Hollunderblütenküchle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Ebix, 25.05.07.

  1. 25.05.07
    Ebix
    Offline

    Ebix

    8 -10 Hollunderblütendolden

    250 ml Bier
    250 g Mehl
    50g Zucker
    4 Eier
    Etwas Zitronenschale

    Fett zum Ausbacken

    Zimt
    Zucker

    Hollunderblüten bei Bedar Reinigen mit Wasser oder Salzwasser. Wenn die Blüten sauber sind kann man das Reinigen weglassen was den Blütenstaub noch erhält. Und Pollen sind gesund!!

    Aus Bier, Mehl,Zucker,Eier und Zitronenschale einen glatten Teig rühren. Die Blüten durch den Teig ziehen und dann im Heißen Fett ausbacken.
    wer mag kann noch Zimt und Zucker drüberstreuen.

    Ich hab das Rezept geraude aus verschiedenen Quellen so zusammengebastelt und werds heute gleich probieren aber ich denke das muß schon so hinhaun.

    Reinhard
     
    #1
  2. 25.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hollunderblütenküchle

    Hallo Reinhard,

    so ein Rezept habe ich schon gesucht.

    Mein Holunder blüht auch schon, allerdings hat der wie jedes Jahr Läuse :-(:-(:-(. Da muß ich gründlich waschen. "Fleisch" in den Holunderküchlein..... na dankschee. Fleisch koche ich mir extra.

    Bitte berichte, wie es bei Dir geworden ist.
     
    #2
  3. 25.05.07
    Ebix
    Offline

    Ebix

    AW: Hollunderblütenküchle

    Hab die "Kiachen" gerade verspeist und was soll ich sagen....hmmm... es sind allerdings etwas mehr geworden. 12 Stück. Auf was man achten soll ist, das das Fett richtig heiß ist da werden die am lockersten und besten und leckersten....zum reinlegen. Wer den leicht herben Geschmack, der vom Bier kommt nicht so mag sollte zimt und Zucker dazu nehmen oder irgend ein Kompott ich hab sie nur gaaanz alleine gegessen .... was vielleicht noch besser kommen könnte, ist wenn man dunkles Bier verwendet. Aber das sind nur noch Feinstheiten

    das Rezept hat wunderbar funktioniert.

    Gruß

    Reinard
     
    #3
  4. 25.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Hollunderblütenküchle

    Hallo Reinhard,

    was, bitte, ist Walzwasser? [​IMG]

    Gruß

    Katja
     
    #4
  5. 25.05.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Hollunderblütenküchle

    Hallo Katja!
    Ich antworte dir jetzt an Reinhards Stelle, dass mit Walzwasser Salzwasser gemeint ist.

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #5
  6. 26.05.07
    Ebix
    Offline

    Ebix

    AW: Hollunderblütenküchle

    Danke Dir Selisa. Du hat natürlich Recht, das Salzwasser war gemeint und ich habs auch im Rezept oben gleich geändert. Nicht das Da jemand auf die Walz geht und bloß wasser mitnimmt oder so.... =D
    Genauso muß das natürlich "bei Bedarf" heißen und nicht bei Bedar was mit etwas Phantasie der Peter auf Bayrisch sein könnte. Also Medls nicht beim Nachbarn Namens Peter die Blüten waschen sondern bei Bedarf!! Wobei sich der Bedar vielleicht freuen würde aber da auch wahrscheinlich mehr wenn Ihr mit fertigen Küchal erscheint =D =D =D =D =D

    Gruß

    Reinhard
     
    #6
  7. 26.05.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Hollunderblütenküchle

    Oh man, wie peinlich! Danke Selisa, da stand ich aber mehr als felsenfest auf dem Schlauch. Ich dachte, das wäre eine regionale Spezialität. :eek:

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #7
  8. 26.05.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Hollunderblütenküchle

    Hallo Katja,

    nicht nur du!;):-O:rolleyes:

    Ich bin auch nicht draufgekommen, aber deine Frage stand ja schon da - aber du weißt ja:

    wer nicht fragt, der nicht gewinnt;) (oder so ähnlich)

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #8
: blüten, bayrisch

Diese Seite empfehlen