Hirsepudding

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.06.05.

  1. 28.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Dies ist der Lieblingspudding meiner Familie und unserer Freunde. Ich bereite ihn immer einen Tag im voraus zu. Ich fuelle ihn in diesen Tupperring, ich glaube kleiner Prinz oder so aehnlich, zum abkuehlen:

    50 g Mandeln................ 10 Sek/St.8 und umfuellen

    200 g Hirse ................... 1 Min/Turbo

    800 ml Milch oder halb Sahne/halb Wasser
    1 Pr. Salz
    2 EL Honig
    1/4 TL Vanille
    2 EL Butter
    gemahlene Mandeln zugeben.............. 10Min/80 Grad/St.4

    anschliessend.....................................15Min/ ohne Hitze/ St.4
    quellen lassen.
    Im Tupperring geschlossen auskuehlen lassen.

    Am naechsten Tag auf eine Platte stuerzen und die Mitte mit Erdbeeren fuellen oder mit der Roten Gruetze aus dem roten Buch und Schlagsahne servieren :roll: .

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #1
  2. 28.06.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu Elli..

    Der kleine Prinz ist die Minigugelhupfform...(die große ist der König..)
    Meinst Du die???
     
    #2
  3. 28.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #3
  4. 29.06.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Elli,

    als die Kinder noch klein waren, gab es bei uns oft Hirsepudding...dann ist er irgendwie in Vergessenheit geraten :oops:
    Aber mein Puddingrezept war ohne Mandeln.... werde gleich Dein Rezept nachkochen.... und meine Großen damit überraschen =D
    Vielen Dank für die Anregung und das Rezept!
    Liebe Grüße!
    Barbara
     
    #4
  5. 29.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Barbara,

    na dann bin ich mal gespannt, wie er Euch geschmeckt hat? Mit Erdbeeren oder roter Gruetze?

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #5
  6. 01.07.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Elli,

    es gab ihn mit Erdbeeren.... und mit den Mandeln im Rezept noch leckerer! Vielen Dank nochmal, das gibt es jetzt wieder öfter =D

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #6
  7. 04.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Elli =D
    der Hirsepudding ist megalecker und mit frischen Erdbeeren eine Wucht!

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 07.07.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Jetzt werd ich endlich die Riesentüte Hirse quitt =D

    Hast du geschälte Mandeln genommen?? Die suche ich nämlich schon länger vergeblich, da ich mal gebrannte Mandeln in der Mikrowelle machen wollte!?

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #8
  9. 07.07.05
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo Nico,

    Mandeln kannst du selber ganz leicht schälen. Einfach 1-2 Min. in kochendes Wasser schmeissen, kurz abschrecken und dann kannst du sie einfach aus der Haut drücken.

    LG,
    Jule
     
    #9
  10. 07.07.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    @ Jule

    Danke, und ich dachte, ich kenne die gängigen Hausfrauentricks :oops: :wink:

    Liebe Grüße
    Nico[/quote]
     
    #10
  11. 08.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Nico,

    ich schaele die Mandeln auch so wie Jule, aber ich bin faul und schmeiss sie ungeschaelt in den Topf!
    Wenn ich sie schaele, dann weiche ich sie ein und doerre sie im Backofen bis sie trocken sind.
    Ich hoffe, der Hirsepudding schmeckt Dir auch wie Barbara und Marion. Du kannst die gemahlene Hirse aber auch fuer Kaesekuchen nehmen oder zum Binden fuer Suppen. Oder Bechamelsauce mit Hirse, oder Vanillesauce mit Hirse, die Mehlschwitze aus dem roten Buch mach ich auch mit Hirse, und und und........ . Ich liebe Hirse =D :p =D

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #11
  12. 08.07.05
    Monnerl
    Offline

    Monnerl Inaktiv

    Hallo Elli :p :p ,

    ich habe gleich Deinen Pudding ausprobiert. Habe anstad Milch 2/3 Sojamilch und 1/3 Sahne genommen. Und etwas weniger Butter.
    Es hatt mir sehr fein :thumbright: .
    Erdbeeren hatt es dazu gegeben. Danke für das Rezept. Nun kann ich endlich die Hirse verarbeiten.
    Hast Du vieleicht nochmehr so Tolle Rezepte?

