebohni Kaffeebohni

    Hi,
    vielen Dank für das Rezept! Sieht lecker aus....und gibt viel Portionen. Ich sammle grad für kommende Konfirmation.....:rolleyes:
     
    #3
  4. 01.03.10
    Chinchi
    Offline

    Chinchi Inaktiv

    Mmhmmmhh

    Hallo,

    vielen Dank für dieses super Rezept. Hört sich total lecker an und sieht auch so aus!

    Werde ich sobald ich einen Kuchen brauche nachbacken und dann natürlich berichten!

    LG Chinchi
     
    #4
  5. 01.03.10
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo!

    Würd mich total freuen, wenn ihr die Schnitten ausprobiert! =D
    Die sind sooo lecker *grins*
     
    #5
  6. 29.06.10
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    Brauche den Kuchen erst morgen. Soll ich die Butterkekse heute bereits drauflegen oder weichen die zu stark auf?
     
    #6
  7. 29.06.10
    Karinschn
    Offline

    Karinschn

    Hallo wkgenießerin,

    die Butterkekse weichen schon ein wenig durch. Find das aber nicht weiter schlimm. Wenn du das nicht möchtest, dann tu die Kekse erst morgen drauf.
     
    #7
  8. 10.07.10
    martina-carola
    Offline

    martina-carola

    Hallo

    Ich kenne dein Rezept genau so gemacht mit Stachelbeeren,man kann aber auch anderes Obst
    nehmen zb.mit Kirschen da werden die Kekse mit Schokoladenglasur überzogen(beide Seiten) und
    eine Kirsche als Garnitur,dann weichen die Kekse nicht so durch.

    Gruß martina-carola :coffee2:
     
    #8

Diese Seite empfehlen