Hirseauflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Spatzismami, 21.09.09.

  1. 21.09.09
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Hallo!

    Ich habe heute ein Rezept von meiner Mama wieder ausgegraben aus Ihrer von mir sehr ungeliebten Vollwertzeit. Das fand ich gar nicht soooo schlecht, und habe es heute meinen Kindern gekocht. Sie fanden es sehr gut - haben sogar Nachschlag verlangt - mir war es aber fast wieder zu gesund :rolleyes: Für Verbesserungshinweise bin ich dankbar, so habe ich es gemacht:


    HIRSE - APFEL - AUFLAUF

    200 g Hirse
    250 g Wasser
    250 g Milch abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
    Mark von 1 Vanilleschote
    2 bis 3 Äpfel
    2 bis 4 EL Honig
    2 Eier
    Butter zum Ausfetten

    Die Hirse erst kalt und warm abspülen, mit dem Wasser in den TM, ca 7 Min St. Sanftrühren LL 100° - dann müßte die Hirse das Wasser aufgesogen haben.
    Dann die Milch, Zitronenschale und das Vanillemark dazu geben und die Hirse fertig garen. Ich habe das (auf Verdacht, habe das erste mal Hirse gekocht) 13 Min, 100° Sanftrühren, LL, dann ohne Temperatur nachquellen lassen.
    Die Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse raus - ich habe sie auch noch geschält - muß man aber nicht. Dann in feine Scheiben schneiden.
    Den erkalteten Hirsebrei süßen und Eigelbe (Eier trennen) mit unter ziehen. Habe ich mit Stufe 4 LL gemacht.
    Dann das Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Hirsemasse heben.
    Das ganze Schichtweise mit den Äpfeln in eine Auflaufform geben und bei 180° 30 bis 40 Minuten backen.



    Ich hoffe es schmeckt Euch!

    LG
    Micha
     
    #1

Diese Seite empfehlen