Hirtentopf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sarania, 19.08.05.

  1. 19.08.05
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo, Ihr lieben Crocky-Fans,

    habe letzte Woche eine Abart des Pfundstopfs im Crocky gemacht:

    1 Pfund Zwiebeln,
    1 Pfund Paprika (rot, gelb, grün),
    1 Pfund gehäutete, gewürfelte Tomaten (oder eine große Dose)
    1 Pfund Rindergulasch,
    1 Pfund Schweinegulasch,
    1 Pfund Rindergehacktes oder Gehacktes halb und halb,
    1/2 Pfund Schinkenwürfel (Aldi, Lidl, ...),
    1 Flasche Barbecue-Sauce,
    1 Becher saure Sahne (oder normale Sahne für die, die nicht aufs Fett achten müssen)

    Die Zutaten bis auf die saure Sahne in den Crocky schichten und 1 Stunde auf "High" einstellen, dann 6 Stunden auf "Low". Dann die Zutaten mit der (sauren) Sahne verrühren und noch einmal 1 - 1/2 Stunden auf "High" stellen.

    Habe diesen Topf sonst immer im Backofen gemacht: braucht hier 3 Stunden bei 180° (und damit viel Energie verschwendet).

    Uns schmeckts total gut. Ich denke, dass mindestens 6 Leute hiervon satt werden. Wir sind nur zu zweit und frieren den Rest davon immer noch für mehrere Mahlzeiten ein.

    LG

    Sarania
     
    #1
  2. 26.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    kann man eigentlich die saure Sahne nicht gleich mit reinrühren? Will das Rezept für meine Schwiemas Geburtstag machen.
     
    #2
  3. 26.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Sacklzement,

    hab's immer nach diesem Rezept gemacht. Vielleicht testest Du es einmal aus und schreibst dann, wie es geworden ist. Versuch macht kluch!!!!

    LG

    Sarania
     
    #3
  4. 26.02.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo ich würd die saure Sahne nicht gleich mit reingeben. Sie wird dann wohl ausflocken, könntest höchstens Schmand nehmen dann passiert es glaub ich nicht, hat irgendwas mit dem Fettgehalt zu tun.
     
    #4
  5. 27.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo,

    ich denke, Zauberlehrling hat Recht. Saure Sahne würde ich wegen des geringen Fettgehaltes auch nicht zu Beginn schon dazugeben. Allerdings habe ich mich immer genau an das Rezept gehalten: es hat immer so gut geschmeckt, dass ich es nicht verändert habe.

    Ich hoffe, Euch schmeckts auch gut.

    LG

    Sarania
     
    #5
  6. 27.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ja das mit dem Fettgehalt kann sein. Ich werd es genau nach Rezept machen- will mich ja nicht mit blamieren bloss weil Flöckchen drin sind.
    Danke nochmal!
     
    #6
  7. 27.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Gutes Gelingen, Sacklzement!!

    Unserem Freundeskreis und mir schmeckt dieses Gericht immer wieder gut, weil es so schön herzhaft ist. Und ein großer Vorteil ist auch, dass man es gut vorbereiten kann. Ich habe es zuweilen schon am Tag vorher geschichtet und zum Durchziehen in den Kühlschrank gestellt. Es wird einfach prima.

    Sei herzlichst gegrüßt,

    Deine Sarania
     
    #7
  8. 27.02.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Sarania,

    wie war euer Mittelaltertreffen? :)
     
    #8
  9. 27.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Gabique,

    es war super. Wir haben bis zwei Uhr morgens bei unserem Großmeister getagt. Glücklicherweise ist die Ritterburgform bereits einige Tage vorher gekommen: ich hatte eine helle und eine dunkle Burg gebacken. Diese Form ist wirklich das Geld wert: alles ist super herausgekommen und alle (auch unser österreichischer Besuch aus dem "Mutterhaus") waren von den Socken. Leider haben wir vergessen, die Burgen zu knipsen (sie waren aber auch schnell weg), aber beim nächsten Mal denken wir daran.

    Ich hoffe, Euch geht es gut (bei uns schneit es gerade heftig).

    Allerherzlichste Grüße,

    Deine Sarania
     
    #9
  10. 27.02.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Sarania,

    auf die Burgbackform bin ich auch ganz schön neugierieg! Vielleicht sollten wir die für unseren Verein anschaffen. :) Wir hatten auch dieses WE unser Treffen, waren auf der Burg von Hagen vom Loe, Herr zu Norgals (Holger) zu Gast. :)
    Der nächste Hoftag ist im Mai (Termine hatten wir euch gegeben?). Würden uns freuen, wenn ihr mitkommen möchtet! :)
     
    #10
  11. 27.02.06
    Fototina
    Offline

    Fototina

    das hört sich ja lecker an....wie machst Du das mit dem Hack ... vorher anbraten oder roh in den Crocky ?

    Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren :)
     
    #11
  12. 27.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Fototina,

    das Gehackte kommt roh in den Topf. Man kann auch Schweinemett nehmen, was mir allerdings zu fett ist.

    Viele Grüße

    Sarania
     
    #12
  13. 28.02.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Der Hirtentopf ist Klasse angekommen. Sehr lecker.
     
    #13
  14. 28.02.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Sacklzement,

    freut mich, wenn es Euch geschmeckt hat.

    LG

    Sarania
     
    #14
  15. 02.03.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Sarania,


    gestern gabs den Hirtentopf bei uns, etwas abgewandelt, hab von allem 1kg genommen und noch 2 St. Lauch dazu und die Fertigsosse hab ich weggelassen. Ich habe einen Becher Sahne genommen und gleich dazugegeben und das gemischte Gehacktes vorher angebraten, die Schinkenwürfel habe ich auf 125 g reduziert, ja und etwas Gemüsebrühe/Suppengrundstock und verschiedene Gewürze.
    Der Crocky war randvoll und es hat sehr gut geschmeckt, danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße Anne :p
     
    #15
  16. 02.03.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Anne,

    Deine Abwandlung klingt prima: ich denke, bei Gelegenheit werde ich das einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Sarania
     
    #16
  17. 05.03.06
    johanna
    Offline

    johanna Inaktiv

    hallo ihr lieben,


    hab gestern den topf vorbereitet um mit freunden am abend zu schmausen......leider war hier doch recht viel schnee.und die verabredung viel flach.
    meine familie hat sich aber ohne murren des topfes angenommen :finga: :finga: ...supa lekkka.....nix über.


    mein mann schlug vor nächstes wochenende den hirtentopf nochmal zu kochen.....weil das regelrecht nach wiederholung schreien würde.


    schaun wir mal.

    gudi
     
    #17
  18. 05.03.06
    Sarania
    Offline

    Sarania

    Hallo Johanna,

    wie schön, dass Euch der Hirtentopf geschmeckt hat. Habe selbst auch festgestellt, dass es ein "Männeressen" ist, vielleicht weil es doch recht fleischlastig ist.

    Einen schönen Sonntag wünscht

    Eure Sarania
     
    #18
  19. 31.03.06
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Huhu, also ich habe heute eingekauft und werde den Hirtentopf morgen, oder am Sonntag machen. Bin schon ganz gespannt und habe mir überlegt ob es wohl schmeckt wenn man kurz vor Ende der Garzeit noch etwas Schafskäse drüber bröckelt.....! Werde es mal ausprobieren und dann berichten.
     
    #19

Diese Seite empfehlen