Höchstmenge Reis im Gareinsatz

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Kassandra, 09.01.07.

  1. 09.01.07
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    Hallo zusammen,

    morgen möchte ich gerne die Hackbällchen mit Currysauce machen. Muss das Rezept aber für 6 Personen berechnen. Das wären dann mind. 320 g Reis. Kann mir jemand sagen, ob der Gareinsatz diese Menge schafft oder sollte ich den Reis doch lieber in einem normalen Topf machen?

    Liebe Grüße
    Kassandra
     
    #1
  2. 09.01.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    Hallo Kassandra,

    schau mal hier.

    Und hier, da hat Marion 400g Reis im Gareinsatz gemacht, also müßte es kein Problem sein. Hab`s leider noch nicht selbst probiert, kann deshalb nix sagen.

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 09.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    Hallo Kassandra,

    im Gareinsatz kannst du höchstens 300 g Reis garen.
     
    #3
  4. 09.01.07
    Hexenbaba
    Offline

    Hexenbaba

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    Hallo Kassandra,

    habe schon 500 gr Langkornreis im Garkörbchen gemacht und es hat gut geklappt.
     
    #4
  5. 09.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    bei mir ist der Gareinsatz mit 250 g Reis schon reichlich voll. Gestern hatte ich sogar noch ein paar nicht ganz gar gekochte Körner unter dem sonst fertigen Reis.
     
    #5
  6. 10.01.07
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    Hallo Astrid,

    vielen Dank für die Links, war sehr aufschlussreich.

    Allen anderen danke ich ebenfalls für die schnellen Antworten.
    Ich werde es jedenfalls mal mit 350 g probieren. Gebe Euch Bescheid, wie es geklappt hat.

    Wünsche allen gute Nacht
    Kassandra
     
    #6
  7. 10.01.07
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    AW: Höchstmenge Reis im Gareinsatz

    Hallo,

    wollte Euch nur mal kurz berichten, wie das mit dem Reiskochen heute ablief.
    Ich glaube, mit 300 g Reis ist die absolute Schmerzgrenze erreicht. Ich habe 350 g in den Gareinsatz gegeben und 1,2 l Wasser in den Mixtopf. Nach ca. 10 Min. Kochzeit ist das Wasser übergelaufen und nach 25 Min. war der Reis aus dem Topf gequollen. Er war auch sehr fest in das Garkörbchen gepresst. Garflüssigkeit war so gut wie keine mehr vorhanden.
    Hat aber dennoch alles prima geschmeckt.

    Liebe Grüße
    Kassandra
     
    #7

Diese Seite empfehlen