Hobelscheibe

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von Mix-Maus, 27.01.07.

  1. 27.01.07
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    Hallo,

    ich mag meinen TM 31 sehr gerne und arbeite auch viel mit ihm.
    Manchmal würde ich mir aber eine Hobelscheibe wünschen um manche Salate nicht "schreddern" zu müssen. Klar gibt es auch den tollen V-Hobel und die Gurke ist schnell gehobelt, aber im TM wäre es einfach praktischer.

    Es könnte folgendermaßen klappen:
    Man braucht einen Aufsatz, den man auf das Messer aufsetzen kann und auf den man oben eine Hobelscheibe einlegen kann (evtl. auch noch eine Raspelscheibe...). Wer die Küchenmaschinen der Marke Siem*ns kennt, weiß was ich meine... Das einzige Problem ist dann noch, dass das Loch in das man die Gurke reinstecken muss (Einfüllöffnung in der der weiße Meßbecher steckt) nicht mehr in der Mitte sein kann, da die Gurke ja dann nicht vom Hobel erwischt wird, sondern dass man die Einfüllöffnung etwas weiter an den Rand setzen müsste, was aber kein Problem darstellen sollte, da die Lebensmittel beim TM 31 ja nicht mehr auf das laufende Messer gegeben werden müssen. =D

    Gute Idee?
     
    #1
  2. 27.01.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Hobelscheibe

    Hallo Mix-Maus,

    ich finde deine Idee KLASSE!:thumbup:
    Dann könnte ich meine Hobel endlich entsorgen und Platz sparen.

    Schick doch einfach eine Mail an Vorwerk.



    Liebe Grüße
    deDinan:biggrin_big:
     
    #2
  3. 28.01.07
    kreszenza
    Offline

    kreszenza Inaktiv

    AW: Hobelscheibe

    ganz tolle Idee

    Der Tm 31 müsste mit einer Hausfrau gebaut werden !!!

    Ich wünschte mir einen richtigen Schneebesen damit man auch Sahne gut schlagen kann
    Lg Evi
     
    #3
  4. 30.01.07
    Mix-Maus
    Offline

    Mix-Maus

    AW: Hobelscheibe

    Hallo,

    ich nehme mal an, dass Vorwerk hier mitliest, aber ich hab trotzdem mal ne Mail hingeschickt. (Bin wahrscheinlich nicht die Erste mit genau dieser Idee ;) )

    Bekomme ich, wenn das Ding so in Serie geht, nen verbesserten TM (41?) umsonst? ;) ;) ;)

    Weiß jemand, aus welchen Bereichen die Leute sind, die den TM entwickeln? Ist das ein Team aus Ingenieuren, "Familienmanagerinnen", Maschinenbauer...?

    Danke für Eure Antworten!
     
    #4
  5. 30.01.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Hobelscheibe

    Hallo Liebe Mix-Maus!

    Na ja, in der Regel rufen oder mailen viele Endverbraucher ihre Verbesserungsvorschläge an die Firmen.
    Die werden dann von einem Ingenieur und Konstrukteur beurteilt und bestenfalls entwickelt ( wenn sie es für die Notwendig halten ).
    Kannst Dir ja vorstellen wieviel Verbesserungsvorschläge da immer ankommen.

    TM umsonst, kommt normalerweise drauf an, wie wichtig der Vorschlag für eine Firma ist, bzw. wieviel Geld es der Firma mehr einbringt.
    Da es sich hier nur um einen Hobelersatz handelt, fraglich???
    Griiinnnnssss...Denke eher nein...aber man weiß ja nie.....


    Bei den Autos wird es so gamacht, bei Vorwerk? Weiß nicht!



    Liebe Grüße, viel Glück!
    deDinan:finga:


     
    #5
  6. 07.02.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Hobelscheibe

    Hallo,

    auch ich vermisse an meinem Thermomix nur noch die Möglichkeit, einen Hobel "einzubauen". Ich benutze meinen TM wirklich oft, aber mit einem Hobel wäre er PERFEKT!!!

    heidrunelke
     
    #6
  7. 08.02.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Hobelscheibe

    Stimmt schon, den V-Hobel hab ich auch ... der Optik halber isses schon schöner so!

