Hirsenockerl auf Champagnerkraut und Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Emilia, 05.03.06.

  1. 05.03.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Hirsenockerl auf Champagnerkraut und Kartoffeln

    hallo,

    heute ausprobiert und für gut befunden:

    700 g Sauerkraut,
    1 Zwiebel kleingewürfelt
    1 EL Olivenöl
    6 Wacholderbeeren
    4 Pimentkörner
    1 TL schwarze Pfefferkörner
    2 EL Gemüsebrühe in Pulverform
    1/2 Flasche Sekt trocken
    1 Dose Ananasstücke

    1 kg Kartoffeln

    200 g Hirse
    400 ml Wasser
    1 TL Gemüsebrühe in Pulverform
    2 Eier
    Haferflocken und
    Vollkornmehl nach Gefühl
    1 Bd glatte Petersilie
    100 g Erbsen tiefgekühlt
    Salz und Pfeffer

    Variante:
    1/2 Becher Sauerrahm
    ungarisches Erös Pistái (scharfe Paprikapaste)

    CP auf high vorheizen und die gewürfelten Zwiebel kurz anziehen lassen. Sauerkraut dazu durchrühren und die in einen Teebeutel gesteckten Gewürze obenauflegen. Würzel einstreuen und mit Sekt aufgiessen. 1 Stunden high. Ananas mit Saft obenaufschütten, unterheben. Weiter auf high

    Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, auf das Kraut legen und nochmal eine Stunde auf high. Gegebenenfalls länger, bis die Kartoffeln fast durch sind. Kommt auf die Größe der Würfel an, wie lange sie brauchen.

    Hirse kalt spülen und in den TM geben. Mit Wasser aufgiessen und Würzel dazugeben. Auf Varom_astufe aufkochen und in einer Schüssel ausquellen lassen. Wenn kalt, 2 Eier, gehackte Petersilie und Haferflocken und/oder Mehl dazugeben und vermischen, dass ein nicht zu nasser Verbund entsteht. Erbsen darunterziehen und abschmecken.

    mit einem Esslöffel Nockerl abstechen und auf das Gemüse legen. nach 40 Min low sind sie gar, wenn sie nicht zuuu groß sind. Druckprobe mit dem Finger drauftippen: sind sie fest, sind sie fertig. Kraut nochmal abschmecken. Mit den Nockerln servieren

    Variante:

    die Hirsenockerl rausnehmen und auf einem Teller warmhalten.

    1 EL Pistá und Sauerrahm mischen und zum Kraut geben, abschmecken mit Salz und mit den Nockerln servieren.

    Guten Appetit
     
    #1
  2. 16.01.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Hirsenockerl auf Champagnerkraut und Kartoffeln

    Hallo Emilia,

    das Rezept hört sich klasse an! Vielen Dank dafür!
    Warum hat das noch niemand entdeckt?

    Ich werde Dir berichten, sobald ich es auprobiert habe.

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #2
  3. 30.01.07
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    AW: Hirsenockerl auf Champagnerkraut und Kartoffeln

    Hallo Emilia :p =D :p

    Die Zutaten sind jetzt auf meiner Einkaufsliste,das Rezept hört sich so toll
    an,ich werde es auf alle Fälle ausprobieren. Vielen Dank für das Rezept.

    L.G.Birgit :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #3
  4. 17.12.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Hirsenockerl auf Champagnerkraut und Kartoffeln

    Hallo Emilia...:hello2:

    Dein Rezept liest sich sehr gut...
    Wird demnächst ausprobiert...



    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #4

Diese Seite empfehlen