Hirseaufstrich mit Champignons

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Backkünstler, 12.03.08.

  1. 12.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    Hallo ,

    hab gestern diesen super leckeren Aufstrich gemacht , den ich Euch nicht vorenthalten möchte .


    200g Wasser
    100g Hirse
    1 TL Brühe
    Varoma mit Meßbecher , 5 Min. kochen dann 30 Min
    quellen lassen . Auf einen Teller umfüllen

    140 g Zwiebeln
    140 g Cremechampingnons
    20 g Olivenöl
    Stufe 5-6 zerkleinern und 100 Grad
    anschmoren und solange dünsten bis
    keine Flüßßigkeit mehr vorhanden ist
    Sichtkontakt


    Hirse
    1TL Thymian
    1TL Majoran
    etwas Muskatblüte
    Kräutersalz
    75g Butter dazugeben und zu einer feinen Paste vermixen .


    Viel Spaß beim Nachkochen
    Backkünstler :p
     
    #1
  2. 16.03.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo,

    das klingt ja interessant. Aber was meinst Du mit Cremechampignons? Irgendwas aus der Tüte?

    Viele Grüße
    Tina
     
    #2
  3. 16.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hmmm Backkünstler,

    der Aufstrich hört sich ja lecker an. Den werde ich ausprobieren....

    @ landtante, ich kenne die braunen Champignons unter dem Begriff Cremechampignons.
     
    #3
  4. 17.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo Landtante ,

    Cremechampingnons sind natürlich nichts aus der Tüte . Es sind braune Pilze . Diese sind etwas aromatischer als die Weißen !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #4
  5. 17.03.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo natur-pur ,

    mußt Du unbedingt !!! Würde mal sagen , der trifft Dein Geschmack .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #5
  6. 08.04.08
    Kobafee
    Offline

    Kobafee

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo, Backkünstler,
    hatte am Samstag meinen Versuchstag. Vorsichtigerweise habe ich nur die halbe Menge gemacht, was für uns auch gereicht hat, da meine Familie sowas probiert, mag und dann wieder Wurst und Käse isst :cool: Wie auch immer : ich fand ihn superlecker. Hatte allerdings nur einfache Champignons. Das Einzige, was mich etwas gestört hat, war die Farbe- die ist echt gewöhnungsbedürftig :cyclops:Für mich und auch für Gäste werde ich ihn gerne mal wieder machen...bleibt die Frage: Wie peppe ich die Farbe ein wenig appetitlicher?
    Danke und liebe Grüße
    Kobafee
     
    #6
  7. 08.04.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo Kobafee ,

    tja , die Farbe ist bei Pilzen immer so eine Sache . Hab mir dann ne Tomatenscheibe drauf gelegt und schon sahs besser aus .
    Ich hatte gerade Cremechampingnons im Haus im Rezept war nur von Champingnons die Rede . Ich denke mal das ist auch egal .
    Es freut mich aber das Dir der Auftsrich geschmeckt hat , mit der Familie ist es bei mir ähnlich !
    Kleiner Tip noch , portionier Dir doch den Aufstrich in kleine verschließbare Behältnisse und friere sie dann ein . Geht wunderbar , einerseits ist man nicht so lange dran und andererseits hat man auch immer mal was auf Vorrat !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #7
  8. 11.04.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo,

    danke für die Aufklärung bezüglich der Creme-Champignons. Hatte ich noch nie gehört. Auf jeden Fall werde ich den Aufstrich mal probieren.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #8
  9. 13.04.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Hirseaufstrich mit Champingnons

    Hallo Tina ,

    wünsch Dir viel Spaß beim ausprobieren und las in Dir schmecken !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #9
  10. 03.03.09
    5gosses
    Offline

    5gosses Inaktiv

    Hallo,

    wollte gerade diesen Aufstrich ausprobieren. Habe allerdings einen Veganer im Hause....Meint Ihr, ich könnte die Butter auch gegen Öl austauschen?

    Vielen Dank im voraus für Tipps.
     
    #10
  11. 03.03.09
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo Kerstin,

    ich denke, Du kannst auch Olivenöl nehmen, aber er wird sicher nicht ganz so streichfest....
     
    #11
  12. 03.03.09
    5gosses
    Offline

    5gosses Inaktiv

    Hallo Gabi,

    habe es vorhin gleich ausprobiert (konnte einfach nicht abwarten;) ) und 25 g Olivenöl plus 25 g Sonnenblumenöl (bio) auf die leicht abgekühlte Masse gegeben und untergerührt. Es ist eine schöne, streichfähige Masse geworden, da die Hirse nach ein paar Stunden auch noch nachgedickt ist - also, je länger man wartet mit dem Essen/Probieren, desto besser ist sie!
     
    #12
  13. 08.03.09
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo!

    Ist ja wirklich ein superleckerer Brotaufsrich!
    Habe ihn portionsweise eingefroren.

    Mache ich bestimmt wieder....

    Liebe Grüße
     
    #13
  14. 09.03.09
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    Hallo Felltomate ,

    das freut mich !
     
    #14
  15. 04.12.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo Felltomate,

    hast Du den Aufstrich schon eingefroren? Leidet die Qualität darunter?

    Weiß jemand wie lange der Aufstrich haltbar ist?
     
    #15
  16. 17.12.11
    kriki
    Offline

    kriki

    Huhu,

    mal schubsen will ..................
     
    #16
  17. 21.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    dieser Aufstrich ist wirklich total lecker, ich kannte ihn schon vor meiner TM-Zeit. :)
    Eingefroren habe ich ihn bisher noch nicht, das würde ich aber auch nicht ausprobieren. Hirse wird oft furchtbar bröckelig beim Auftauen! :-O *schüttel* Es kann aber sein, dass das hier nicht der Fall ist!?
    Zur Haltbarkeit im Kühlschrank kann ich auch nichts sagen, er war bisher immer nach spätestens einer Woche aufgegessen.:p

    Lg vom Hexchen
     
    #17
  18. 07.07.12
    Maexchen
    Offline

    Maexchen

    Hallo,

    das klingt superlecker - muss ich auf jeden Fall mal testen.

    LG Mäxchen
     
    #18
  19. 28.02.15
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    gestern probiert und für gut befunden - vielen Dank!

    LG
    Esther
     
    #19

Diese Seite empfehlen