    Also Ingenieure und Konstrukteure ... macht euch mal an die Arbeit! Ein zukünftiger Kunde samt nachfolgender Generation ist euch sicher! ;)
     
    #7
  8. 08.02.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Hobelscheibe

    Super Idee! Und zwar einer, der die Sachen nicht raspelt, sondern schon in feinste Stiftchen schneidet, wie die Rohkostreibe vom Börner halt.
    Finde ich eine saugute Idee.

    Ansonsten fehlt mir nur noch der Kartoffelschäleinsatz, aber der ist wahrscheinlich nicht so einfach zu bewerkstelligen.
     
    #8
  9. 27.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hobelscheibe

    Hallo,

    auch ich fände einen V-Hobel total klasse. Das jetzige, naja ich will nicht sagen: "gehäckselte sGematsche" finde ich nicht bei jedem Gemüse ansprechend.

    Vielleicht kümmert sich V**werk ja mal darum wenn sich hier viele eintragen, die eigentlich nur einen Wunsch haben:

    Den V-Hobel

    Was meiner Meinung nach absolut unnütz ist, ist eine Kartoffelschälmaschine/aufsatz.

    Ich war so dumm und habe mir eine Kart.-schälmaschine zur Verlobung gewünscht (Anno, upss wann war das denn noch :eek:, ich glaube 1980) und natürlich auch bekommen.

    Diese hochtechnische Gerät der Firma "Kr*ps" landete sehr schnell im Müll. Das Schälen der Kartoffel ging schnell, von 5 cm Durchmesser auf 3, Kartoffeln sind nur mal nicht in "Bondu*ell-Norm" und jedes Fitzelchen Schale musste ja ab.

    Dann hatte man einen unappetitlichen Mus im Topf und das reinigen der Scheibe (Schmiergelpapier) und des Gerätes dauerte insgesamt länger als Kartoffeln normal zu schälen - zur Entsorgung des Schalenmuses habe ich dann immer ein Sieb zum abtropfen genommen und dann konnte der Matsch erst in den Müll.

    Sowas brauche ich nicht wirklich nochmal.

    Danke, das ihr meine kleine Geschichte aus meiner Jugend :) gelesen habt

    liebe Grüße
    Birgit
     
    #9
  10. 27.03.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Hobelscheibe

    Hallo,

    das ist genau der Grund warum ich mich von meiner Ronic nicht trennen kann und will. Ich hoble mit ihr alles angefangen von den Äpfeln über Gurken, Kartoffeln bis hin zu den Radieschen sogar den Endiviensalat mach ich damit. Orangen und Zitronen presse ich damit auch aus. Nur langsam wirds eng in meiner Küche.
     
    #10
  11. 27.03.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Hobelscheibe

    Hallo,

    da habt ihr recht...Vorwerk hat hier wohl zeitgemäß den Bedarf verpasst,wer weiss wielange so ne Entwicklung dauert...da kesseln dann wohl schon meine Enkel=D

    die große Ronic 4000 hab ich schon viele Jahre ,
    auch genau aus den gleichen Gründen zur Ergänzung für das
    was der TM nicht kann..
    ich hab mir jetzt vor kurzem sogar die kleine total schnuckelige Ronic Rytmo zugelegt, die passt vom Platz überall hin.... und ist besser wie der(Multima*x oder Merl*n) sie hat auch schon eine Scheibe dabei,beidseitig verwendbar für Scheiben schneiden und Julienne,ich habe auch dazu die Sahne/Mayoscheibe,weitere Scheiben gibts zu bestellen...hat genauso ihre VORZÜGE wie der TM.

    Grüße
    multimom
     
    #11
  12. 27.03.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Hobelscheibe

    Hallo Multimom,

    so gibt es doch noch Sachen die unser Wunderknabe leider nicht kann. Ich habe auch die Ronic 4000 schon viele Jahre aber nun steht sie oft ohne arbeit in der Ecke.
     
    #12

Diese Seite empfehlen