    LG Monnerl
     
    #12
  13. 08.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Monnerl,

    freut mich, dass Dir meine Rezepte gefallen. Ein paar habe ich schon gelistet. Andere werden schon noch kommen. Ich glaube, dass ich manchmal zuviel im Forum lese, die Zeit rast nur so und ich habe noch viele andere Sachen zu tun. Oder liegt es daran, dass der Tag nur noch 20 anstatt 24 Std hat? =D :p =D

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #13
  14. 13.07.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Tebasile,

    ich hab am Montag abend deinen Pudding gekocht, und gestern dann meinem Besuch zum Nachtisch vorgesetzt :)

    Dazu gabs Erdbeeren und Blaubeeren =D

    Ich hatte den Pudding in eine ganz normale Silikon-Kranzform gegeben, ich er ließ sich schon nach knapp 1 Stunde problemlos stürzen.

    Ich könnte mir vorstellen, beim nächsten Mal noch Kardamom und Zimt mit reinzutun, um dem Pudding einen orientalischen Touch zu geben.

    Auf jeden Fall vielen Dank für das geniale Rezept!

    Grüße,
    Benedicta
     
    #14
  15. 14.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Benedicta,

    schoen, dass er Dir geschmeckt hat. Lass mal hoeren, wie er orientalisch geworden ist. Ich habe in Syrien zu viel abbekommen. Mein Fall und fuer meine Haut ist es nicht :-( .

    Du hast mich aber inspiriert, ich habe ihn heute mit zusaetzlich 2 TL Kakao gekocht! Zum Nachtisch fuer heute abend gab es ihn in kleinen Espressotassen mit Schlagsahne aus dem ISI. Nur meiner kleinsten hat er nicht geschmeckt, sie mag aber auch keinen Schokoladenpudding. Der Rest ging in den Tupperring. Silikon fang ich nicht auch noch an. Ich habe keinen Platz mehr in der Kueche.
    Dann habe ich nochmal die gleiche Menge normal gekocht und daruebergeleert. Dann gibt es morgen Marmor-Hirsepudding mit frischen Himbeeren aus dem Garten =D zum Potluck ( = jeder bringt was mit ).

    Liebe Gruesse
    Elli :wink:
     
    #15
  16. 14.07.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    =D Ich hab die Silikonform halt sowieso schon - und die nimmt weniger Platz weg als Tupper, weil man sie zur Not zusammenfalten kann ;)

    Marmor-Hirsepudding - das klingt auch genial :)
    Muss ich nächstens mal ausprobieren :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #16
  17. 22.07.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Hallo,

    habe gerade den Hirsepudding gekocht und noch lauwarm probiert.

    Schmeckt leider total bitter!!

    Wird Hirse irgendwann bitter? Stand ehrlicherweise schon ein paar Monate im Schrank :oops: :oops:

    Liebe Grüße
    Nico
    (die jetzt wohl noch Schokoladenpudding kochen muß...)
     
    #17
  18. 23.07.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi Nico,

    meine Hirse war auch schon älter.
    Waren deine Mandeln noch gut? Bitterer Geschmack kann nämlich auch an ranzigen Nüssen liegen.

    Sehr süß ist der Pudding übrigens eh nicht - vielleicht liegts ja auch einfach daran.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #18
  19. 23.07.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Hallo Benedicta,

    die Mandeln waren neu und einwandfrei - habe gerade mal am Rest der Tüte probiert!

    Lag wahrscheinlich wirklich an der Hirse. Habe heute schon neue gekauft.

    Der Pudding läßt mir jetzt keine Ruhe - das wäre doch gelacht! :wink: :wink:

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #19
  20. 24.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Nico =D
    das ist mir auch schon mal mit Hirse passiert. Jetzt achte ich darauf, dass ich sie wirklich gründlich mit heissem Wasser abspüle. Seitdem ist sie nicht mehr bitter.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen